Explosive EZB-Pläne zur Bargeldabschaffung!

Von Thorsten Schulte

Explosive EZB-Pläne zur Bargeldabschaffung! Lest das, damit wir die Gefahr nach draußen tragen. Ich werde dies am 1. August in meiner Rede in Berlin auf der Straße des 17. Juni kurz ansprechen. Wir müssen handeln!
Bereits im Februar 2020 veröffentlichte die EZB ein Working Paper von Ulrich Bindseil, Leiter der Abteilung Market Infrastrucure and Paymets.
Darin wird ein Kypto-Euro oder auch Digital-Euro zum Thema. Mit ihm könnte man das Bargeld abschaffen.
Dafür würde jeder Bürger ein Konto bei der EZB erhalten, auf dem dann Krypto-Euros liegen.
Bis zu einem Betrag von 3000 Euro erhält der Bürger Zinsen.
Ab 3000 Euro erfolgt eine Negativverzinsung!

Wie wahrscheinlich ist da alles?
Nach dem 11. September 2001 schaffte man in Berlin das Bankgeheimnis ab.
Wird die Corona-Krise nun genutzt, um das Bargeld abzuschaffen?

Eine Welt ohne Bargeld ist eine Welt der totalen Kontrolle!

Morgen spreche ich ab 14:30 Uhr auf der Theresienwiese in München, am Sonntag ab 14:30 auf dem Heumarkt in Köln! Berlin am 1.8.!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: