„jetzt sind die Tage und Wochen, die entscheiden“, so der dramatische Appell der Bundeskanzlerin gestern nach der Runde mit den Bürgermeistern der elf größten Städte Deutschlands.

Es laufe jetzt sogar eine Probefrist von zehn Tagen, beginnend mit gestern. Fallen in dieser Zeit die Zahlen der positiven Testergebnisse nicht, werden die Maßnahmen noch weiter verschärft, wird aus dem Kanzlerumfeld verlautet.
Was ist passiert? Hängt halb Deutschland am Tropf? Wird gerade ein Tsunami an Schwerstkranken erwartet? Quellen die Krankenhäuser und Intensivstationen über?

Nein, das ist alles nicht der Fall. Zwar steigen Einweisungen in die Kliniken bestimmter Regionen an, aber auf kleinem Niveau. Und es sind auch nicht die, die man ausgemacht hat als Deutschlands Spielverderber. Die sogenannte Party-Jugend, die man bereits im Frühjahr auf dem Kieker hatte. Wer jetzt in die Kliniken kommt, ist nachwievor meist schon ziemlich alt und hat Vorerkrankungen.

Es gibt unter den in die Krankenhäuser Eingewiesenen auch ältere Menschen, die von ihren Reisen zurückkehren. Und jetzt positiv getestet wurden. Aber das sind keine Gründe, Maßnahmen zu verschärfen, keine Gründe, den Familien ihre Reisen in die Herbstferien zu vergraulen, gemeinsam mit den Kindern. Viele haben es bitter nötig.

Ginge es nach dem Virologen Streeck, das ist der mit der Heinsberg-Studie (Compact berichtete), so besteht kein Grund zum Überreagieren: „Keine Panik!“, mahnt er via Bild. Es sei Zeit zu „faktenbasierter Ruhe“. Um einen „fatalen Kollaps“ zu verhindern, seien „wir als Mediziner, aber auch alle Politiker in der Verantwortung“.

Doch geht es nach Merkel, Drosten & Co, so sollten alle schön zu Hause bleiben und brav auf die Impfung warten, die eventuell Ende 2021 kommt und den Pharmariesen Milliardengewinne bescheren wird. Dazu braucht es jetzt einer 2. Welle, einer Lügen-Welle möchte man sagen!

Diese zweite Lügenwelle leistet ganze Arbeit: Immer größere Teile der Welt verschwinden hinter dem eisernen Vorhang eines neuen Lockdowns. Jetzt werden sogar innerdeutsche Gebiete für deutsche Reisende zur No-go-Zone – wer sich dort hin traut, muss hinterher in Quarantäne.

Doch COMPACT hält dagegen! Corona-Lügenresümiert den Stand der wissenschaftlichen Diskussion nach einem halben Jahr inszenierter Pandemie: Die Heinsberg-Studie, die Ischgl-Studie, die Schulstudien aus Sachsen und Baden-Württemberg, die Untersuchungen bei Tönnies in Gütersloh, die Beispiele Schweden, Schwarzafrika und selbst Belarus dementieren die Panikmache.

Corona-Lügen dokumentiert diese Expertisen im Originalton und gibt dem Leser damit unwiderlegbare Argumente für die Diskussion mit Corona-Gläubigen an die Hand. Unsere Karten und Statistiken zeigen auf den ersten Blick: Es gibt nur deswegen immer mehr positive Ergebnisse, weil immer mehr getestet wird – aber gleichzeitig ist die Zahl der Erkrankten gefallen, die Todesrate sogar regelrecht abgestürzt. Keine Spur von Übersterblichkeit – die Dramatik in Politik und Medien wird mit Fake News zusammengefälscht.

Den Abschluss von Corona-Lügen bilden die gefährlichen Folgen des Impfzwangs und die wissenschaftliche Grundlagendebatte, inwiefern die Virologie insgesamt nicht Züge eines erschwindelten Popanz hat.

Corona-Lügen kann ab sofort in unserem Shop vorbestellt werden!

Übrigens, hier ist unser brisantes neues Spezial: „Kinderschänder: Die Netzwerke des Bösen“. 
Oliver Janich: „Das geht noch einmal weit über das hinaus, was COMPACT bisher zu diesem Thema veröffentlicht hat.

Liebe Leser,
was statt Panikmache wichtig wäre: Achten Sie auf Ihre persönliche Gesundheitsvorsorge, gerade im jetzt beginnenden Herbst! Da ginge es nicht um irgendwelche Impfungen oder Wunderpillen, sondern um die Überprüfung der Lebensweise wie Ernährung, Bewegung, Schlaf und weniger Stress! Darüber fällt in den hiesigen Medien kein Wort. 


Ihnen Alles Gute!
Ihr COMPACT-Team

PS: Ein besonderer Tipp: Q10 – das braucht jeder über 40!

PPS: Ein Muss für alle Conora-Skeptiker: Der Bestseller Corona Fehlalarm?
Neue deutsche Sehnsucht!
von COMPACT
Die Querdenker-Bewegung stellt verstärkt die Frage nach der Souveränität Deutschlands und fordert einen Friedensvertrag – Themen, die bisher vor allem bei Randgruppen und rechtsaußen versauerten. Doch nun tanzen die Regenbogenkinder mit den Schwarz-Weiß-Roten gemeinsam um den Freiheitsbaum – und die Party hat erst angefangen.
Weiterlesen
Sensation: Wendler wechselt ins Lager der Querdenker – und schmeißt bei DSDS hin
von JÜRGEN ELSÄSSER 
RTL und Meidenmeute geschockt. Wendler bedankt sich bei Hildmann, hat Kontakt zu Naidoo. Jetzt alle Argumente gegen den Riesenfake der Zweiten Welle nachlesen in der brandaktuellen COMPACT-Sonderausgabe „Corona-Lügen. Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?
Weiterlesen
Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: