EIKE Newsletter

Sehr geehrter Herr Finger,
anbei unser wöchentliche Newsletter, den Sie gerne – unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – weiterleiten dürfen. 
Viel Spaß bei der Lektüre
Lügen-Medien machen Klima-Alarmismus erst möglich 
Peter Murphy
Ich bin seit der Highschool ein Nachrichten-Junkie. Die Voreingenommenheit der Medien, die eine linksgerichtete öffentliche Politik und Politiker bevorzugen, ist nichts Neues, aber diese über 40-jährige Realität wird nie langweilig. Die Schamlosigkeit einer verzerrten Berichterstattung in den Nachrichten, die eine politische Agenda bevorzugt und eine andere ablehnt, ist schlimmer denn je und überrascht immer noch.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/09/luegen-medien-machen-klima-alarmismus-erst-moeglich/

Die Julierwärmung der letzten 100 Jahre – hat das was mit der CO2-Zunahme zu tun?
Josef Kowatsch
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit seinen etwa 1900 Wetterstationen über Deutschland verteilt, ermittelte für den Juli 2020 einen Monatsschnitt von 17,7 C, die Presseveröffentlichung trug die Überschrift: „Ein warmer, erheblich zu trockener und sonnenscheinreicher Juli“. Für die letzten 100 Jahre ergibt sich folgende Temperaturgrafik:
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/09/die-julierwaermung-der-letzten-100-jahre-hat-das-was-mit-der-co2-zunahme-zu-tun/

Diese Einhörner jener „grünen Energie“…
Michael Walsh, The Pipeline
Glaubt etwa jemand, jene Baby-Einhörner wachsen auf Bäumen? Lieber noch einmal nachdenken!
„Grüne“ Energie kommt nämlich mit einem sehr hohen Preisschild daher, wie dieser Bericht vom Manhattan Institute klarstellt:
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/09/diese-einhoerner-jener-gruenen-energie/

Kalifornien: Verlust von tausenden Arbeits­plätzen und notwen­digen Treib­stoffen mit der Stilllegung der Raffinerie Marathon Martinez
Ronald Stein
[Was hier nur für Kalifornien beschrieben wird, dürfte sich ohne Weiteres auch auf andere {westliche} Länder übertragen lassen, auch auf Deutschland. – Der Übersetzer]
Kalifornien musste soeben katastrophale wirtschaftliche Verluste hinnehmen aufgrund der COVID-19-Pandemie, da verkündete eine der größten Raffinerien des US-Staates, nämlich Marathon Martinez auf… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/08/kalifornien-verlust-von-tausenden-arbeitsplaetzen-und-notwendigen-treibstoffen-mit-der-stilllegung-der-raffinerie-marathon-martinez/Woher kommt der Strom? Exportpreis im Keller
Rüdiger Stobbe
Die 30. Woche bringt etwas mehr Windstrom als die vergangene Woche. Das Niveau bleibt allerdings niedrig. Zumindest bis einschließlich Donnerstag. Freitag zieht die Windstromerzeugung an. 
Obwohl am Samstag wieder weniger Windstrom erzeugt wird als am Freitag, rauscht der Exportpreis in den Keller. Grund: Der Bedarf ist zum…  
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/08/woher-kommt-der-strom-exportpreis-im-keller/

Die „Zweite Welle“: Kompetenzfrei und rein alarmistisch
Autor Gunter Frank stellt die bewusst falsch „Infizierte“ genannten Corona-Test-Postiven den absoluten Testzahlen gegenüber. Das Ergebnis ist erschreckend, es wird bewusst per Desinformation Panik erzeugt.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/08/die-zweite-welle-kompetenzfrei-und-rein-alarmistisch/

Die Abrechnung … mit der Energiewende – der Energiewende-Check
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Eine Rezension des Buchs „Die Abrechnung … mit der Energiewende – der Energiewende-Check“ von Dipl.-Ing. Klaus Maier
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/08/die-abrechnung-mit-der-energiewende-der-energiewende-check/

Cancel Culture will Schlüssel zum Abbrechen von Diskussion und zum Löschen der Historie
Larry Bell
Endlich gibt es ein paar neue Hinweise darauf, dass einige linkslastige Medien und das akademische Establishment „wach“ werden hinsichtlich zunehmender Gefahren und Abstrafung wegen ideologischer Blasphemie.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/07/cancel-culture-will-schluessel-zum-abbrechen-von-diskussion-und-zum-loeschen-der-historie/

Offshore-Windenergie: Definitiv teuer!
Andrew Montford, GWPF
„Billige Offshore-Windenergie ist eine Illusion!“
Im Jahre 2017 begeisterten sich Umwelt-Aktivisten und die Medien über die Maßen ob der Nachricht, dass zwei Offshore-Windparks bemerkenswert niedrige Preise bei der Auktion „Contracts for Difference“ (CfD) der Regierung geboten hatten und in Aussicht stellten, Strom für etwa die Hälfte des Preises, der bei früheren Auktionen erzielt wurde, ins Netz zu liefern zu können.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/07/offshore-windenergie-definitiv-teuer/

„Umweltsäue?“ Die Zahl der Dienstreisen per Flugzeug ist 2019 wieder deutlich gestiegen
Charles Krüger analysiert die zahlreichen Flugreisen von deutschen und EU-Beamten, die wochends ganz gern nach Hause fliegen und Montag früh zurück. Sagen die uns nicht laufend, wir sollen mehr Zug fahren und das „Klima schützen“?
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/07/umweltsaeue-die-zahl-der-dienstreisen-per-flugzeug-ist-2019-wieder-deutlich-gestiegen/

Letalitätsrate und Mortalität in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern
Peter Nahamowitz
VorbemerkungenWährend des Monats Juni bis weit in den Juli hinein konnte man den Eindruck gewinnen, dass sich die Coronalage in Deutschland mit durchschnittlich etwa 500 täglich neu positiv Getesteten beruhigt hat.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/06/letalitaetsrate-und-mortalitaet-in-deutschland-und-ausgewaehlten-europaeischen-laendern/

Das schmutzige Geheimnis „sauberer“ Elektro­fahrzeuge 
Tilak DoshiEtwas nicht zu wissen vorzugeben oder wegschauen, wenn die Fakten unseren Überzeugungen zuwider laufen, ist eine anhaltende Schwäche der menschlichen Natur. Die Neigung zum Gruppendenken und zur Bestätigungsverzerrung (hier)sowie der Wille, den „wissenschaftlichen Konsens“ zu bestätigen und Skeptiker an den Rand zu drängen, sind in den Überlegungen der sogenannten Experten, die sich für ihre bevorzugte Sache einsetzen, weit verbreitet. Im Falle der Elektrofahrzeuge sollten die schmutzigen Wahrheiten der „sauberen Energie“ für alle offensichtlich sein, aber leider gibt es niemanden, der so blind ist wie diejenigen, die nicht sehen wollen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/06/das-schmutzige-geheimnis-sauberer-elektrofahrzeuge/

Herzlos: Befürworter erneuerbarer Energien lieben die Reichen und halten die Armen arm
stopthesethings
Seit dem Zweiten Weltkrieg wurde bezahlbare Energie als Geburtsrecht angesehen: Von „Erneuerbaren“ besessene „Rettet die Erde“ Tugend-Heuchler haben diese Vorstellung zerstört.
So wie in Südaustralien, Ontario, Dänemark und Deutschland läuft es auch in Kalifornien.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/06/herzlos-befuerworter-erneuerbarer-energien-lieben-die-reichen-und-halten-die-armen-arm/

Der VAE-Reaktor – ein Schlüsselprojekt
Klaus-Dieter Humpich
Mit der Inbetriebnahme des Kernkraftwerks Barakah sind die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) als 33. Nation in den weltweiten Kreis der Nationen mit friedlicher Nutzung der Kernenergie aufgestiegen. Ein unter verschiedenen Gesichtspunkten erwähnenswerter Schritt.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/05/der-vae-reaktor-ein-schluesselprojekt/

Grüner „Schmutz“?
Mark Hendrickson[Titel im Original: Green „porn?“ = grüne „Pornographie?“ So weit wollte der Übersetzer nicht gehen. Der Terminus „porn“ taucht immer wieder auf, wird aber immer wieder mit „Schmutz“ übersetzt. – Aber unter dem Strich redet hier einer wirklich Klartext!]
Allzu oft dient die Berichterstattung über den Zustand der Umwelt eher der Ängstigung als der Aufklärung. Unsere grünen Freunde wollen Ihren Intellekt nicht ansprechen, der bei ihnen selbst nie funktioniert. Stattdessen versuchen sie, einen zu reizen, zu erregen, zu verunsichern, zu stören und süchtig zu machen, damit man wiederkommt, um mehr zu erfahren. Sie pflanzen reißerische Bilder in ihre Gedanken ein, fördern Ängste und implantieren ungesunde Obsessionen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/05/gruener-schmutz/

Europas Wasserstoff-Strategie ins Nichts
Samuel Furfari, European Scientist
Was die EU in diesem Feld verspricht, ist nichts weiter als eine Verschwendung von Steuergeldern für eine Lösung, die niemand sonst in der Welt übernehmen wird.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/05/eurropas-wasserstoff-strategie-ins-nichts/

Norwegens Rentierfarmer verklagen schwedisch-deutsches Windkraft-Unternehmen, um ihre Herde zu retten
stopthesethings
Ländliche Gemeinden haben es satt, von der Windindustrie überfahren zu werden. Dazu gehören auch die nomadischen Sami – die Rentiere züchten und hüten, in Nordeuropas gefrorener Tundra im Norden Norwegens, Schwedens, Finnlands und der Kola-Halbinsel [in Russland].
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/05/norwegens-rentierfarmer-verklagen-schwedisch-deutsches-windkraft-unternehmen-um-ihre-herde-zu-retten/

Zwei sehr verschiedene Sommertage im Vergleich – was lehrt uns das?
Stefan Kämpfe
Der Sommer 2020 zeichnete sich bislang durch einen Mix aus warmen und kühlen Tagen aus. Weder Hitzeliebhaber und Sonnenanbeter noch Landwirte und Gärtner werden mit diesem Durchschnitts-Sommer so recht zufrieden sein. Ersteren war er zu kühl; Letzteren fehlte ausreichender Regen. Doch dieser Sommer bot auch die Chance, einmal kritisch über die angeblich durch immer mehr CO2 verursachte Klimaerwärmung nachzudenken. Um Zweifel zu wecken, benötigt man nicht einmal fundierte Fachkenntnisse in Strahlungsphysik – ein Blick auf die Witterungsabläufe zweier sehr unterschiedlicher Juli-Tage und die deutschlandweite Temperaturverteilung im Juli reicht schon aus. 
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/04/zwei-sehr-verschiedene-sommertage-im-vergleich-was-lehrt-uns-das/

Das Ende der Modelle – das Ende der Hiobsbotschaften
Hans Hofmann-Reinecke
Es gibt angeblich dramatische Neuigkeiten zum Thema Klima: Man hat seine „Sensitivität“ noch genauer berechnet. Man hat herausgefunden, wie sehr die Temperaturen auf der Erdoberfläche ansteigen würden, falls das CO2 sich verdoppelte. Die Ergebnisse, wenig überraschend, sind Anlass für neue Hiobsbotschaften.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/04/das-ende-der-modelle-das-ende-der-hiobsbotschaften/

Der Schrecken der absoluten Zahlen angeblicher Coronaopfer
Rüdiger Stobbe
Die Pandemie „Corona“ wurde/wird auf perfide Art und Weise in die Köpfe der Menschen gepflanzt. Die  fast ausschließliche Nennung von absoluten – hohen – Zahlen überfordert die allermeisten Menschen erheblich. Das nutzen die, die sich einen ´Vorteil`  von der Pandemie versprechen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/04/der-schrecken-der-absoluten-zahlen-angeblicher-coronaopfer/

Klimahysterie kostet Menschenleben – aber Aktivisten wollen die Panik am Leben halten
Michael Shellenberger, New York Post
[Vorbemerkung des Übersetzers: nachdem das EIKE schon über die Kehrtwende von Michael Shellenberger berichtet hatte {u. a. hier} kommt er hier selbst zu Wort.]
Klima-Alarmismus ist machtvoll, weil er zu einer Ersatzreligion für vermeintlich säkulare Menschen geworden ist, de viele der gleichen psychologischen Vorteile vermittelt wie der traditionelle Glaube.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/03/klimahysterie-kostet-menschenleben-aber-aktivisten-wollen-die-panik-am-leben-halten/

Gretas und Luisas offener Brief an die Führer der Welt – sie wollen den „Systemwechsel“
AR Göhring
Greta Thunberg und Luisa Neubauer haben mit zwei Kolleginnen aus Belgien einen offenen Brief an die Führer der Welt geschrieben, in dem es irgendwie um alle „En vogue“-Themen geht, die die akademische Elite des Westens gerade so umtreibt – Klima-Weltuntergang, Rassismus, Genderismus, Corona-Virus – tatsächlich geht es ihnen um den „Systemwechsel“. Und ganz wichtig: Strafverfolgung für den „Ökozid“ – drohen EIKE und seinen Lesern Haftstrafen für Unterstützung von Straftaten?
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/03/gretas-und-luisa-offener-brief-an-die-fuehrer-der-welt-sie-wollen-den-systemwechsel/

ALARM: Eric Holthaus gibt es zu: „Beim ‚Klima-Notstand‘ geht es nicht um Wissenschaft, sondern um Gerechtigkeit“
Marc Morano – Climate Depot
Holthaus ist auf den Zug anderer prominenter Klima-Campaigner gesprungen mit seinem Eingeständnis, dass es beim Klimawandel-Aktivismus nicht um Klimawissenschaft geht.
Damit ist der Klima-Aktivist und Meteorologe Eric Holthaus jetzt auf einer langen Liste von Klima-Akteuren zu finden, die einräumen, dass es bei der Klima-„Krise“ oder dem -„Notstand“ überhaupt nicht um Wissenschaft geht, sondern nur um Gerechtigkeit. Das schrieb Holthaus am 28. Juli 2020.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/03/alarm-eric-holthaus-gibt-es-zu-beim-klima-notstand-geht-es-nicht-um-wissenschaft-sondern-um-gerechtigkeit/

Greta-Kritiker Dieter Nuhr als DFG-Kommentator nach massiver Beschimpfung gelöscht: „Mir gruselt es.“
AR Göhring
Dieter Nuhr, der mutigste Kabarettist Deutschlands, der vor zehn Jahren sogar ein Islam-Programm machte, wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gebeten, etwas zur Wissenschaft in der heutigen Zeit zu sagen. Allein, daß ein „Kloakenclown“ wie Nuhr bei der DFG schreiben durfte, rief Haßredner aus der Wissenschaft (?), grünen NGOs und so weiter auf den Plan. Ergebnis: Die DFG zog den Schwanz ein und löschte Nuhr.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/03/greta-kritiker-dieter-nuhr-als-dfg-kommentator-nach-massiver-beschimpfung-geloescht-mir-gruselt-es/ 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Michael Limburg, Vizepräsident EIKE 
Tel: +49-(0)33201-31132

Wenn Sie diese E-Mail (an: finger@finger-kg.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen. 

Sie finden unser Engagement wichtig? 
Dann machen Sie mit und werden EIKE Unterstützer! 
EIKE ist u.a. wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung als gemeinnützig anerkannt und das einzige deutsche Klima- und Energie-Institut, das vollständig privat finanziert wird. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Vielen Dank! 

Schicken Sie Ihre Spende an EIKE e.V. IBAN DE34 8309 4454 0042 4292 01 Oder dem PayPal Button, dann bitte mit Ihren vollen Namen mit Adresse angeben, da PayPal die Spenderadresse nicht zeigt. 
Oder kaufen Sie über diesen Link (oder den Button auf unserer Website) bei Amazon ein.

Machen Sie mit und helfen Sie uns das Meinungsmonopol zu brechen!
Europäisches Institut für Klima und Energie
Wiesenstr. 110
07743 Jena
Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: