EIKE Newsletter

Sehr geehrter Herr Finger,
anbei unser wöchentliche Newsletter, wieder einmal voll mit Artiken über Entwicklungen, die auch uns immer wieder staunen lassen.
Sie können unseren Newsletter – unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen – gerne weiterleiten. 
Viel Spaß bei der Lektüre. 
Ist wärmeres Klima besser für die Lebenserwartung?
Wolfgang Meins
Die durchschnittliche Lebenserwartung gilt als wichtige sozioökonomische Meßgröße. Für ein Land oder eine Region fällt sie umso höher aus, je höher der Lebensstandard ist. So lautet jedenfalls die entsprechende Faustregel. Jetzt wurde unter Federführung von Professor Roland Rau (Uni Rostock) die durchschnittliche Lebenserwartung (bei Geburt) zum ersten Mal für kleinräumige Regionen in Deutschland, nämlich für alle 402 Kreise, berechnet.
www.eike-klima-energie.eu/2020/11/01/ist-waermeres-klima-besser-fuer-die-lebenserwartung

Kann es sein, dass Corona nicht nur die Lunge, sondern bei Politikern auch das Hirn massiv angreift?
Helmut Kunz
Nun haben der unüberbietbare „Coronamanager“ Söder und die unfehlbare Merkel erreicht was sie wollten: Die Coronamaßnahmen des neuen Lockdowns gelten bundesweit. Welcher Irrsinn dahinter steckt, soll am Beispiel eines beschaulichen Städtchens im ganz schlimm vom Coronavirus-gebeuteltem Bayernland gezeigt werden.
www.eike-klima-energie.eu/2020/11/01/kann-es-sein-dass-corona-nicht-nur-die-lunge-sondern-bei-politikern-auch-das-hirn-massiv-angreift/

Offener Brief an Professor Harald Lesch, bezüglich seines „CO2-Experiments“ am Ende der Terra-X Sendung vom 18. Oktober 2020 im ZDF
Klaus-D. Döhler
Sehr geehrter Herr Kollege Lesch, Ihr “Experiment” am Ende der Terra-X Sendung vom 18. Oktober 2020 (1) ist in der Fachwelt auf großes Unverständnis gestoßen. Dieses „Experiment“ gehört in den Zirkus, aber nicht in eine Wissenschaftssendung des ZDF. Sie haben mit diesem Experiment nicht nur die Zuschauer… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/11/01/offener-brief-an-professor-harald-lesch-bezueglich-seines-co2-experiments-am-ende-der-terra-x-sendung-vom-18-oktober-2020-im-zdf/

Keine Pandemie, sondern eine Endemie
Johannes Eisleben
Eine Pandemie ist eine Seuche, die sich über den Globus ausbreitet und massenhaft Kranke und Tote nach sich zieht. Die bekannteste historische Pandemie ist die Pest, deren Erreger Yersinia pestis, ein heute mit Penicillin behandelbares Bakterium, das allein von 1346 bis 1353 in nur knapp acht… 
www.eike-klima-energie.eu/2020/11/01/keine-pandemie-sondern-eine-endemie/

Ab November wieder Corona-Quarantäne – und ab Januar hohe CO2-Steuer
AR Göhring
Die Regierungsfraktionen und die Grünen beschlossen eine deutliche Erhöhung des CO2-Preises – von 10 Euro pro Tonne herauf auf 25 Euro. Nicht nur Heizen und Tanken werden ab Januar 2021 noch teurer.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/31/ab-november-wieder-corona-quarantaene-und-ab-januar-hohe-co2-steuer/

„Zu elitär, zu arrogant“: Video mit Clemens Traub
AR Göhring
Wir berichteten über den viral gegangenen Artikel in ‚Cicero‘, in dem Autor Clemens Traub die Herablassung von elitären FFF-Kindern gegenüber Geringverdienern aufs schärfste kritisiert. ‚SpiegelTV‘ besuchte den Autor zum Gespräch.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/31/zu-elitaer-zu-arrogant-video-mit-clemens-traub/

Lufttaxi: Söders 100-Tonnen-Stubenfliege
Hans Hofmann-Reinecke
Ein Kind unserer Zeit ist die Drohne, das unbemannte Flugobjekt, mit dem man aus sicherer Höhe Videos von Nachbars Garten machen kann und mit dem Amazon demnächst eilige Bestellungen vor unserer Haustüre absetzen wird.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/31/lufttaxi-soeders-100-tonnen-stubenfliege/

Studie: keine weitere Erwärmung durch CO2
David Wojick
Präzisionsforschungen der Physiker William Happer und William van Wijngaarden haben festgestellt, dass die gegenwärtigen Konzentrationen von atmosphärischem Kohlendioxid und Wasserdampf fast vollständig gesättigt sind. In der Strahlungsphysik impliziert der Fachbegriff „gesättigt“, dass das Hinzufügen weiterer Moleküle nicht zu einer stärkeren Erwärmung führt.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/30/studie-keine-weitere-erwaermung-durch-co2/

Analyse, Kritik und Hintergründe des Klima-Paradigmas
Das Buch „Das Klima-Paradigma, Kritik und Hintergründe, Versuch einer Metaanalyse“ von Ernst-Peter Ruewald setzt sich die Aufgabe, das „strikte Klimaparadigma“ (wie der Autor das vom IPCC, den Leitmedien und Blockparteien propagierte nennt) aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und zu analysieren: epistemologisch (nach erkenntnis- und wissenschaftstheoretischen Kriterien), psychologisch (betr. Strategien des „Marketings“) und politisch. In einem Kapitel, das der Frage der Wissenschaftlichkeit – die im Ergebnis verneint werden muß – behandelt, wird auf wissenschaftliche Vorträge und Originalveröffentlichungen in Fachzeitschriften Bezug genommen, unter denen auch eine Reihe von bei EIKE bekannten Namen versammelt sind. Als Alternative zum dogmatischen „strikten“ wird ein wissenschaftlich solides „offenes Klimaparadigma“ vorgeschlagen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/30/analyse-kritik-und-hintergruende-des-klima-paradigmas/

CMIP6-Aktualisierung
Pat Frank
Dieser Beitrag ist eine Fortsetzung der im zuvor veröffentlichten Beitrag vorgenommenen Evaluierung der CMIP5-Klimamodelle hinsichtlich der prognostischen und physischen Verlässlichkeit der globalen Temperaturprojektionen seitens der CMIP6-Modelle.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/30/cmip6-aktualisierung/

Das IPCC: Eine Aufklärung per Video I von Dr. Sebastian Lüning
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Das IPCC ist eine politische und keine wissenschaftliche Organisation unter dem Dach der UN. Es leistet keine eigene Forschungsarbeit, sondern sichtet, selektiert und wählt Forschungsergebnisse der sich zur Verfügung stellenden Wissenschaftler aus. Geschieht dies neutral oder unter einer Agenda? Der Geologe Dr. habil. Sebastian Lüning klärt auf.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/30/das-ipcc-eine-aufklaerung-per-video-i-von-dr-sebastian-luening/

Klimawandel – Fakten beweisen: keine Erd-Erwärmung infolge CO2–Emissionen
Aus einem Corona-Panik-bedingtem nicht gehaltenen VHS Vortrag von
Dipl.-Geologe Prof. Dr. rer. nat. Friedrich-Karl Ewert
Prof. Dr. Schellnhuber, PIK Potsdam: „In the vast majority of stations we did not see indi­cations for a global warming of the atmosphere. Exceptions are mountain stations in the Alps [Zugspitze (D), Säntis (CH), and Sonnblick (A)], where urban warming can be exclu­ded.5)  Inzwischen hat Prof. Dr. Schellnhuber seine Meinung geändert und propagiert eine Dekarbonisierung.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/29/klimawandel-fakten-beweisen-keine-erd-erwaermung-infolge-co2-emissionen/

„EEG-Windräder als ÖFFENTLICHE SICHERHEIT“ – Minister Altmaiers Harakiri, ergebnisoffen betrachtet
Eine umfassende Betrachtung mit tlw. unerwarteten Ergebnissen von Werner Eisenkopf, Gründungsmitglied von EIKE und dem Klimamanifest von Heiligenroth. Beide gegründet im Jahr 2007
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/29/eeg-windraeder-als-oeffentliche-sicherheit-minister-altmaiers-harakiri-ergebnisoffen-betrachtet/

Sonnenverwöhnt und reich an Öl – Dubai setzt auf zuverlässige Kohlekraft
Ein neues, wundersames Bauwerk erhebt sich in der südlichen Wüste von Dubai vor dem Hintergrund der Strände am Persischen Golf. Aber es ist kein weiterer Wolkenkratzer, der das futuristische Scheich- Domizil ziert. Stattdessen bekommt eine der ältesten Energiequellen der Menschheit, auch auf der ölreichen arabischen Halbinsel ihren eigenen Platz – ein Kohlekraftwerk.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/29/sonnenverwoehnt-und-reich-an-oel-dubai-setzt-auf-zuverlaessige-kohlekraft/

Alarmistische Klima-Wissenschaft: Die große Krise dämmert herauf
David Wojick
[Vorbemerkung des Übersetzers: Das ist doch mal eine gute Nachricht. Da kann man nur hoffen. Aber die verheerenden Schäden dürften dann umso klarer hervortreten. – Ende Vorbemerkung]
Die Klimawissenschaft wird dominiert von Alarmisten, die dem Gedanken verhaftet sind, dass zunehmender Kohlendioxid-Gehalt eine gefährliche globale Erwärmung verursacht. Wie stark diese Erwärmung ausfällt ist folglich die zentrale wissenschaftliche Frage.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/29/alarmistische-klima-wissenschaft-die-grosse-krise-daemmert-herauf/

Woher kommt der Strom? Windbuckel, fast gegen Null Windstromerzeugung
Rüdiger Stobbe
In dieser Woche haben wir es wieder mal mit einem Windbuckel zu tun, der lange und tatsächlich fast gegen Null Windstromerzeugung ausläuft. Nicht mal 0,5 GW (Offshore und Onshore zusammen) wird um 13:00 Uhr, um 14:00 Uhr am Samstag, den 17.10.2020 erzeugt. Die Sonnenstromerzeugung ist ebenfalls gering.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/28/woher-kommt-der-strom-windbuckel-fast-gegen-null-windstromerzeugung/

Die große Energie-NICHT-Transition
Bruce M. Everett, Ph.D.
Eines der beunruhigenden Merkmale des heutigen bürgerlichen Diskurses ist die Tendenz, Vorhersagen mit der Realität zu verwechseln. Nirgendwo ist dieses Problem gravierender als in der Debatte über den angeblich anthropogenen Klimawandel und die damit verbundenen Fragen.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/28/die-grosse-energie-nicht-transition/

In dem Land, wo Herr Söder Corona-„bekämpft“, ist die Mortalität mit am höchsten
Helmut Kuntz
„Corona“ ist ein Musterbeispiel, wie unsere Politiker teils ohne Sinn und oft auch ohne Verstand reinen Aktionismus betreiben, nur um den Untertanen mit Zwang ihre „Fürsorge“ (und Macht) zu beweisen. Einer in Bayern behauptete gar, dass nur jemand der es so besonders gut könne wie er, Deutschland in Zukunft lenken soll …
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/28/in-dem-land-wo-herr-soeder-corona-bekaempft-ist-die-mortalitaet-mit-am-hoechsten/

Neues von den Eiszeiten
Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Wir leben aktuell in einer abklingenden Warmzeit. Warmzeiten und Eiszeiten haben sich über die letzten 2,5 Millionen Jahre relativ regelmäßig abgewechselt. Eine Erklärung für dieses Phänomen lieferte der serbische Forscher Milankovic bereits in den 1920-er Jahren. Doch seine Theorie weist interessante Lücken auf.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/28/neues-von-den-eiszeiten/

Rafael Grossi (IAEA): Klimaziele ohne Atomkraft nicht erreichbar
Holger Douglas
Deutschland mit Sonderweg allein
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/27/rafael-grossi-iaea-klimaziele-ohne-atomkraft-nicht-erreichbar/

Klima-„Katastrophe“:
Mythen, Realitäten und warum man sich Gedanken machen sollte
Dr. Jay Lehr, Carl Langner
Diejenigen von uns, die die Auffassung ablehnen, dass der Mensch den Thermostat der Erde kontrolliert, tun dies aus vielen Gründen. Bisher gibt es keine physikalischen Beweise dafür, dass es einen Zusammenhang zwischen der stetigen Zunahme des Kohlendioxidausstoßes seit den 1950er Jahren und den erratischen Temperaturaufzeichnungen in der Atmosphäre gibt, die bis in die 1850er Jahre zurückreichen. Ebenso wenig zeigt sich in den historischen Aufzeichnungen über die Häufigkeit oder Intensität von Stürmen, Dürren, Überschwemmungen, Waldbränden, das Aussterben von Arten keinerlei Beschleunigung – entgegen der täglichen Propaganda in den Medien. Der Meeresspiegel steigt, aber konstant und harmlos um etwa 7 Zoll pro Jahrhundert.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/27/rafael-grossi-iaea-klimaziele-ohne-atomkraft-nicht-erreichbar/

„Italien wird zum Überschwemmungsland“ – Klimaspaß mit Sciencefiles
Michael Klein
Klimawandel – was sonst. “Italien wird zum Überschwemmungsland“. Rüdiger Kronthaler aus dem ARD-Studio Rom ist für dieses Epos aus Flüssen, die über ihre Ufer treten und weggeschwemmten Häusern verantwortlich, das die ARD heute, ihren Konsumenten zumutet. 600 Liter Regen seien im Piemont Anfang Oktober gefallen. Nichts im Vergleich zu 1966 als nach tagelangem Regen der Arno Anfang November über die Ufer getreten ist und allein in Florenz 101 Tote hinterlassen hat. An manchen Stellen stand Wasser vier Meter hoch in den Straßen. Bis heute künden in Florenz Marker an Häusern davon, bis zu welcher Höhe das Wasser 1966 gestanden hat.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/27/italien-wird-zum-ueberschwemmungsland-klimaspass-mit-sciencefiles/

EEG-Novelle 2021 : Notstandsgesetz ohne Notstand
Dagmar Jestrzemski (Red.PAZ)
Wie Berlin unter Hinweis auf „öffentliches Interesse“ und „öffentliche Sicherheit“ die Energiewende gegen Bürgerwiderstand durchsetzen will.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/26/eeg-novelle-2021-notstandsgesetz-ohne-notstand/

EIA prognosti­ziert Energie-Wiederbe­lebung nach Covid
David Wojick
Der jüngste Bericht der Energy Information Agency EIA mit dem Titel [übersetzt] „Kurzfristige Energie-Aussichten“ enthält eine Fülle von Daten der letzten paar Jahre, welche graphisch dargestellt werden. Oftmals sind dabei auch Prognosen für das folgende Jahr oder so enthalten. Der Bericht steht hier, PDF.
www.eike-klima-energie.eu/2020/10/26/eia-prognostiziert-energie-wiederbelebung-nach-covid/
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Michael Limburg, Vizepräsident EIKE 
Tel: +49-(0)33201-31132

Wenn Sie diese E-Mail (an: finger@finger-kg.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Sie finden unser Engagement wichtig?
Dann machen Sie mit und werden EIKE Unterstützer! 
EIKE ist u.a. wegen Förderung von Wissenschaft und Forschung als gemeinnützig anerkannt und das einzige deutsche Klima- und Energie-Institut, das vollständig privat finanziert wird. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende! Vielen Dank!

Schicken Sie Ihre Spende an EIKE e.V. IBAN DE34 8309 4454 0042 4292 01 Oder dem PayPal Button, dann bitte mit Ihren vollen Namen mit Adresse angeben, da PayPal die Spenderadresse nicht zeigt. 
Oder kaufen Sie über diesen Link (oder den Button auf unserer Website) bei Amazon ein.

Machen Sie mit und helfen Sie uns das Meinungsmonopol zu brechen!

Europäisches Institut für Klima und Energie
Wiesenstr. 110
07743 Jena

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: