“Ohne Zensur ist die Macht weg.” (Leonid Breschnew, UdSSR)

Es wird schwieriger, eine vom Mainstream abweichende Meinung offen zu
sagen. Es ist fast so, als wäre der Mundschutz ein Symbol dafür, dass
der Mund verschlossen wird, damit keine unbequemen Dinge mehr
ausgesprochen werden. Bibelstudium.de

“Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen
verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.” – Alexander
Solschenizyn.

„Die Menschen haben Gott vergessen, und das ist der Grund für die
Probleme des 20. Jahrhunderts. Wir werden keine Lösungen finden ohne die
Umkehr des Menschen zum Schöpfer aller Dinge.“
(Alexander Solschenizyn)

Ein Kommentar zu ““Ohne Zensur ist die Macht weg.” (Leonid Breschnew, UdSSR)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: