Ihr müsst nur Vertrauen haben!

(Foto:Imago/Xinhua)

Versagen von Anfang an: RKI-Chef Wieler, Gesundheitsminister Jens Spahn und Kanzlerin Angela Merkel

Wie die Corona-Paniker dieser Welt sich selbst in die Falle gelockt haben und nun nicht mehr herauskommen

Stellen wir uns mal vor, irgendein verantwortlicher Politiker würde jetzt mit den Worten vor die Kamera treten: „Sorry, wir haben uns alle total geirrt, wir hatten doch keine Pandemie, es handelte sich hierbei lediglich um ein Missverständnis!“ und die Bürger um Entschuldigung bitten.

Die Hölle auf Erden würden losbrechen, ein Orkan der Entrüstung und Wut würde die Welt aus den Angeln heben. Die Bürger würden den öffentlichen Raum besetzen, Regierungspaläste stürmen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen, mindestens.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?client=ca-pub-3622156405313063&output=html&h=250&slotname=8cd9213.5320498&adk=246569636&adf=926216965&w=300&lmt=1597839696&psa=1&guci=1.2.0.0.2.2.0.0&gdpr=1&gdpr_consent=CO4IQCWO4IQDLBEACBENAzCsAP_AAH_AAAwIGVtf_X9fb2vj-_599_t0eY1f9_63t-wzjheNs-8NyZ_X_J4Xv2MyvB34pqYKmR4kunbBAQdtHGncTQgBwIlVqTLsYk2MjzNKJ7JEmlsbe2dYGH9vn8XT_ZKZ70-v___7v3______7oGVtf_X9fb2vj-_599_t0eY1f9_63t-wzjheNs-8NyZ_X_J4Xv2MyvB34pqYKmR4kunbBAQdtHGncTQgBwIlVqTLsYk2MjzNKJ7JEmlsbe2dYGH9vn8XT_ZKZ70-v___7v3______7oAAA&format=300×250&url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2020%2F08%2F18%2Fam-ende-corona%2F&flash=32.0.0&wgl=1&adsid=ChAI8Jvz-QUQ2_Gm59Pv4v1lEjsAAbpXkOZ8WLnMSo2QRbfxw0G24ygwXXjgeEE-rCGAaBvrfepPfiMFBCQURf-UF0fG4tu1XZ9f6qCn-A&dt=1597839694221&bpp=5&bdt=3581&idt=1131&shv=r20200817&cbv=r20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&prev_fmts=640×280&correlator=4850348028451&frm=20&pv=2&ga_vid=786096031.1584689780&ga_sid=1597839696&ga_hid=2008154799&ga_fc=0&icsg=2967043133407216&dssz=111&mdo=0&mso=0&u_tz=120&u_his=3&u_java=0&u_h=990&u_w=1760&u_ah=969&u_aw=1760&u_cd=24&u_nplug=1&u_nmime=2&adx=98&ady=1768&biw=1176&bih=670&scr_x=0&scr_y=958&eid=42530558%2C42530560%2C21066358%2C21066897&oid=3&pvsid=912963448246820&pem=906&ref=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F&rx=0&eae=0&fc=896&brdim=234%2C31%2C234%2C31%2C1760%2C21%2C1180%2C757%2C1190%2C670&vis=1&rsz=%7Cm%7CpoeEbr%7Cp&abl=XS&pfx=0&fu=8192&bc=31&jar=2020-7-21-14&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=UNS49fsiS0&p=https%3A//www.journalistenwatch.com&dtd=1797

Denn mit so einer Aussage wäre ein für alle Mal klargestellt: Dieser ganze Corona-Wahnsinn war nichts anderes als ein Putsch von oben. Ob von langer Hand geplant, „nur“ aus Versehen oder aus purer Dummheit, das sollen an dieser Stelle andere beurteilen. Eine Katastrophe ungeheuerlichen Ausmaßes ist es in jedem Fall.

Wenn jetzt jemand da oben zugegeben würde, dass die ganzen Abstands- und Hygieneverordnungen, die allgemeine Maskenpflicht, die vor allen Dingen die Kinder zu seelischen Krüppeln macht, ein einziger Humbug war, müsste man befürchten, dass für viele Uniformierte in den Sicherheitsbereichen eine Urlaubssperre verhängt werden müsste.

Und genau deshalb wird sich kein Politiker dieser Welt zu so einer „Entschuldigung“ hinreißen lassen und zugeben, dass man aus Angst, das Falsche zu tun, auf ganzer Linie versagt hat, obwohl bereits seit mehreren Wochen sämtliche Zahlen, Daten und Fakten (wenn man sie denn lesen kann) genau das belegen.

Im Gegenteil. Je deutlicher wird, dass es sich beim Corona-Virus um einen harmlosen Sommer-Schnupfen handelt und man mit völlig überzogenen Maßnahmen alles kaputt gemacht hat (um vielleicht aus der Asche eine neue Weltordnung zu installieren?), desto mehr dreht man jetzt am Rad, legt bei immer strengeren Regeln jeden Tag noch eine Schippe drauf, bis den Bürgern die Luft wegbleibt – und man so eben durch Atemlosigkeit das „Coronaproblem“ gelöst hat.

Man nennt das auch Flucht nach vorne. Mit Vollgas mit dem Kopf gegen die Wand, die am Ende der selbst gewählten Sackgasse lauert.

Jetzt behaupten natürlich einige Covidioten, dass alles mit rechten Dingen zugegangen ist, weil ja sämtliche Regierungen irgendwie ähnlich gehandelt haben. Putin in Russland, Johnson in GB, Trump in den USA, die iranischen Mullahs und die saudi-arabischen Scheichs ebenso.

Doch das ist nur logisch: Sämtliche Politiker und Machthaber auf diesem Planeten, egal ob sie den rechten Arm ausstrecken oder die Hand zur Faust ballen, haben eins gemeinsam: Sie wollen regieren sowie an der Macht bleiben und diese nicht durch Bilder von Leichenbergen verlieren.

Das ist der Grund, warum die Pandemie die ganze Welt ins Chaos stürzen, die Gesellschaften zersplittern und die Wirtschaft zerstören konnte.

Übrigens: Wer sich noch immer fragt, wie die Nazis damals in Deutschland so schnell die Macht ergreifen konnten, sollte sich die rosarote Brille absetzen und das Geschehen von heute begutachten, damit er später nicht wieder behaupten kann, er hätte von alldem nichts gewusst.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: