Erinnerung: Reiseeinschränkungen ins Ausland sind schon vorbereitet! Vorsicht vor dem 8.11.

Unbenanntes Design(60)

Die neuen Maßnahmen sind zunächst nur ein „Test“, wie die Kanzlerin gestern, am Mittwochabend versicherte. Die Kanzlerin selbst hat sich mit einigen Forderungen offenbar gar nicht so sehr durchgesetzt, wie sie das wollte, hieß es gerüchteweise. Zumindest in 10-14 Tagen werde das Geschehen neu bewertet, dann würde zu sehen sein, ob die Maßnahmen bereits helfen. Mit dem Ende der Herbstferien am 8. November spätestens werden neue Maßnahmen greifen.

Schon jetzt gibt es bald ein praktisches Beherbergungsverbot in einigen Bundesländern für Menschen, die aus Risikogebieten kommen und keinen negativen Corona-Test vorweisen können oder wollen. Ein Blick über die Landesgrenzen zeigt, was sich zusammenbraut. In den Niederlanden gibt es einen neuen Teil-Lockdown. In Frankreich verhängte Präsident Macron für einige Großstädte eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 und 6 Uhr morgens. Der nächste Schritt – möglicherweise ab dem 8. November – wird auch eine Einschränkung des Binnenverkehrs in der EU sein, so die Vermutung einiger Beobachter. Dies hatte die „Welt“ bereits vor gut einem Monat befürchtet. “

„Angela Merkel wollte Medienberichten zufolge die Reisebeschränkungen auf jeden Fall vermeiden.“ Sie wollte wohl eher „zwischenstaatliche Lösungen“ entwickeln. Dennoch greifen wir a) die Vermutung der „Welt“ auf und b) erinnern wir an das, was Angela Merkel im Juli betonte: „Sie hatte sich „für die Maßnahme stark gemacht“, dass es keine Beherbergungsverbote für die Menschen geben solle, die aus den Corona-Hotspots anderer Regionen kämen. Vielmehr könnte es Ausreiseverbote für die Bewohner geben, die aus „stark betroffenen Landkreisen“ kämen.

Dies wiederum war offenbar einigen Ministerpräsidenten zu viel. Merkel konnte sich mit ihrem Begehren nicht durchsetzen.“ Dies wäre eine Beschränkung ganz eigener Art. Sperrt Merkel Ausreiswillige innerhalb der EU jetzt auf diese Weise ein? 

Lesen Sie hier mehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: