CHAZ/CHOP beendet

Hadmut 1.7.2020 17:10

Marxistisches Theater beendet

In Seattle hat die Polizei anscheinend diesen Marxistenzirkus, auch als CHAZ oder CHOP (Capitol Hill Autonomous Zone oder Organized Protest) beendet. (Fast hätte ich wegen des Betragens „Affentheater” geschrieben, aber mir ist gerade noch rechtzeitig eingefallen, dass man dafür dann wieder die Rassistenklatsche bekommt, und hab’s gleich wieder gelöscht, da muss man gerade höllisch aufpassen.)

Siehe hier oder hier.

Mayor Jenny Durkan had earlier issued a public safety emergency order to vacate the area. Police Chief Carmen Best said in a statement that her officers were moving in after “weeks of violence” in and around the protest zone.

Since its formation on June 8, the camp saw four shootings that resulted in multiple injuries and two deaths.

“The CHOP has become lawless and brutal. Four shootings – two fatal – robberies, assaults, violence and countless property crimes have occurred in this several block area,” Best wrote. She stressed that her department would work with demonstrators to “build trust” and “begin meaningful dialogue about reenvisioning public safety in our community.”

Durkan had sent heavy machinery to remove concrete barricades set up around the zone by protesters, after a group of demonstrators rallied outside her residence. The mayor also called for a probe of a city council member, who allegedly leaked her private address to protesters.

Man kann Kommunisten einfach nicht unbeaufsichtigt spielen lassen. Das eskaliert sofort in Kriminalität und Gewalt, die sind nicht zivilisationsfähig.

Wohlgemerkt: Das enstand als Protest gegen Polizeigewalt. War ihnen anscheinend zu lasch und zu wenig. Mal zeigen, welches Gewaltniveau sie tatsächlich haben wollen, um sich wohl zu fühlen.

Wenn sie den Capital Hill zurückerorbert hätten, sei Trump der erste US-Präsident seit 75 Jahren, der einen Krieg gewonnen habe.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: