AHA: Alarmismus, Hysterie, Angst

Viele Infektionen nennen, wenige Opfer nicht

Alarmismus, Hysterie, Angst – es ist die Propagandaformel dieser Seuche, die sich zunehmend als eine Seuche der geistigen Gesundheit entpuppt. Als systematische Hysterisierung einer Bevölkerung, die ohnehin nah an der Hysterie gebaut ist.

Können wir ganz sicher sein, dass es sich bei dem in Deutschland amtlich registrierten Virus nicht doch um eine Mutation der Mad Cow Desease handelt? Also um eine Form des Irrsinns? Mad Panic Desease. Seine Ausbreitung: beängstigend. So gut wie alle Medien melden neue Rekordzahlen. Fast eineinhalb tausend Neuansteckungen an einem einzigen Tag.

I.

Ist das keine Information? Klar. Nein, nicht klar. Die hohe Zahl ist Fake, solange eine zweite Zahl unterschlagen wird. In den ausführlichen Berichten von Tagesschau und Heute taucht sie gar nicht auf. 4 – in Worten vier – Menschen sind an und mit Covid-19 am selben Tag gestorben. Es kann sich nur um den Versuch der Irreführung handeln, wenn allein mit der großen Zahl Angst geschürt und verschwiegen wird, dass in Deutschland so gut wie niemand mehr an dieser Krankheit sterben muss. Vielmehr wird offiziell mit Unterstützung der covidiotisierten Medien so getan, als sei die Infektionszahl die eigentliche Bedrohung, und nicht die Zahl der Opfer.

II.

Diese Verkehrung macht die Leute verrückt. AHA: Alarmismus, Hysterie, Angst – es ist die Propagandaformel dieser Seuche, die sich zunehmend als eine Seuche der geistigen Gesundheit entpuppt. Als systematische Hysterisierung einer Bevölkerung, die ohnehin nah an der Hysterie gebaut ist. Die eingeschüchterte Masse lässt sich schikanieren. Folgt den Schikaneuren. Die größte Schikane ist, dass sie sich das Leben gegen die Gesundheit ausspielen lassen. Jeder, selbst Söder weiß, dass ein zweiter Lockdown gar nicht möglich ist. Deshalb ist die AHA-Tour unsinnig und gefährlich.

III.

Aber Söder glaubt nach wie vor, machtpolitisch zu profitieren. Der erfolgversprechendste Kanzlerkandidatenkandidat der Cähesucähesu, der für jede Absolutistelei empfängliche Grosskotz. Aber schon hat er sich selbst am Gemächt. Brüstet sich seiner Law-and-Order-Kompetenz und scheitert an der Undurchführbarkeit seiner eigenen Verordnung. Verspricht allen alle Maßnahmen umsonst. Die sind dann auch umsonst. 900 Infizierte erfahren nichts vom Unheil, das sie anrichten.

IV.

Da fragt man sich schon, ob die obrigkeitsstaatlich durchseuchten C-Parteien noch alle Gurken im Glas haben. In derselben Woche, in der die linken Parteien Hoffnung schöpfen, dass die Mogelpackung Scholz den braven Steuerzahler übertölpeln könnte, schießt sich Seuchensöder selbst aus dem Rennen.

V.

Der größte Fehler der Kanzler (w/m/d) Partei ist es gewesen, erstmals ohne Kanzlerbonus in die Wahl zu gehen. Auch das haben sie Merkel zu verdanken und der Isolation jedweden politischen Hausverstands. Der Königsweg wäre eine Minderheitsregierung gewesen, doch zog man die vierte Welle des Merkelvirus vor. Wie heißt es jeden Tag so schön? Das Virus ist noch da. Dagegen hilft kein Test und kein Lockdown. Es zersetzt den politischen Verstand.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: