Das IPCC: Eine Aufklärung per Video II von Dr. Sebastian Lüning

Bild von Loposita-Monto, mit freundlicher Genehmigung

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Nach dem ersten Video von Dr. habil. Sebastian Lüning, welches die fragwürdigen Methoden des IPCC zum Gegenstand hatte, hier nun das zweite. Es hat den Titel „Die Begutachtung der Berichte des IPCC: Werden Kritiker überhaupt gehört?“

Das IPCC: Eine Aufklärung per Video II von Dr. Sebastian Lüning

9. November 2020 H.j. Lüdecke Klima 0

Bild von Loposita-Monto, mit freundlicher Genehmigung

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Nach dem ersten Video von Dr. habil. Sebastian Lüning, welches die fragwürdigen Methoden des IPCC zum Gegenstand hatte, hier nun das zweite. Es hat den Titel „Die Begutachtung der Berichte des IPCC: Werden Kritiker überhaupt gehört?“

Noch einmal die Klarstellung: Das IPCC ist eine politische und keine wissenschaftliche Organisation unter dem Dach der UN. Es leistet keine eigene Forschungsarbeit, sondern sichtet, selektiert und wählt Forschungsergebnisse der sich zur Verfügung stellenden Wissenschaftler aus. Geschieht dies neutral oder unter einer Agenda? Hier nun die Fortsetzung des ersten Videos:

Quelle

image_pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: