EIKE Newsletter

Sehr geehrter Herr Finger,
anbei unser wöchentliche Newsletter, den Sie gerne – unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – weiterleiten dürfen. 
Viel Spaß bei der Lektüre. 
Klimawandel und die Debatte Trump ↔ Biden
Peter Murphy
Die erste Debatte zwischen Donald Trump und Joe Biden in dieser Woche war eine stürmische Angelegenheit. In der letzten halben Stunde der fast 100-minütigen Veranstaltung wurde auch das Thema „Klimawandel“ angesprochen. Die Unterschiede zwischen den Kandidaten waren aufschlussreich.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/04/klimawandel-und-die-debatte-trump-%e2%86%94-biden/
Reiner Unsinn: Es gibt kein wirtschaftliches Argument für die Umwandlung von Wind- oder Sonnenstrom in Wasserstoffgas
Die Umwandlung von überschüssigem Wind- und Sonnenstrom in Wasserstoff ist die lächerlichste „Antwort“ der australischen Bundesregierung auf ihr selbstverschuldetes Debakel um erneuerbare Energien.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/04/reiner-unsinn-es-gibt-kein-wirtschaftliches-argument-fuer-die-umwandlung-von-wind-oder-sonnenstrom-in-wasserstoffgas/ Keine September­klimaer­wärmung in Deutschland – Wo bleibt die angebliche Erwärmung durch das Gas Kohlendioxid?
Josef Kowatsch, Stefan Kämpfe
Der September 2020 verwöhnte die Bundesbürger wochenlang mit sonnigem und warmem Wetter. Kurz nach Monatsmitte sorgte jedoch trockene Kaltluft (xP) für vereinzelte Frühfröste in Norddeutschland; und zum Monatsende herrschte bei Großwetterlagenwechsel pünktlich zum astronomischen Herbstanfang kühle und nasse Witterung. Unter dem Strich war der… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/04/keine-septemberklimaerwaermung-in-deutschland-wo-bleibt-die-angebliche-erwaermung-durch-das-gas-kohlendioxid/ FridaysForFuture-Aussteiger: FFF sei Rebellion der Privilegierten- „Arzttöchter treffen auf Juristensöhne“
AR Göhring
Daß ‚Fridays for Future‘ wie die 68er Revolte und die Umweltbewegung der 1980er hauptsächlich von höheren Töchtern und Söhnen geprägt wird, ist bekannt. Ein kritischer Dissident schreibt im Magazin CICERO über Detailansichten einer Bewegung, die eine „Rebellion der Privilegierten [ist], und die Bewegung bietet ihnen die perfekte… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/04/fridaysforfuture-aussteiger-fff-sei-rebellion-der-privilegierten-arzttoechter-treffen-auf-juristensoehne/ ECT-Vertrag: Abwehrkampf der Automobilindustrie gegen die EU hinter den Kulissen
AR Göhring
Vor rund 30 Jahren wurde ein „Energie-Charta“-Vertrag ECT ratifiziert, um Investitionen von westlichen Konzernen vor Korruption in den gerade erst im Umbau befindlichen Ex-Ostblockländern zu schützen. Der ECT gibt Energielieferern heute die Möglichkeit, sich gegen die klimapolitische Korruption im Westen zu wehren.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/03/ect-vertrag-abwehrkampf-der-automobilindustrie-gegen-die-eu-hinter-den-kulissen/ Auch Bayern meint ein „Klimaschutzgesetz“ zu brauchen, oder wie ein Experte aus der offiziellen Berichterstattung verschwand
Michael Limburg
„Als die Reisegesellschaft Ihr Ziel aus den Augen verloren hatte, verdoppelte sie Ihre Geschwindigkeit“ Mark Twain. Das gilt auch für den Bayerischen Gesetzgeber. Obwohl jeder der Anwesenden weiß, dass jegliche bayrische CO2 Minderung, nichts aber auch gar nichts zur Senkung der statistischen Größe mittlere Welttemperatur beiträgt, verspricht man den treu zahlenden Staatsbürgern genau das. Man muss es dann nur „Klimaschutz“ nennen. www.eike-klima-energie.eu/2020/10/03/auch-bayern-meint-ein-klimaschutzgesetz-zu-brauchen-oder-wie-ein-experte-aus-der-offiziellen-berichterstattung-verschwand/ Was hinter Klimaschutz und Energiewende steckt
Dr. Peter Krause
Beides ist eingebettet in ein weit umfassenderes Projekt – Es nennt sich „Die Große Transformation“ – Sie soll der dritte epochale Umbruch in der Geschichte der Menschheit sein – Es ist ein historisch beispielsloser Schadensfeldzug über die Köpfe der Bürger hinweg – Eine freie demokratische Entscheidung über die Transformation wird ausgeblendet – Die Bereitwilligkeit von Forschung, Wirtschaft und anderen Interessengruppen beim Mitwirken ist erkauft – Die Treiber und die Kritiker des Vorhabens – Ein Gastbeitrag von Dr. Andreas Geisenberger
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/03/was-hinter-klimaschutz-und-energiewende-steckt/ U.S. Nuclear Regulatory Commission genehmigt erstmals die Konstruktion eines kleinen modularen Kernreaktors
H. Sterling Burnett
Die U.S. Nuclear Regulatory Commission (NRC) gab ihre abschließende Sicherheitsbewertung des kleinen modularen Kernreaktors von NuScale Power (NuScale) heraus und genehmigte den Entwurf. Ein einziger kleiner modularer NuScale-Reaktor kann etwa 60 Megawatt (MW) Strom erzeugen – genug, um mehr als 50.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Jedes Kraftwerk kann bis zu 12 Module mit einer Leistung von 720 MW enthalten, genug, um mehr als 600.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/03/u-s-nuclear-regulatory-commission-genehmigt-erstmals-die-konstruktion-eines-kleinen-modularen-kernreaktors/ Projekt bestätigt: starke Temperatur-Verzerrung zum Warmen durch den UHI-Effekt
Anthony Watts
WUWT-Leser erinnern sich vielleicht daran, dass die NOAA im Oak Ridge National Laboratory ein Experiment durchführte, das meine Erkenntnisse über die Auswirkungen der lokalen Verstädterung auf die Temperaturmessungen bestätigte. Der Effekt der städtischen Wärmeinsel (Urban Heat Island UHI) wird stark durch Veränderungen der lokalen Landoberflächen im städtischen Maßstab beeinflusst. Grundsätzlich gilt: Je mehr Asphalt, Beton, Gebäude usw. in der Nähe eines Thermometers vorhanden sind, desto mehr wird die niedrige Temperatur über Nacht durch die Wärmespeicherung nach oben verzerrt. Werden diese Messungen als Grundlage zur Klima-Berechnung verwendet, sind diese Werte daher stark nach oben verzerrt. Diese neue UHI-Datenbank ist eine weitere Bestätigung meiner Ergebnisse von 2015, die auf der Herbsttagung der AGU veröffentlicht wurden.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/02/projekt-bestaetigt-starke-temperatur-verzerrung-zum-warmen-durch-den-uhi-effekt/ Klima-Eil-Information zum Spätsommer 2020: Neuer Häufigkeits­rekord der Tage mit zirkulations­armen, unbe­stimmten Wetter­lagen – Windstrom­erzeugung bricht regelrecht ein
Stefan Kämpfe
Über die massiven, seit fast drei Jahren andauernden Zirkulationsstörungen wurde hier aus gegebenem Anlass schon oft berichtet. Nun hat es im August/September 2020 mit etwa 30 Tagen einen neuen Häufigkeitsrekord der so genannten XX-Lagen (solche mit diffuser, unbestimmter Anströmrichtung) gegeben. Das hat Konsequenzen, über die kurz berichtet werden soll.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/02/klima-eil-information-zum-spaetsommer-2020-neuer-haeufigkeitsrekord-der-tage-mit-zirkulationsarmen-unbestimmten-wetterlagen-windstromerzeugung-bricht-regelrecht-ei/ Déjà vu: „Neue“ Energiepolitik der Regierungskoalition bedeutet, dass die australische Energiekrise unvermindert anhält
stopthesethings
Die von drakonischen Sperren gedrosselte australische Wirtschaft hängt am Subventionstropf zur Verlängerung ihres Untergangs. Die einzige Hoffnung, sie wiederzubeleben, ist die Wiederherstellung zuverlässiger und erschwinglicher Energie für alle und jeden. Letzte Woche hat die Federal Liberal / National Coalition angekündigt, was angeblich ein Heilmittel sein soll, aber in Wirklichkeit ist es eher eine Palliativversorgung. [… Verminderung der Symptome, nicht Heilung] – „Erneuerbare“ Folgen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/02/deja-vu-neue-energiepolitik-der-regierungskoalition-bedeutet-dass-die-australische-energiekrise-unvermindert-anhaelt/ „Keine medizi­nische Rechtfer­tigung für Notfall-Maßnahmen!“
Offener Brief von Ärzten und Gesundheits-Experten an alle belgischen Behörden und alle belgischen Medien
[Vorbemerkung des Übersetzers: Hier folgt die Übersetzung der Zusammenfassung des sehr umfangreichen Briefes. Letzterer ist unten verlinkt. – Ende Vorbemerkung] Der Brief wurde bislang [bis 23. September] von 435 Ärzten, 1439 medinizischen Experten und 9901 Bürgern unterschrieben:
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/01/keine-medizinische-rechtfertigung-fuer-notfall-massnahmen/ Ökologie und Ökonomie für religiöse Führer
Dr. John Baden
In weiten Teilen Amerikas ist Erntezeit, und die Gotteshäuser der Nation sind voll von Dankgebeten für die Gaben der Natur. Aufrufe zu Verpflichtungen, Gottes Schöpfung zu ehren, sind höchst sinnvoll. Wie können wir diese lohnende, aber schwierige Umweltmission am besten erfüllen?
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/01/oekologie-und-oekonomie-fuer-religioese-fuehrer/ Woher kommt der Strom? – massiver Preisgegensatz
Rüdiger Stobbe
Der Höchstpreis für eine MWh Strom lag in der 38. Woche (Abbildung 1) bei 189,25 €, der niedrigste Preis bei -58,80 €. Dazwischen lagen 2 Tage.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/01/woher-kommt-der-strom-massiver-preisgegensatz/ Klima-Verrückte!
Peter Murphy
Der Planet ist groß, und dessen Klima ändert sich und hat sich immer geändert aufgrund einer Vielzahl von Faktoren weit außerhalb unserer Einflussmöglichkeiten. Einer der Hauptfaktoren bzgl. Klimawandel ist – wenig überraschend – die Sonne selbst.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/01/klima-verrueckte/ Nachgefragt: War die Tönnies-Panik gerechtfertigt?
Carl Christian Jancke
Der Virologe Hendrik Streeck hat in einem Interview erklärt, der Film “Outbreak” (1995) habe ihn motiviert, diesen Beruf zu ergreifen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/30/nachgefragt-war-die-toennies-panik-gerechtfertigt/ FridaysForFuture und Globaler Klimastreik: Aktivisten mögen keine kritischen Fragen
AR Göhring
Der Youtube-Kanal “Große Freiheit TV“ besuchte am Freitag den „Globalen Klimastreik“ von FFF in Hamburg und befragte die Teilnehmer. Ein Ordner kannte den Reporter schon und versuchte, ihn zu behindern, indem er die Teilnehmer über den „Nazi“ (etc.) aufklärte.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/30/fridaysforfuture-und-globaler-klimastreik-aktivisten-moegen-keine-kritischen-fragen/ Vergiftete Zahlen
Hans Hoffmann-Reinecke
Wer die alltäglichen Nachrichten mit offenen Augen und wachem Geist wahrnimmt, der wird immer wieder auf irrtümlich falsche oder absichtlich gefälschte Zahlen stoßen. Letztere erkennt man daran, dass sie stets in die gleiche Richtung von den Fakten abweichen. Helfen Sie mit, solchen Betrug zu entlarven; werden auch Sie ein „Mathematical Correctness Warrior (MCW)“
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/30/vergiftete-zahlen/ Söder: Ab 2035 sollen Benziner und Dieselautos Geschichte sein
Holger Douglas

ANKÜNDIGUNGEN, ANKÜNDIGUNGEN …
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/30/soeder-ab-2035-sollen-benziner-und-dieselautos-geschichte-sein/ Serverumzug Nachsorge
Ihre Mithilfe ist gefragt!
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/30/serverumzug-nachsorge/ Will rasch den geschei­terten Klima­zielen Deutsch­lands folgen: Gouverneur Newsom (Kalifornien)
Ronald Stein
Der Gouverneur von Kalifornien Gavin Newsom verkündete am 11. September, dass er einen ersten großen Schritt gehen will, um möglichst rasch den gescheiterten Klimazielen von Deutschland zu folgen. Das sollte ein Weckruf für alle anderen Regierungen der Welt sein! www.eike-klima-energie.eu/2020/09/29/will-rasch-den-gescheiterten-klimazielen-deutschlands-folgen-gouverneur-newsom-kalifornien/ Grüne Energie ist nicht grün
Viv Forbes
Solarenergie weist nur eine sehr geringe Energiedichte auf, so dass Solarkollektoren in der Regel riesige Flächen flachen Ackerlandes bedecken und unbrauchbar machen, Wildkräuter und Gräser des lebensspendenden Sonnenlichts berauben und so „Solare Wüsten“ schaffen. www.eike-klima-energie.eu/2020/09/29/gruene-energie-ist-nicht-gruen/ Wie lange dauert es, bis es zu spät ist, die Erde vor einer Klimakatastrophe zu retten? Diese Uhr zählt mit!
AR Göhring
Klima-Spaß mit EIKE: Die grün-affirmative `Washington Post` (früher einmal bekannt für tollen Journalismus – Watergate) berichtet ernsthaft von einer tollen Aktion eines Künstlers, der am Times Square in New York-Stadt (unweit des Trump-Tower) eine Zähluhr angebracht hat, die uns auf die Sekunde genau den kommenden klimatischen Weltuntergang vorhersagt.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/29/wie-lange-dauert-es-bis-es-zu-spaet-ist-die-erde-vor-einer-klimakatastrophe-zu-retten-diese-uhr-zaehlt-mit/ Vergiftete Zahlen – wie Medien und Politik uns mit Statistik in die Irre führen wollen
Hans Hofmann-Reinecke
Wer die alltäglichen Nachrichten mit offenen Augen und wachem Geist wahrnimmt, der wird immer wieder auf irrtümlich falsche oder absichtlich gefälschte Zahlen stoßen. Letztere erkennt man daran, dass sie stets in die gleiche Richtung von den Fakten abweichen. Helfen Sie mit, solchen Betrug zu entlarven; werden auch Sie ein „Mathematical Correctness Warrior (MCW)“
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/29/vergiftete-zahlen-wie-medien-und-politik-uns-mit-statistik-in-die-irre-fuehren-wollen/ EU-Klimarettung kostet Zehntausende Jobs in der Auto-Zulieferindustrie
AR Göhring
Nicht nur bei Daimler, Volkswagen und Co. müssen die Werktätigen um ihre Arbeitsplätze fürchten, nachdem Brüssel und Berlin der wichtigsten deutschen Industrie den Krieg erklärt haben. Nun erwischt es auch die Autozulieferer, die kaum ein Käufer kennt.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/28/eu-klimarettung-kostet-zehntausende-jobs-in-der-auto-zulieferindustrie/ Beginn einer atemberaubenden Serie
Klaus-Dieter Humpich
Anfang September 2020 wurde der Reaktor Fuqing 5 mit 177 Brennelementen zum ersten mal beladen. Ein in mehrfacher Hinsicht bemerkenswertes Ereignis.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/28/beginn-einer-atemberaubenden-serie/ Dissens in Ungarn
Vorbemerkung des Übersetzers: Auf den folgenden Beitrag hat Prof. Dr. Willie Soon aufmerksam gemacht. Er ist in englischer Übersetzung aus dem Ungarischen bei WUWT unter dem o. g. Titel erschienen. Er wird hier ins Deutsche übersetzt, doch gehen bei einer Zweitübersetzung erfahrungsgemäß häufig einige Nuancen verloren. Der Link zum WUWT-Beitrag ist unten angegeben. Wer der ungarischen Sprache mächtig ist, der kann hier das Original begutachten. – Chris Frey, Übersetzer
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/28/dissens-in-ungarn/ EIKE ist wieder online!
EIKE Redaktion
Viele Leser haben es schon bemerkt. EIKE ist wieder online! Der Umzug ist geschafft.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/28/eike-ist-wieder-online/ Solarpa­neele erzeugen Berge von Abfall
Außerdem heizen sie den Planeten auf, vernichten Naturschutzgebiete und verursachen weitere ökologische Schäden.

Duggan Flanakin
Das Problem der Abfälle von Solarpaneelen wird jetzt offensichtlich. Die Umweltjournalistin Emily Folkräumt im Renewable Energy Magazine ein, „wenn über erneuerbare Energien gesprochen wird, taucht das Thema Abfall nicht oft auf“. Sie führt dies auf den vermeintlichen „Druck des Klimawandels“ und die angebliche „Dringlichkeit, alternative Energiequellen zu finden“ zurück und meint, dass die Menschen deshalb zögern könnten, „mögliche negative Auswirkungen der erneuerbaren Energien“ zu diskutieren.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/25/solarpaneele-erzeugen-berge-von-abfall/ Selbstentlarvung: ‚Stern‘ und ‚taz‘ machen Ausgaben MIT statt ÜBER Klima-Aktivisten
AR Göhring
Die grüne Tageszeitung ‚taz‘ und der ‚Stern‘ haben beschlossen, am Freitag, den 25. September, zum „Globalen Klimastreik“ ihre redaktionelle Arbeit zum Teil Klimaschützerinnen zu überlassen. Bei der ‚taz‘ sollen „Klimaaktivist:innen“ sogar die vollständige Ausgabe übernehmen (Druck, Netz).
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/25/selbstentlarvung-stern-und-taz-machen-ausgaben-mit-statt-ueber-klima-aktivisten/ Klimaktivisten und Waldschützer drohen Gießener Bürgern, ihre Autos anzuzünden
AR Göhring
Hambacher Forst in klein: Bei Gießen soll ein Wald abgeholzt werden. Aktivistische Baumbesetzer verhindern dies zur Zeit. Terroristen drohen, in der Stadt Autos anzuzünden. Einige wurden schon mit Graffitti als Anschlagsziel markiert.
www.eike-klima-energie.eu/2020/09/25/klimaktivisten-und-waldschuetzer-drohen-giessener-buergern-ihre-autos-anzuzuenden/
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Michael Limburg, Vizepräsident EIKE 
Tel: +49-(0)33201-31132

Wenn Sie diese E-Mail (an: finger@finger-kg.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Sie finden unser Engagement wichtig?
Dann machen Sie mit und werden EIKE Unterstützer! 
EIKE ist u.a. wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung als gemeinnützig anerkannt und das einzige deutsche Klima- und Energie-Institut, das vollständig privat finanziert wird. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Vielen Dank!

Schicken Sie Ihre Spende an EIKE e.V. IBAN DE34 8309 4454 0042 4292 01 Oder dem PayPal Button, dann bitte mit Ihren vollen Namen mit Adresse angeben, da PayPal die Spenderadresse nicht zeigt. 
Oder kaufen Sie über diesen Link (oder den Button auf unserer Website) bei Amazon ein.

Machen Sie mit und helfen Sie uns das Meinungsmonopol zu brechen!

Europäisches Institut für Klima und Energie
Wiesenstr. 110
07743 Jena

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: