Was steckt dahinter?

Der Versuch einer Analyse.

Ja – was steckt dahinter? Auf diese Frage muss ein kritischer Beobachter kommen, wenn er hin und wieder mal darauf stößt, das gerade unsere Land so im Fokus der Deindustrialisierung steht? Warum gerade Deutschland? Fast alle anderen Länder dieser Welt belächeln uns nur.

Nun – Gründe die ganze Welt hineinzuziehen gibt es (The new World order)

Das betrifft nicht nur die Klimahysterie, sonder andere Dinge genau so. (Kriege, Destabilisierung ganzer Regionen wie den mittleren Osten, Finanzsysteme, die Kräfte welche das Ganze generationenübergreifend planen und forcieren und dabei eine gravierende Umverteilung der Mittel von unten nach oben realisieren, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.

Das alles ist im Gange, fing nach WKII (Club of Rome) wieder an und war lange Jahre nicht zu spüren, was aber nicht bedeutete, das es das nicht mehr gab.

Was Deutschland anbelangt, gibt es eine stringente Linie, die lange vor dem WKI begann, zum Ziel hatte Deutschland zu destabilisieren und eine Kooperation zwischen Russland und Deutschland um jeden Preis zu verhindern!

(US Politik in beiden WK: Sollte Russland gewinnen, werden wir Deutschland unterstützen – sollte Deutschland gewinnen, werden wir Russland unterstützen)

Mit Krediten wurden immer auf beiden Seiten so richtig Geld verdient und mit Waffen allemal!

Wie kann man Deutschland in eine Situation bringen, welche man leicht beherrschen kann?

Zerstörung der Wirtschaftskraft, Aufhetzung der Jugend gegen die eigenen Familien, Zerstörung der Währung (DM); Zerstörung der Schlüsselindustrieen, Abkopplung Deutschlands als industrielle führendes Land in Forschung und Fertigung. Verarmung der Massen anfangend mit der Mittelschicht, Zerstörung der Energieversorgung.

Das geht lange langsam, aber stetig, Schritt für Schritt, denk nur an die Einführung des Euro – wie lange ist das schon her- erst jetzt merkt man so langsam, was das bedeutet!

Aufgabe der nationalen Identität -Abgabe nahezu aller Hoheitsrechte. (Brüssel)

Vernachlässigung der Bildung

Überflutung mit kulturfremden Zuwanderern. (Damit meine ich nicht Asylanten).

Jedes für sich genommen vielleicht zu managen, aber alles kulminiert im Augenblick zu Katastrophe und es geht immer schneller.

Bei ein bisschen Investition in Recherche finden man leicht noch andere Dinge, welch hier genau ins Bild passen.

Vom Beginn – über Versailles – bis heute (Die letzte Klausel des „Vertrages“ von Versailles laufen gerade aus – so lange haben wir gezahlt)

Ganz wichtig auch : die Propaganda! Das hat man ja bei uns ganz vorbildlich geregelt! (Staatsfunk)

Heute stehen Natopanzer (also auch Deutsche) 150 km vor St. Petersburg und im Frühjahr gibt es den größten Militäraufmarsch an der russischen Westgrenze seit Ende von WKII!

US- Atomraketen stehen jetzt in Polen. Die brauchen bis Moskau so um die 9 Minuten!

Auf welche Ziele mögen wohl die russischen Militärs ihre Vergeltungsraketen programmieren?

Ja – Klimahysterie ist so wie ein Knochen, welchen die wirklich herrschenden unters Volk werfen, auf das sich die Menschen heftig in die Haare bekommen um den selben zu „besiegen“.

Klima ist schon wichtig – wo kann man sonst Billionen abziehen, nach gutdünken neu verteilen und die eigene Bevölkerung dazu bekommen, dem Ganzen auch noch zu zujubeln?

Aber es ist auch nur eine der Maßnahmen, welche unser Land auf den Boden bringen!

Es sieht nicht gut aus – es wird so kommen wie geplant!

Gruß

Lothar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: