Prügeln ist prima und macht viel Spaß- vor allen Dingen Wehrlose!

Mein Kommentar auf HC zu einem Befürworter von Polizeigewalt gegen wehrlose Menschen.

Von Lothar Finger

Ich meine diese unglaublichen Statements verdienen einen eingenen Tread

@bee-skywalker

Was schrieb der Adressat deines Artikels?

„….kann man wohl nur beurteilen, wenn man von Anfang an dabei war. Ich kenne so viele Videos, wo die Leute erst frech werden, im nächsten Moment abgeführt werden und sich anschließend über Polizeigewalt beschweren.

Ich gehe davon aus, dass jeder, der die Anweisungen der Polizei befolgt und nicht willkürlich irgendwelche Absperrungen durchbricht, nichts zu befürchten haben muss. Selbst diejenigen, die das getan haben, sind insgesamt glimpflich davon gekommen.

Ausnahmen gibt es natürlich immer. Aber das passiert, wenn man sich an vorderster Front wichtig machen möchte.

So oder so wird über die Vorfälle gesprochen und sie werden geklärt werden. Warum? Weil wir weder einen Polizeistaat haben, noch die Merkel-Diktatur, von der eure Mitläufer die ganze Zeit faseln.“

Also wenn Leute „frech“ werden – dann darf man sie verprügeln!

Und „Hetzjagden hat es nicht gegeben“. Nein – nur im Tiergarten! Schaut euch da Video von Dr. Bodo Schiffman an! Willkür per Exellance!

Na sicher – Die Polizei hat immer Recht! Hat er das Video dieser Gewaltorgie gesehen? Sicher – aber es ist ihm egal – es rührt ihn nicht!

Zum Feststellen der Personalien muss man erst  in den Dreck gezerrt werden, die Hände müsse auf dem Rücken mit Handschellen gefesselt werden! Und das alles sich schikanös demütigend und schmerzvoll wie möglich.

Wie – Verhältnismäßigkeit der Mittel?  Wer „frech“ wird, wird verprügelt!

Ausser man gehört einem Libanesischen Clan an – da halten sich die beherzten Staatskämpfer  wohlweislich zurück! Warum? Die wehren sich – da bleibt man lieber vorsichtig!

Aber 60 jährige Frauen oder auch nur einfache friedliche Bürger – da prügelt man beherzt drauf los.

Es ist kaum auszuhalten! 

Aber das hier Befürworter dieser staatlichen Willkür  das alles auch noch für richtig erklären , haut dem Fass den Boden raus!

Ich kann gar nicht soviel essen…..

Lothar

Liebe Doro, bitte lies doch mal meinen Bericht, dann wird einiges klarer.

Und limitiere doch deinen Kraftaufwand den du an anderer Stelle gut brauchen kannst.

Wer diese wild gewordenen bewaffneten Kämpfer und ihre Aktionen gegen friedliche Bürger rechtfertigt, dem kannst du nichts beibringen, der wird alles was die Polizei unternimmt immer rechtfertigen.

(Wahrscheinlich hat diese Frau die Ordnungskräfte angegriffen – tja – da konnten die nun mal nicht anders. – Die mussten sich ja schließlich wehren!)

Wäre sie zu Hause geblieben wie alle vernünftigen Bürger, wäre ihr auch nichts passiert.

Warum haben sehr viele Delinquenten,welche in Gewahrsam der Polizei waren Verletzungen im Gesicht?

Weil sie auf dem Weg in die Zelle unglücklich gestürzt sind – meistens gerade auch noch auf einer Treppe. Und gerne – fast immer- lässt sich daraus „ein Widerstand“ machen. (Bußgeld und Verfahren wegen Beamtenbeleidigung ist mit drin!) Zeugen sind immer en Masse vorhanden!

Der „Fakten check“ hat auch heraus gefunden – die Frau lebt ja noch , obwohl aus sie ganz unglücklich gestürzt sein soll!

Auch das Kind der schwangeren Frau soll ja noch leben! Also – alles fake – es ist nichts passiert!

Was regt ihr euch auf?

Jemand sollte den Kampfeinheiten mal nahebringen, das friedlich demonstrierende Bürger keine Mafiaschergen sind! Hat aber auch keinen Zweck – Polizei darf alles – immer! Und es finden sich auch immer genügend Claqeure, welche das in Ordnung finden!

Eine so gewalttätig misshandelte Frau, unter drei Männern begraben und um ihr Leben schreiend regt die Gemüter von staatstreuen Mitarbeitern bestimmter Dienst nicht die Bohne auf – es bewegt sie einfach nicht- alles normal!

Hast du gesehen, wie der eine Kampfspezialist der Verbrecherin eine Tasche auf dem Mund legt, damit das jämmerliche Geschrei nicht so laut zu hören ist?

Wozu muss eigentlich eine zierlich Frau auf den Boden gebracht und mit Handschellen gefesselt werden?

Nur um ihre Personalien festzustellen? Hatte sie einen Mordversuch unternommen? Oder hatten die fünf Kämpfer Angst, das sie von ihr zu Boden geschlagen werden?

Das hat nichts mit Rationalität und Verhältnismäßigkeit zu tun – das ist staatliche Schikane und Demütigung – weil Geisel es in „seiner“ Stadt so will, und Polizisten alles machen, was ihre Führer ihnen befehlen!

Ein Passant ruft etwas von Atemwege frei halten – so ein Quatsch – das gilt nicht für Verbrecher!

Ganz früher gab es einmal etwas ganz wichtiges : Die Verhältnismäßigkeit der Mittel, welche es immer zu wahren galt! Das ist lange her und heute bedeutungslos!

Wenn jemand in der Bahn mal seine Maske nicht korrekt auf hat schon eher – das könnte man durch aus als asozialen Mordversuch deuten, aber wegen so einer? – Da machen wir doch keinen Aufwand!

Bitte entschuldige – ich habe mich gleich wieder im Griff!

Gruß

Lothar

2 Kommentare zu „Prügeln ist prima und macht viel Spaß- vor allen Dingen Wehrlose!

  1. Ich habe auch viele Videos gesehen , sah für mich so aus als wenn Leute ausgeguckt worden sind, für mich war da nicht ersichtlich wofür die Menschen abgeführt worden sind.
    Die Demo sollte verboten werden und als das nicht klappte hat man sich entschieden hart durchzugreifen.
    Wahrscheinlich damit die Teilnehmer das nächste mal zuhause bleiben, würde ich sehr schade finden weil wir bei der nächsten Demo dabei sein wollen.
    Wenn „rechts“ nicht mehr klappt dann eben so 😦 merkwürdig wie Medien und Politiker hier Demokratie und Meinungsfreiheit sehen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: