Von 60-Positiv-Ergebnissen sind 58 doch negativ

https://www.merkur.de/bayern/amper-klinik-corona-test-bayern-panne-ergebnisse-isar-taufkirchen-pcr-test-zr-90082728.html

Falsche Corona-Testergebnisse in Bayern: Schäden für Wirtschaft und Gesundheit

Wegen der kaum erklärbaren Häufung der positiven Testergebnisse ließ das Isar-Amper Klinikum in Taufkirchen/Vils
erneut testen. Das Ergebnis: Von 60 Corona-Tests, die vorige Woche vom
Augsburger MVZ-Labor (früher Schottdorf) positiv getestet wurden,
entpuppten sich beim Kontrolltest 58 als negativ – die Patienten waren
also völlig unnötigerweise isoliert worden und die Gesundheitsämter
hatten unnötigerweise die Kontaktpersonen in Quarantäne geschickt. „Die
falschen Testergebnisse bedeuten für die Kliniken ein gewaltigen
wirtschaftlichen Schaden und für die Patienten großes, auch
gesundheitliches Leid“, so ein Insider.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: