Unser wöchentliche Newsletter

Sehr geehrter Herr Finger,
anbei unser wöchentliche Newsletter, den Sie gerne – unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – weiterleiten dürfen. 
Viel Spaß bei der Lektüre
Bitte mitmachen: Gemeinsame Anfrage an die Fraktionen des Deutschen Bundestages zu den Regierungsmaßnamen in der Corona-Krise 
Unter dem Motto „Die Schäden einer Therapie dürfen nicht größer sein als die Schäden der Krankheit“ haben fünf namhafte Professoren einen Fragenkatalog, der sich mit den Regierungsmaßnahmen in der Corona-Krise beschäftigt, in Form einer öffentlichen Anfrage an alle Fraktionen des Bundestages geschickt. Die Regierenden haben sich bislang noch nicht zu Antworten herabgelassen. Hier der Text, verbunden mit dem Aufruf der Professoren, sich ihren Fragen anzuschließen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/03/bitte-mitmachen-gemeinsame-anfrage-an-die-fraktionen-des-deutschen-bundestages-zu-den-regierungsmassnamen-in-der-corona-krise/Über erwartbare Statistik von Tests und bestätigten Infektionen 
Gastbeitrag von Willis Eschenbach
Ich habe schon vor einiger Zeit gesagt, dass die Anzahl der bestätigten Fälle nichts wert ist, um die Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen zu messen. Auch habe ich gesagt, dass die Anzahl der neuen Fälle davon abhängt, wie viele Tests durchgeführt werden – denn, wenn Sie die Tests verdoppeln, erhalten Sie doppelt so viele bestätigte Fälle.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/30/ueber-erwartbare-statistik-von-tests-und-bestaetigten-infektionen/Coronapanik und „Klimakrise“ – Petersberger Klimadialog will beides nutzen
Michael Limburg
Petersberger Klimadialog? War da was? In den Hauptmedien finden sich nur einige dürre Zeilen am Rande des Geschehens. Nur das ZDF fühlt sich erwartbar verpflichtet die dünne Suppe von der „Klimakrise“ wieder aufzuwärmen und den Zuschauern zum gefühlt hunderttausendsten Mal einzuhämmern, dass die Welt untergeht, wenn Deutschland sie nicht rettet.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/30/coronapanik-und-klimakrise-petersberger-klimadialog-will-beides-nutzen/NOAA-Satelliten­aufzeichnungen: zweitstärkster monatlicher Temperatur­rückgang seit Beginn der Satelliten-Ära
Anthony Watts
Im April 2020 kam es auf der gesamten Nordhemisphäre zum zweitgrößten 2-monatigen Temperaturrückgang der 497 Monate langen Satelliten-Ära.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/03/noaa-satellitenaufzeichnungen-zweitstaerkster-monatlicher-temperaturrueckgang-seit-beginn-der-satelliten-aera/Wie man Virus-Panik in Klima­krisen-Panik umwandelt
Gregory Wrightstone
Während der ersten paar Wochen der COVID-19-Pandemie ergingen sich die Medien hin und her zwischen Informationen über das Ausmaß derselben einerseits sowie grauenvollen Konsequenzen, nachdem man sich angesteckt hatte, andererseits. Außerdem wurde Präsident Trump verteufelt ob seines Scheiterns, mit der Krise klarzukommen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/02/wie-man-virus-panik-in-klimakrisen-panik-umwandelt/Freunde, ich bin verwirrt. Total und tutto kompletti durcheinander
Anette Heinisch
Freunde, ich bin verwirrt. Total und tutto kompletti durcheinander. Gerade sagt Merkel: „Wir leben in ganz und gar außergewöhnlichen Zeiten“. Die Pandemie sei „eine Bewährungsprobe, wie es sie seit dem Zweiten Weltkrieg, seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland nicht gab“. Es gehe um nicht weniger als die Gesundheit der Menschen und den Zusammenhalt der Gesellschaft in Europa.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/28/freunde-ich-bin-verwirrt-total-und-tutto-kompletti-durcheinander/Zur Rettung der Wirtschaft müssen kostspielige Klima-Maßnahmen sofort aufgegeben werden!
GWPF Presseerklärung 
Eine einseitige Dekarbonisierungs-Politik steht einer wirtschaftlichen Erholung im Wege 
Europäische Regierungen haben keine andere Wahl als die sündhaft teuren Klima-Planspielchen aufzugeben, welche die Nationen mit gewaltigen Kosten und Millionen Arbeitsplatzverlusten belasten würden, falls man eine ökonomische Erholung von den Coronavirus-Lockdowns anstrebt. Dies geht aus einem neuen Report von Rupert Darwall hervor, einem ehemaligen Sonderberater im UK-Finanzministerium.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/01/zur-rettung-der-wirtschaft-muessen-kostspielige-klima-massnahmen-sofort-aufgegeben-werden/Endlich: Merkel fängt wieder mit dem Klima an
AR Göhring
Der Gegenwind zeigt Wirkung: Merkel merkt wohl, daß sie mit ihrem Viren-Lyssenko, dem Charité-Prof Christian Maria Drosten, den „Öffnungsdiskussionsorgien“ und ihrem Hin und Her in bezug auf irgendwelche herausgepickten Kenngrößen wie Verdopplung oder Replikation R beim Volk allmählich in Ungnade fällt. Daher begrüßte sie nun auf dem Petersberger Dialog schärfere EU-Klimaziele.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/01/endlich-merkel-faengt-wieder-mit-dem-klima-an/Michael Moore als Energiewende-Kritiker: Der falsche Freund 
Roger Letsch
Es wird immer als Glücksfall betrachtet, wenn ein lautstarker Gegner die Seiten wechselt und solch ein Ereignis wird selbstverständlich propagandistisch ausgeschlachtet.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/03/michael-moore-als-energiewende-kritiker-der-falsche-freund/Klimaalarmisten wollen Coronakrise als Blaupause für Transformation ohne Widerstand nutzen
AR Göhring
Konservative Kritiker vermuten, daß die Zumutungen der menschgemachten Coronakrise die Bürger für totalitäre Bestrebungen der unfähigen politmedialen Kaste sensibilisieren und vermehrt auf die Barrikaden treiben, Merkels „Öffnungsdiskussionsorgien“ sei Dank. Linke Klimaalarmisten hingegen jubeln, „rasche politische Maßnahmen sind sehr wohl möglich, wenn es notwendig ist“. Wer wird recht behalten?
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/27/klimaalarmisten-wollen-coronakrise-als-blaupause-fuer-transformation-ohne-widerstand-nutzen/Wetter… Witterung… Klima… : Verwirrung für alle Zeiten?
Klaus-Eckart Puls
Die Begriffe „Wetter“ … „Witterung“ … „Klima“ sind meteorologisch klar definiert, jedoch in der öffentlichen Wahrnehmung kaum noch verständlich zu trennen. Es ist das „Verdienst“ der ideologisch und politisch aufgeheizten Klima-Debatte, diese Begriffe in der Öffentlichkeit endgültig(?) in eine totale Verwirrung gebracht zu haben: Aus jedem etwas extremeren Wetter wird ein „Klima-Signal“, aus der Witterungs-Anomalie El-Nino wird ein Klima-Phänomen, aus gängigen und in Jahrhunderten vertrauten Winter-Orkanen wird eine Klima-Katastrophe – naturwissenschaftlicher Unfug aus der ideologischen Wundertüte, Mißbrauch auf Rezept, gezielte Verwirrung ohne Ende ! Wir hatten schon vor einiger Zeit zu dem Thema berichtet, aus gegebenem Anlaß hier eine aktualisierte Fassung.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/02/wetter-witterung-klima-verwirrung-fuer-alle-zeiten-2/Woher kommt der Strom? Schönes Frühlingswetter, zuviel Saft im Netz.
Rüdiger Stobbe
Die 16. Woche war von schönem Frühlingswetter geprägt. Dementsprechend war die Sonnenstromerzeugung insgesamt stark. Windstrom hingegen konnte nur am Montag in ausreichendem Maß erzeugt werden. Zusammen mit der recht starken Sonnenstromerzeugung kam es, wie es kommen musste. Insgesamt war viel zu viel Strom im Markt. Dieser wurde…
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/02/woher-kommt-der-strom-schoenes-fruehlingswetter-zuviel-saft-im-netz/Ist die globale Mitteltemperatur seit 1850 bis heute überhaupt angestiegen?
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
„Was für eine unsinnige Frage“ mag man ausrufen, schließlich zeigt die offizielle Zeitreihe der globalen Mitteltemperatur HADCRUT4 seit 1850 einen Anstieg von etwas über 1 °C. Trifft dieser Anstieg aber wirklich zu, ist er womöglich sogar Null?
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/01/ist-die-globale-mitteltemperatur-seit-1850-bis-heute-ueberhaupt-angestiegen/Windkraft-Versorgungsschiff rammt Windkraftanlage vor Borkum
AR Göhring
Ein Transportschiff, das Techniker und Material für Windräder in der Deutschen Bucht an Bord hatte, rammte beim Anlegen eine Anlage. Es gab Verletzte; Weitere Schiffe mußten zu Hilfe kommen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/03/windkraft-versorgungsschiff-rammt-windkraftanlage-vor-borkum/Wasser Marsch: Es wird Zeit, die weißen Hydro-Elefanten zu jagen
stopthesethings 
Wind und großflächige Sonneneinstrahlung sind für Surfer und Touristen schön –als Energiequelle zum Scheitern verurteilt. aber die Rettung soll Wasserkraft gepumpt sein, bezahlt natürlich mit dem Geld anderer Leute.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/02/wasser-marsch-es-wird-zeit-die-weissen-hydro-elefanten-zu-jagen/Immer mehr Aprilsonne über Deutschland – Fakten und Hintergründe
Stefan Kämpfe
Der Spruch „Sonnenschein ist schönes Wetter – aber Regen ist gutes Wetter“ soll aus dem von Wüsten umgebenen Israel stammen. Leider gilt er immer öfter auch für Deutschland, denn gerade im Frühling bräuchte die Natur den Regen. Auch der April 2020 zeigte sich enorm sonnig. Doch warum wird es über Mitteleuropa im April momentan immer sonniger? Die Ursachenforschung hierzu ist schwierig, aber sie führt zu überraschenden Ergebnissen. Diese gelten prinzipiell für alle Monate des Sommerhalbjahres.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/02/immer-mehr-aprilsonne-ueber-deutschland-fakten-und-hintergruende/Alarmisten und Medien konstruieren fälschlich eine Verbindung zwischen Coronavirus und Klima
H. Sterling Burnett
Dem bekannten Spruch folgend „lasse niemals eine Krise ungenutzt!“ versuchen politisierte Kommentatoren, Reporter und Wissenschaftler auf beschämende Art und Weise, die legitimen Befürchtungen bzgl. der Coronavirus-Pandemie auf alle Arten vermeintlicher Klima-Katastrophen zu lenken.
www.eike-klima-energie.eu/2020/05/01/alarmisten-und-medien-konstruieren-faelschlich-eine-verbindung-zwischen-coronavirus-und-klima/Schmelzende Gletscher enthüllen weitere Beweise einer sehr warmen Mittelal­terlichen Warmzeit 
Phys.org 
Schmelzendes Gletschereis hoch in den Bergen Norwegens hat die ganze Ausdehnung des Lendbreen-Bergpasses enthüllt, einem bedeutenden Handelsweg von der Römerzeit bis zum Mittelalter.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/30/schmelzende-gletscher-enthuellen-weitere-beweise-einer-sehr-warmen-mittelalterlichen-warmzeit/Die schwierige, nimmer endende Fehlerdiskussion! Oder wie gut sind historische meteorologische Temperaturdaten? Wie wurden sie ermittelt, wie zusammengestellt und wie verarbeitet?
Eine Übersicht in 3 Teilen (Teil 1)
Michael Limburg
„…Using data from all these poor stations, the U.N.’s Intergovernmental Panel on Climate Change estimates an average global 0.64oC temperature rise in the past 50 years, „most“ of which the IPCC says is due to humans. Yet the margin of error for the stations is at least three times larger than the estimated warming“  BEST Studienleiter Richard Muller 21.10.2011 Wallstreet Journal 
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/28/die-schwierige-nimmer-endende-fehlerdiskussion-oder-wie-gut-sind-historische-meteorologische-temperaturdaten-wie-wurden-sie-ermittelt-wie-zusammengestellt-und-wie-verarbeitet-teil-1/
 Eine Übersicht in 3 Teilen (Teil 2) 
Michael Limburg
„…sie haben vollkommen die systematischen Messfehler ignoriert, welche die Temperaturaufzeichnung durchziehen und diese ungeeignet macht, um irgendetwas über das historische Klima daraus abzulesen, .. 
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/29/die-schwierige-nimmer-endende-fehlerdiskussion-oder-wie-gut-sind-historische-meteorologische-temperaturdaten-wie-wurden-sie-ermittelt-wie-zusammengestellt-und-wie-verarbeitet-teil-2/ Eine Übersicht in 3 Teilen (Teil 3) 
Michael Limburg
Zitat: „Um in Paris zu bleiben: gehe ich auf dem Eiffelturm eine Treppenstufe hinauf, kann ich leicht mit einem Lineal messen, wieviel höher ich dann stehe – aber wie viele Meter über dem Erdboden ich insgesamt bin, lässt sich schon schwerer feststellen“
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/30/die-schwierige-nimmer-endende-fehlerdiskussion-oder-wie-gut-sind-historische-meteorologische-temperaturdaten-wie-wurden-sie-ermittelt-wie-zusammengestellt-und-wie-verarbeitet-teil-3/Lasse keine Krise ungenutzt: Robert Habeck, das Klima und das Virus
AR Göhring
In der menschgemachten Krise steigen die Umfragewerte der Regierungsparteien; dafür läßt die Opposition mit AfD und Grünen Federn. Robert Habeck reagiert darauf mit einer Amalgamierung von Pandemie und Klimakollaps.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/29/lasse-keine-krise-ungenutzt-robert-habeck-das-klima-und-das-virus/Die Verfassungswidrigkeit des am 23. März 2020 von Bund und Ländern beschlossenen und am 15. April im Kern verlängerten Shutdown und das Totalversagen der Politik 
Peter Nahamowitz
Die „Klimakrise“ und die „Coronakrise“ weisen einige erstaunliche Ähnlichkeiten auf. Die von alarmistischen Wisssenschaftskreisen aufgrund von Computersimulationsmodellen propagierte „Klimakrise“ wegen steigender CO2 -Emissionen existiert in Wahrheit nicht, das CO2 ist nicht klimaschädlich. Dementsprechend ist die staatlich zur Krisenabwehr projektierte „Energiewende“ ohne Begründung und sinnlos.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/29/die-verfassungswidrigkeit-des-am-23-maerz-2020-von-bund-und-laendern-beschlossenen-und-am-15-april-im-kern-verlaengerten-shutdown-und-das-totalversagen-der-politik/IPCC-Politik und solare Variabilität
Andy May
In diesem Beitrag geht es um eine bedeutende neue Studie von Nicola Scafetta, Richard Willson, Jae Lee und Dong Wu (Scafetta, Willson and Lee et al. 2019) über die Debatte um das Komposit der gesamt-solaren Einstrahlung TSI von ACRIM und PMOD. Diese Debatte tobt nun seit über 20 Jahren. ACRIM steht für Active Cavity Radiometer Irradiance Monitor. Diese Instrumente zeichneten die solare Einstrahlung aus dem All viele Jahre lang auf. Richard Willson ist der Direktor in dem Laboratorium, in welchem die Ergebnisse untersucht worden waren. Nicoal Scafetta arbeitete in dem Büro, bis er einem Ruf als Professor der University of Naples Federico II folgte.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/28/ipcc-politik-und-solare-variabilitaet/Ein sicheres Endlager in Afrika
Dr. Hans Hofmann-Reinecke
Vor langer Zeit entstand in Afrika, ganz spontan, ein natürlicher Atomreaktor, der über Tausende von Jahren etwa 100 Kilowatt thermische Leistung brachte. Die radioaktiven Spaltprodukte aus diesem Prozess sind noch heute dort, wo sie entstanden sind. Sie haben weder die nähere noch die weitere Umgebung „verseucht“.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/27/ein-sicheres-endlager-in-afrika/Erneuerbare Energie: Windiges Problem für den deutschen Wald
Dagmar Jestrzemski (Red. PAZ)
Riesen-Bäume mit Rotoren : Energie-Erzeuger wollen im Verbund mit den „Klimarettern“ ganze Windparks in Wäldern entstehen lassen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/27/erneuerbare-energie-windiges-problem-fuer-den-deutschen-wald/Der Schwindel von der vermeintlich grünen und erneuerbaren Energie
Michael Moores neuer Film über „Erneuerbare Energien“ 
Holger Douglas
Der Dokumentarfilmer Michael Moore, bislang die Ikone der amerikanischen Grünen und Lefties, schaut sich die Hinterlassenschaften der Green Energy Industrie an. Und die erschrecken ihn. Sein neuer Film zeigt sehr trocken die Lügen der angeblich so grünen und erneuerbaren Branche.
www.eike-klima-energie.eu/2020/04/27/der-schwindel-von-der-vermeintlich-gruenen-und-erneuerbaren-energie/
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Michael Limburg, Vizepräsident EIKE 
Tel: +49-(0)33201-31132

Wenn Sie diese E-Mail (an: finger@finger-kg.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen. 

Sie finden unser Engagement wichtig? 
Dann machen Sie mit und werden EIKE Unterstützer! 
EIKE ist u.a. wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung als gemeinnützig anerkannt und das einzige deutsche Klima- und Energie-Institut, das vollständig privat finanziert wird. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Vielen Dank! 

Schicken Sie Ihre Spende an EIKE e.V. IBAN DE34 8309 4454 0042 4292 01 Oder dem PayPal Button, dann bitte mit Ihren vollen Namen mit Adresse angeben, da PayPal die Spenderadresse nicht zeigt. 
Oder kaufen Sie über diesen Link (oder den Button auf unserer Website) bei Amazon ein.

Machen Sie mit und helfen Sie uns das Meinungsmonopol zu brechen!
Europäisches Institut für Klima und Energie
Wiesenstr. 110
07743 Jena

Ein Kommentar zu “Unser wöchentliche Newsletter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: