Corona-Sonderzahlung an Besoldungsberechtigte des Bundes zur Beteiligung vorgelegt.

Das Bundesministerium des Innern hat den Entwurf eines
Gesetzes zur Gewährung einer einmaligen Corona-Sonderzahlung an
Besoldungsberechtigte des Bundes zur Beteiligung vorgelegt. Der DGB
begrüßt die schnelle Übertragung dieses Teils der Tarifeinigung für die
Tarifbeschäftigten von Bund und Kommunen.

DGB/Steinborn

Der Gesetzentwurf beinhaltet die Übertragung des Tarifvertrags
Corona-Sonderzahlung 2020. Dieser wurde am 25. Oktober 2020 zwischen den
Tarifvertragsparteien geschlossen. Der DGB begrüßt ausdrücklich das
schnelle Handeln der Bundesregierung im Sinne der EmpfängerInnen von
Dienst- und Anwärterbezügen. Die Übertragung ist der richtige Schritt,
um dem Grundsatz Besoldung folgt Tarif gerecht zu werden.

Der Tarifvertrag sieht eine Sonderzahlung in Höhe von 600 Euro für
die Entgeltgruppen 1 bis 8, von 400 Euro für die Entgeltgruppen 9a bis
12 sowie von 300 Euro für die Entgeltgruppen 13 bis 15 (TVöD) vor.
Außerdem sollen Auszubildende im Bundesdienst eine Zahlung von 200 Euro
erhalten.

Gemäß Gesetzentwurf sollen die Besoldungsgruppen A 3 bis A 8
600 Euro, die Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 400 Euro und die
Besoldungsgruppe A 13 bis A 15 300 Euro als einmalige
Corona-Sonderzahlung erhalten. Der DGB hat in seiner Stellungnahme
darauf aufmerksam gemacht, dass BeamtInnen in sogenannten
Verzahnungsämtern berücksichtigt werden müssten. Demnach sollten
EmpfängerInnen von Dienstbezügen in der Besoldungsgruppe A 9 mittlerer
Dienst eine Zahlung in Höhe von 600 Euro sowie in der Besoldungsgruppe A
13 gehobener Dienst eine Zahlung in Höhe von 400 Euro erhalten. Eine
systemgerechte Übertragung der Tarifeinigung darf die Besonderheiten des
Beamtenbereichs nicht außer Acht lassen. Der Gesetzentwurf muss deshalb
entsprechend angepasst werden.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: