Krach bei der Union, Brinkhaus: „Ihr habt nichts gelernt, die Leute wollen keine Flüchtlinge“

Union demoskopisch beim vorläufigen Tiefenrekord von 24 Prozent Prozent.

HNA und andere Medien melden, laut Bild am Sonntag (hinter Bezahlschranke) habe der Vorsitzende der Fraktion der Union Brinkhaus bei einem Treffen der Unionsspitzen Seehofer und indirekt Merkel mit den Sätzen angebrüllt: „Ihr habt nichts gelernt, die Leute wollen keine Flüchtlinge“ und „Ihr sitzt hier im Kabinett, ich bin im Wahlkreis und spreche mit den Menschen“ … Auslöser des Ausrasters von Brinkhaus war Seehofers Überlegung, Migranten aus Griechenland aufzunehmen.

Kein Wunder angesichts der neuesten demoskopischen Hinweise für die Union wie diesem: Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Stimmen aus der Union wie die von Brinkhaus werden nicht mehr abreissen, sondern solche wie die des saarländischen Innenministers Klaus Bouillon hinzukommen:

„Die Bereitschaft und Akzeptanz im Land sind gesunken, die Menschen aufzunehmen … 50 Prozent der Abschiebungen scheitern. Mal ist das Kind unauffindbar, wenn die Familie abgeholt werden soll, zwei Stunden später taucht es wieder auf. Oder die Abgeschobenen kommen einfach zurück. Wir haben Menschen, die vier, fünf, sechs Mal wieder einreisen, nachdem wir sie in das EU-Land abgeschoben haben, wo sie erstregistriert sind. Aus Belgien kommen sie einfach mit dem FlixBus zurück. Dann gehen die ganzen Verfahren wieder von vorne los. Mindestens 100.000 Menschen in Deutschland sind endgültig abgelehnt, aber wir kriegen sie einfach nicht in ihre Heimatländer zurück.“

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: