EIKE Newsletter

Sehr geehrter Herr Finger,
anbei unser wöchentliche Newsletter, den Sie gerne – unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – weiterleiten dürfen. 
Viel Spaß bei der Lektüre
Historisches: Als Öffentlich Rechtliche noch über Klima(schwindel) berichten durften
Helmut Kuntz
Kaltesonne machte kürzlich auf eine schon ältere Reportage der ARD aufmerksam, in der ganz offen über den Klimaschwindel informiert wurde. Für jede*n Interessierte*n dürfte es interessant sein, sich die siebeneinhalb Minuten einer Reportage anzuhören, wie es sie seitdem nicht mehr gab und in unseren Einheitsmedien wohl auch nicht wieder erlaubt sein gesendet wird.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/30/historisches-als-oeffentlich-rechtliche-noch-ueber-klimaschwindel-berichten-durften

Wieder ein Jahresblick, um dämliche Vorhersagen von GRÜN und eines Münchner Klima­alarmisten mit der Wirklichkeit zu konfrontieren
Helmut Kuntz
Alternativ: Wie geht es mit dem Hopfen mitten im Klimawandel weiter?
Dieses Jahr ist sicher das Jahr der ersten, wirklichen Klimazäsur. Drei „noch nie dagewesene“ trockene Jahre, in denen die Klimaapokalypse erstmals mit voller Wucht unseren Bauern ihre furchtbare Fratze zeigt, habe ihre grausame Wirkung hinterlassen… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/30/wieder-ein-jahresblick-um-daemliche-vorhersagen-von-gruen-und-eines-muenchner-klimaalarmisten-mit-der-wirklichkeit-zu-konfrontieren/

Anders Levermann vom PIK: „In 30 Jahren müssen wir die komplette Weltenergieversorgung umgebaut haben.“
AR Göhring
Anders Levermann vom Potsdam-Institut für Klimaforschungs-Folgen PIK fordert die Umstellung der planetaren Energierversorgung innerhalb von 30 Jahren, sonst kippe das Klima und die Erde überhitze.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/30/anders-levermann-vom-pik-in-30-jahren-muessen-wir-die-komplette-weltenergieversorgung-umgebaut-haben/

Einsetzendes Grand Solar Minimum
Cap Allon
Sonnenzyklus Nr. 25 mag stotternd in die Gänge kommen, aber momentan ist wieder alles ruhig auf der der Erde zugewandten Seite der Sonne: es gibt keine Sonnenflecken – tatsächlich war das schon wieder seit 8 Tagen so (Stand 29. August 2020).
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/30/einsetzendes-grand-solar-minimum/

Erneut bestätigt: Klima­modelle über­treiben die atmosphä­rische Erwärmung
Ross McKitrick
Zwei neue begutachtete Studien von zwei unabhängig voneinander arbeitenden Teams kommen zum gleichen Ergebnis: Klimamodelle übertreiben die atmosphärische Erwärmung, und dieses Problem hat sich mit der Zeit immer mehr verschlimmert anstatt sich zu bessern.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/29/erneut-bestaetigt-klimamodelle-uebertreiben-die-atmosphaerische-erwaermung/

„Das Coronavirus ist keine Apokalypse, sondern ein Erwachen“ sagen die Klimaaktivisten
Jan Jacobs
Laut den „gemäßigten“ Klima- und Umweltfreaks ist der allgemeine Zusammenbruch der Weltwirtschaft ein Segen. Ja! Laut radikaleren Umweltextremisten wie dem Knack-Journalisten Dirk Draulans ist dies jedoch keineswegs schlimm genug.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/29/das-coronavirus-ist-keine-apokalypse-sondern-ein-erwachen-sagen-die-klimaaktivisten/

Der Betrug des Linear No Threshold Models ist bloßgestellt
Dr. Jay Lehr
Es mag überraschend sein, dass Dr. Joseph Lister* im 19. Jahrhundert mehr als 50 Jahre brauchte, um Chirurgen, die von der Arbeit in einem Leichenschauhaus auf der einen Seite eines Krankenhauskorridors wechselten, davon zu überzeugen, sich die Hände zu waschen bevor sie einen Raum auf der… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/29/der-betrug-des-linear-no-threshold-models-ist-blossgestellt/

Klimawandel-Dürre: Jetzt sterben die niedlichen Igel!
AR Göhring
„Trockene Sommer: Igel verhungern und verdursten“, schreibt das Klimawandel-Magazin „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/28/klimawandel-duerre-jetzt-sterben-die-niedlichen-igel/

Letztes Wochenende erreichte das Wetter in Zentralrussland neue Kälte Rekorde
Cap Allon, Electroverse
Während die nördlichen Regionen die Überreste der Sommerhitze genossen – mit Temperaturen um die 4 ° C über der Norm – waren ihre südlichen Kollegen damit beschäftigt, bei rekordverdächtiger Kälte zu zittern.  „Es wird kälter, weil es wärmer wird“…  
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/28/letztes-wochenende-erreichte-das-wetter-in-zentralrussland-neue-kaelte-rekorde/

Was ist Settled Science?
Titel im Original: A whimsical, satirical, sarcastic, not funny, none of the above ,or all of the above look at settled science.
Übersetzt etwa: Ein skurriler, satirischer, sarkastischer, nicht lustiger, keiner der oben genannten oder alle der oben genannten Blicke auf die etablierte Wissenschaft
Joe Bastardi
Der vom Menschen induzierte Klimawandel gilt Vielen als settled science. Damit tauchen sofort zwei Fragen auf:
1) Was ist settled science? und
2) wenn das settled science ist, warum geben wir dann immer noch so viel Geld aus, um weiter in diesem Bereich zu forschen?
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/27/was-ist-settled-science/

Woher kommt der Strom? Hamsterkraftwerk Esslingen
Rüdiger Stobbe
Diese Woche bringt zu Beginn viel Windstrom (Abbildung, bitte unbedingt anklicken, es öffnen sich alle Abbildungen und mehr). Allerdings in Wellen. Von kontinuierlicher Stromerzeugung durch Wind- und Sonnenkraft kann keine Rede sein. Die letzten zwei Tage der Woche sind da ruhiger. Grund: Die Windstromerzeugung wird fast eingestellt. Die Sonnenstromerzeugung reduziert sich um etwa ein Drittel. Die konventionellen Stromerzeuger werfen eine verstärkte Stromerzeugung erst gar nicht an (Abbildung 1). Das Wochenende mit weniger Bedarf steht bevor. Da kauft man den benötigten Strom lieber aus dem benachbarten Ausland zu.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/27/woher-kommt-der-strom-hamsterkraftwerk-esslingen/

Deutschlands neues Rechtsverkürzungs-Gesetz
Justus Lex
Von der Öffentlichkeit relativ unbemerkt, hat die Bundesregierung am 12. August 2020 einen Gesetzentwurf über ein „Investitionsbeschleunigungsgesetz“verabschiedet und dem Bundestag im Gesetzgebungsverfahren zugeleitet. Durch das Gesetz sollen Investitionen in Infrastruktur-Projekte erleichtert werden. Zu diesem Zweck sollen mehrere, bereits bestehende Gesetze geändert werden.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/27/deutschlands-neues-rechtsverkuerzungs-gesetz/

Das wahre Gesicht der Grünen, Teil 3: Grüne Politik
Mark Hendrickson
Man kann über die Details diskutieren, aber für meine Generation (die Baby-Boomer, die Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre aufs College gingen) ist die moderne Umwelt ein halbes Jahrhundert alt. Die Bewegung war ein Zwinkern in Rachel Carsons Augen, als sie Silent Spring 1962 veröffentlichte. Zu ihrem embryonalen Stadium gehörte die Verbreitung alarmistischer (und spektakulär falscher) Vorhersagen wie die in Paul Ehrlichs The Population Bomb 1968. Diese intellektuellen Vorläufer, sozusagen die DNA oder der ideologische Genpool der heutigen Grünen erreichten eine kritische Masse und brachte am 22. April 1970, dem ersten Earth Day, eine populäre Umweltbewegung hervor. Von Anfang an nahm der Umweltschutz einen Platz auf dem linken Flügel des ideologischen Spektrums ein.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/27/das-wahre-gesicht-der-gruenen-teil-3-gruene-politik/

Gleich und gleich gesellt sich gern
Grünen Chefin Baerbock beim ZDF Sommerinterview am 23.08.20: „Wenn alle so bei 25 Prozent stehen, dann ist das nicht mehr so große Koalition wie zu anderen Zeiten, die haben alle miteinander so 75 Prozent im Bund oder sogar ne Zweidrittelmehrheit.“ von Michael Limburg
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/26/gleich-und-gleich-gesellt-sich-gern/

Am 10. August 2020, mitten im Sommer, hat Grönland einen Zuwachs Rekord von 4 Gigatonnen Schnee und Eis erhalten
Cap Allon
Normalerweise verliert Grönlands Oberflächenmassenbilanz (SMB surface mass balance) Mitte August 4 Gigatonnen Schnee und Eis pro Tag. Nicht gestern jedoch – am 10. August 2020 hat die Eisdecke einen Rekord Zuwachs von 4 Gigatonnen globaler Erwärmung erreicht (Haben Sie die Stille gehört, die von den MSM ausgeht, es hat so viel zu sagen). mehr
Die Abrechnung mit der Energiewende 26. August 2020 Admin 28 von Klaus-Peter Krause Das Sachbuch von Klaus Maier – Die nötige Wissensgrundlage für den Durchschnittsbürger – Die näheren Details für den, der mehr wissen will – Das Untermauern des Dargestellten als Dokumentation – Die Pflicht, sich kundig zu machen – Die Energiewende als GAU = Größter Anzunehmender Unfug – Die Wiederlegung der CO2-Theorie – Energiewende-Mehrkosten 2050 für eine 4-köpfige Familie jährlich 26 000 Euro – Eine Kehrtwende ist zwingend. 
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/26/die-abrechnung-mit-der-energiewende/

Das wahre Gesicht der Grünen, Teil 2: Grünes Heidentum
Mark Hendrickson
Viele grüne Eiferer sind stark von heidnischen Werten durchdrungen. Heidentum wird im Allgemeinen als Polytheismus in Verbindung mit Naturverehrung definiert. Primitive Heiden kauerten häufig vor den Naturgewalten, gaben sich fatalistisch damit zufrieden, der Natur ausgeliefert zu sein, da sie glaubten, dass Fortschritt nicht nur unmöglich sei, sondern ein kriminelles Vergehen gegen die Natur. So vollständig war ihre Unterwerfung unter die Natur, und so fremd war ihnen die Vorstellung, dass individuelle Leben einen Wert haben, dass heidnische Gesellschaften oft Menschenopfer praktizierten, um die Götter der Natur, insbesondere den Sonnengott (z.B. die Azteken), zu besänftigen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/26/das-wahre-gesicht-der-gruenen-teil-2-gruenes-heidentum/

Das wahre Gesicht der Grünen, Teil 1: Grüne Propaganda
Mark Hendrickson
[Autor Mark Hendrickson hat jüngst drei Beiträge verfasst, die sich umfassend mit allen Aspekten der grünen Verlogenheit befassen. Alle drei Beiträge sollen hier übersetzt werden. – Chris Frey, Übersetzer]
Der radikale Umwelt-Aktivismus sieht Wahrheit als eine Bedrohung ihrer Ziele an. Propaganda (bestehe diese nun aus direkten Lügen, Übertreibungen oder Verzerrungen) ist zur Verfolgung grüner Ziele gerechtfertigt.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/25/das-wahre-gesicht-der-gruenen-teil-1-gruene-propaganda/

Alarm über Wärmerekorde, ohne die gleichzeitigen Kälterekorde zu erwähnen
Rob de Vos
De Telegraaf hat heute auf seiner Website Schlagzeilen gemacht: Es war nie wärmer als an diesem 8. August  [Gedanken und Recherchen zum Klimageschehen von einem, der seinen gesunden Verstand bewahrt hat. – Ergänzung durch den Übersetzer]
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/25/alarm-ueber-waermerekorde-ohne-die-gleichzeitigen-kaelterekorde-zu-erwaehnen/

Offener Brief an die Fürther Nachrichten anlässlich eines Leitkom­mentars T2(2)
Helmut Kuntz
Weiter geht es mit der Darstellung des geballten, propagandistischen Unsinns zum sich ständig verändernden Klima und Wetter im Leitkommentar „Bebauen. Und Bewahren – Unser Umgang mit Natur und Umwelt rächt sich“.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/25/offener-brief-an-die-fuerther-nachrichten-anlaesslich-eines-leitkommentars-t22/

Was verbindet Klimawandel, kluge Hausärzte, Harald Lesch und Psychologen miteinander?
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Kurz gesagt, eine ganze Menge, hier geschildert in drei Episoden …
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/24/was-verbindet-klimawandel-kluge-hausaerzte-harald-lesch-und-psychologen-miteinander/

Im Würgegriff der zirkulations­armen Wetterlagen – die August­hitze 2020, deren Besonder­heiten und Folgen
Stefan Kämpfe
Ähnlich wie 2018 und 2019 zeichnete sich das Unglücks- und Krisenjahr 2020 bislang durch häufige Zirkulationsstörungen mit markanten Witterungsanomalien aus. Das gilt auch für den Sommer, welcher uns nur im Juli annähernd normale Verhältnisse bescherte, während sich Juni und August durch eine markante Häufung strömungsschwacher, gewittriger Wetterlagen auszeichneten, so dass dieser Sommer zwar das enorme Regendefizit des Frühlings nicht ausglich, aber doch feuchter und trotz der Augusthitze auch etwas kühler ausfiel als seine beiden Vorgänger. Interessant ist dieser ungewöhnliche August auch in puncto Energiewende – er legte deren Schwächen schonungslos offen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/24/im-wuergegriff-der-zirkulationsarmen-wetterlagen-die-augusthitze-2020-deren-besonderheiten-und-folgen/

Dürremonitor – machen Sie sich ein eigenes Bild!
AR Göhring
Ist die medial seit 2018, als Folge des „menschgemachten Klimawandels“, propagierte Dürre eine Erfindung, oder Realität? Der Dürremonitor gibt Auskunft.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/24/duerremonitor-machen-sie-sich-ein-eigenes-bild/

Offener Brief an die Fürther Nach­richten anlässlich eines Leitkom­mentars
Helmut Kuntz
Anlass ist der Leitkommentar des Redaktionsleiters in der lokalen Printausgabe vom Montag, den 17.08.2020: „Bebauen. Und Bewahren – Unser Umgang mit Natur und Umwelt rächt sich“, in dem den Lesern stereotyp eine Sammlung des gängigen Unsinns zum Klima und seine angeblich (ausschließlich) schlimmen Folgen als „recherchierte Wahrheit“ vermittelt wurden.
www.eike-klima-energie.eu/2020/08/24/offener-brief-an-die-fuerther-nachrichten-anlaesslich-eines-leitkommentars-t12/
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Michael Limburg, Vizepräsident EIKE 
Tel: +49-(0)33201-31132

Wenn Sie diese E-Mail (an: finger@finger-kg.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Sie finden unser Engagement wichtig?
Dann machen Sie mit und werden EIKE Unterstützer! 
EIKE ist u.a. wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung als gemeinnützig anerkannt und das einzige deutsche Klima- und Energie-Institut, das vollständig privat finanziert wird. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Vielen Dank!

Schicken Sie Ihre Spende an EIKE e.V. IBAN DE34 8309 4454 0042 4292 01 Oder dem PayPal Button, dann bitte mit Ihren vollen Namen mit Adresse angeben, da PayPal die Spenderadresse nicht zeigt. 
Oder kaufen Sie über diesen Link (oder den Button auf unserer Website) bei Amazon ein.

Machen Sie mit und helfen Sie uns das Meinungsmonopol zu brechen!

Europäisches Institut für Klima und Energie
Wiesenstr. 110
07743 Jena

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: