Nachricht aus dem Bundeskanzleramt

Hallo Lothar Finger,

Helene+Dr.Ansgar Klein hat Ihnen eine neue Nachricht zu dieser Petition „Sofortige Aufhebung aller in der „Corona-Krise“ verfügten Einschränkungen bürgerlicher Freiheiten!“ geschickt:

Liebe UnterstützerInnen unserer Petition!

Endlich doch eine Reaktion aus dem Bundeskanzleramt; siehe: ‚Dokument‘! Wie zu erwarten … nichtssagend!

Wir müssen weiter Druck machen, z.B. mit dieser Petition: www.openpetition.de/petition/online/ard-sondersendung-wie-gefaehrlich-ist-corona#petition-main
aber auch auf der Straße, wie am 1. und 29.8. 2020 in Berlin!

Unten fügen wir den Bericht vom 29.8. unseres Mitinitiators Andreas Neumann an.

Bleiben wir wachsam!

Friedliche Grüße!

Helene+Ansgar Klein

Bericht vom ‚Fest für Freiheit und Frieden“
von Andreas Neumann

Der 29. August 2020 macht uns deutlich: Die Welt steht an einem Scheidepunkt. Je nach Kräfteverhältnissen wird sie Opfer eines gigantischen Verbrechens – oder nicht. Hunderttausende sind nach Berlin gekommen, um sich gegen dieses Verbrechen zu stellen und für Freiheit und Frieden aufzustehen – darunter Robert F. Kennedy jun., Sohn des ermordeten Robert Kennedy und Neffe des ermordeten John F. Kennedy. Unter großem Beifall sagt er zu Füßen der Siegessäule, mit den Protesten werde Berlin zur Front gegen den globalen Totalitarismus: „Regierungen lieben Pandemien. Sie lieben Pandemien aus demselben Grund, aus dem sie Krieg lieben, weil diese ihnen die Möglichkeit geben, der Bevölkerung Kontrollmechanismen aufzuzwingen, die die Bevölkerung sonst nie akzeptieren würde, und Institutionen und Instrumente zu schaffen, um Gehorsam zu orchestrieren und durchzusetzen… Leute wie Bill Gates und [NIAID*-Direktor] Tony Fauci haben diese Pandemie seit Jahrzehnten geplant…“ Damit ve rbunden ist ein unvorstellbares Betrugsmanöver. Das macht Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich deutlich: „Der PCR-Test ist für die Feststellung einer Infektion mit dem Virus nicht nur absolut ungeeignet, sondern er ist… für diagnostische Zwecke überhaupt nicht zugelassen… Der PCR-Test von Drosten… sagt nichts über eine Infektion aus, wenn er positiv ist – entgegen allen Behauptungen der Politik… Das heißt strafrechtlich formuliert: die Behauptung, der PCR-Test könne konkrete Auskunft über Infektionen geben, ist eine falsche Tatsachenbehauptung im Sinne des Straftatbestandes des Betruges. Zivilrechtlich formuliert heißt es: es liegt eine arglistige Täuschung… vor.“ Es geht also darum, ein gigantisches Täuschungs- und Betrugsmanöver aufzudecken und – soweit es noch bevorsteht – abzuwenden. Doch die Strategen des Manövers und ihre Helfershelfer in Politik und Medien setzen alles daran, ihr Kapitalverbrechen weiter durchzuziehen. Das ist am 29. August in Berlin sehr klar zu erkennen. Erst werden Demonstration und Kundgebung durch den Berliner Innensenator verboten. Dann wird der Demonstrationszug trotz zweier Gerichtsurteile, die das Verbot aufheben, mittels der Polizei auf hinterhältige Weise vereitelt. Der Rechtsstaat weicht damit staatlicher Willkür. Die Teilnehmerzahlen werden wie am 1. August drastisch heruntergespielt. Die Inhalte der Kundgebungsreden werden von den Medien weitgehend verschwiegen oder diffamiert. Die TAZ bezeichnet Robert Kennedy als Redenschwinger und Wirrkopf. Am Morgen des 29. August spricht vor dem Bundeskanzleramt in einem Meer von Deutschlandfahnen ein Redner, der die Querdenken-Bewegung als „gelenkten Widerstand“ diskreditiert. Und am Abend kommt es zur Inszenierung des „Sturms auf den Reichstag“, ein perfides Ablenkungsmanöver für eine breite Querfront von Medien – von „Springers“ WELT bis zur „marxistischen“ Tageszeitung „junge WELT“. Und große Teile der Linken machen dabei mit oder schweigen.

* National Institute of Allergy and Infectious Diseases

Quelle: Helene+Dr.Ansgar Klein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: