Deutsche Firmen entwickelten Corona-Impfstoff schon seit Januar

Deutsche Firmen entwickelten Corona-Impfstoff schon seit Januar
Die Kanzlerin lacht sich ins Fäustchen – Dumm, Dümmer, Deutsch! Noch nie hat sich eine Generation Deutsch so verarschen lassen, wie in der PLANDEMIE 2020.

Am 9. November machte der Börsenkurs von Pfizer und Biontech einen nennenswerten Sprung nach oben. Der Grund: Die beiden Pharmafirmen wollen bereits im November die Zulassung für ihren angeblich hoch wirksamen Impfstoff gegen das Sars-CoV-2 Virus beantragen. Merkwürdig: Die Entwicklung begann bereits im Januar, also schon bevor das Virus und die davon ausgelöste Krankheit Covid-19 ein weltweites Thema wurde.

In der offiziellen Chronologie des Corona-Virus, die nicht unumstritten ist, gab es im Januar 2020 rund 4.000 Fälle von Covid-19 Erkrankten. Die Problematik erschien lokal zu sein, von der heutigen täglichen Panikmache war in den Medien nichts zu bemerken. China will die angebliche Pandemie bereits im März unter Kontrolle gebracht haben. Die WHO erklärte die so genannte Coronavirus-Pandemie am 30. Januar 2020 zu einer „Gesundheitlichen Notlage internationaler Tragweite“.
Quelle: https://t.me/Covideothek – Eine Video- und Bibliothek über das Thema Covid19

Ich frage mich zunehmend, was das soll: Eine Krise wird heraufbeschworen, die, wenn überhaupt, dann höchstens eine Kommunikations- und Politkrise ist. Das Ende der Krise wird mit dem Vorhandensein eines Impfstoffes verbunden. Der wird gekauft — und teilweise produziert — noch bevor er fertig ist. Und was man über die bisherigen Ergebnisse hört, ist alles andere als Zuversicht einflößendImpfen – Die Fakten – hier weiterDie Pandemie ist vorbei, wie die Zahlen tatsächlich zeigen, und ein Impfstoff ist nicht notwendighier weiterlesen.

Entwicklung seit Mitte Januar

Da ist es schon einigermaßen erstaunlich, dass die Pharma-Riesen Pfizer und Biontech bereits Mitte Januar damit begonnen haben wollen, einen Impfstoff zu entwickeln. Die Deutsche Zeitung „Welt“, schreibt zu dem Thema: Der Impfstoff BNT162b2 war von Biontech im Projekt „Lightspeed“ (Lichtgeschwindigkeit) seit Mitte Januar entwickelt worden. Die für eine Zulassung entscheidende Phase-III-Studie begann ab Ende Juli in verschiedenen Ländern.

Behaupteter Schutz nach zwei Impfungen und vier Wochen

Bei den Studien, an denen 43.500 Menschen beteiligt waren, wären keine Sicherheitsbedenken aufgekommen. Vielmehr sei bislang eine Wirksamkeit von „mehr als 90 Prozent“ beobachtet worden. Um den behaupteten Impfschutz zu erreichen sind zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen notwendig. Ein Schutz tritt nach der vierten Woche ein. Im November soll in den USA eine Eilzulassung beantragt werden.


Hier geht es zu unserem Video-Kanal bei Bitchute >>>

Hier geht es zum Telegram Kanal von Lupo Cattivo >>>

Hier geht es zum Telegram Kanal von Maria Lourdes >>>


Experten vermissen wissenschaftliche Publikationen

Die Verlautbarung der angeblichen Marktreife der Impfung führte zu einem deutlichen Börsenplus für die beteiligten Firmen aber auch für den gesamten DAX. Laut „Welt“ merkten Experten aber an, dass es zu dem Impfstoff und seiner Wirkung noch keine wissenschaftliche Publikation gibt. Die Daten würden nur „aus einer Pressemitteilung stammen“.

Hellseherei genialer Manager?

Bleibt die Frage offen, weshalb die Entwicklung eines Impfstoffes zu einer angeblichen Pandemie schon zu einem Zeitpunkt startete, als die weltweite Auswirkung offiziell noch überhaupt nicht bekannt war. Es ist einigermaßen unwahrscheinlich, dass gewinnorientierte Großkonzerne auf Verdacht Impfstoffe gegen irgendwelche in Asien auftretenden Viren entwickeln.

Quelle: https://t.me/Covideothek – Folgen Sie uns auch auf Telegram, um weiter aktuelle Meldungen zu erhalten.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead

Die Corona-Epidemie ist ein geschickt genutztes Werkzeug, einen Finanzcrash zu tarnen, Bargeld zu entziehen, Zwangsimpfungen und möglicherweise auch ein Chippen von Menschen zu erwirken – und dabei noch richtig Kohle zu machen. Und es existiert ein Plan – hier weiter. Warum eine ideologisch manipulierte Sprache unser Denken blockiert – und was wir dagegen tun können – hier >>>.


Am 9. Dezember 2019 veröffentlichte der britische Independent auf seiner Webseite einen aufsehenerregenden Artikel über einen Mann namens Chris Long, der eine Knochenmarkspende erhalten hatte. Nach vier Jahren musste er feststellen, dass die DNA des Spenders in seinem Blut und in seinem Speichel nachgewiesen werden konnte. Doch nicht nur das: In seinen Samenzellen wurde seine DNA komplett von der DNA des Spenders ersetzt – hier weiterlesen und Vortrag anhören.


Impfen – Die Fakten

In der 5-bändigen Buchreihe Impfen Die Fakten geht Wolfram Klingele akribisch und gründlich auf die bekannten Infektionskrankheiten und Impfungen ein. Klingeles langjährige, tiefgehende Recherchen bringen wenig bekannte Fakten ans Licht. Alle wichtigen Aussagen sind mit genauen Quellenangaben versehen und beruhen meist auf den Daten offizieller Ämter oder offizieller Studien – hier weiter.


“Maria, Milch besser nicht!” >>> hier weiter


Warum Weizen dick und krank macht

Weizen gefährdet Ihre Gesundheit Brot, Gebäck, Pizza, Pasta – Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Doch kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist. Denn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Getreide genetisch so verändert, dass es mit dem “Urweizen” nicht mehr viel gemein hat. Der “neue Weizen” macht dick, fördert Diabetes sowie den Alterungsprozess, schädigt Herz und Hirn und ist schlecht für die Haut. Wie man gesund und schlank ohne Weizen leben kann, erfährst Du hier.


Wundermittel Natron – das Hausmittel unserer Großmütter:

Heutzutage ist Natron als preiswertes und dennoch hochwirksames Hausmittel leider in Vergessenheit geraten – zu Unrecht, denn Natron ist ausgesprochen vielseitig einsetzbar und dabei ganz natürlich und umweltschonend. Natron ist schlichtweg ein Multitalent! hier weiter


„We are in a Live Exercise!“ Corona ist ein perfider PLAN der Hochfinanz!

PLANDEMIE: Es ist bewiesen – Die Pandemie ist eine Übung!

Dr. Mike Yeadon: Die Pandemie ist grundsätzlich vorbei!

Das wahre Elend der Welt ist nicht die Pandemie

Es muss ein Virus geben!

Bitte Teilen Sie diesen Artikel
Es muss ein Virus geben – PDF Download hier.


Medienmanipulation und Propaganda

Es geht nicht mehr allein um Medienmanipulation und Propaganda, es geht um psychologische Kriegsführung, Informationskrieg und zunehmend um Zensur gegen die Zivilgesellschaft, schreibt Ulrich Mies und sein Autorenteam – hier weiter.


Virus-Wahn

Das Buch ‘Virus-Wahn’ kann als das erste Werk bezeichnet werden, in dem die Fehler, die Betrügereien und generellen Fehlinformationen, die von offiziellen Stellen über fragwürdige oder nicht durch Viren bedingte Infektionen verbreitet werden, vollständig aufgedeckt werden.” – Gordon Stewart, Medizinprofessor, Experte für Infektionskrankheiten und ehemaliger Berater der WHO. Virus-Wahn.


Viele Menschen haben das Gefühl, dass mit unserer Gesellschaft etwas nicht stimmt –
was es genau ist, erfahren Sie exklusiv bei David Icke – hier weiter.


5 Biologische Naturgesetze

Dieses Buch ist für all jene die beginnen möchten, sich weiterführend und tiefgründig in die Materie der fünf biologischen Naturgesetze einzuarbeiten, mit dem Ziel sich alle Zusammenhänge selbstständig herleiten zu können – hier weiter.


Angst – Die stärkste Waffe der dunklen Mächte.

Ängste hat es schon immer gegeben. Tausende Jahre oder noch länger. Viele Menschen leiden unter Angststörungen und erleben dadurch eine Einschränkung ihrer Lebensqualität. Die Herrscher der Welt bedienen sich zu Indoktrination, Unterdrückung und Stabilisierung ihrer Macht, der Angst – hier weiterlesen.


NOCH ÄRGERLICHER:
Die ehrenwerten Autoren, ich nenne sie ‘Corona-Plauderer’, die ihre Bücher scheinbar nur veröffentlichen dürfen, indem sie über die “geplante Pandemie schweigen oder gar nicht darüber Bescheid wissen. Warum wird das nirgends erwähnt? Hat das keiner recherchiert? Aber auf Wichtig machen, ich könnt direkt kotzen über soviel Heuchelei. Alle dienen Sie dem Mammon, der Bürger wird nicht informiert, aber Ihre Bücher soll man kaufen – ERBÄRMILICH.

Lesen Sie sich den Bericht durch: WHO – „Global Preparedness Monitoring“ Board, first annual report. Seite 10/ 39 hier als pdf – und teilen Sie diesen Artikel! Die Bücher der Corona-Plauderer finden Sie hier >>>.


Frieden statt Angst

Den Weg des Friedens gehen mit dem nächsten Schritt in der individuellen Entwicklung. Mit einem einfachen Programm in sieben Schritten zeigt Chopra dem Leser einen neuen Weg, diese Welt so zu gestalten, dass der Krieg in unserer Zeit ein Ende findet – hier weiter >>>


Sie agieren im Verborgenen

Sie sind mitten unter uns: Freimaurer, Rosenkreuzer oder Skull & Bones – als unsere Nachbarn, Arbeitskollegen und Freunde. Sie sind verschwiegen. Sie sind Träger geheimen Wissens. Welche geheimen Gesellschaften gibt es tatsächlich, und was ist dran an den Verschwörungstheorien zur Weltbeherrschung? Was ist Phantasie und was Fiktion? Die Antworten sind verblüffend – hier weiter.


Die bösen Gutmenschen

Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her….hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe

Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter


666

der sanfte Druck auf die Menschen, sich die Einpflanzung eines Identifikations- und Zahlungs-Chips unter die Haut an Handgelenk oder Stirn gefallen zu lassen, wächst zusehends… hier weiter


Freimaurersignale in der Presse

Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel… hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben:

Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


„Ich arbeite für die Rothschilds!“ 

Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter


Der Atlas der Wut

lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet…hier weiter


Wie Medien Krieg machen

Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter


Die 13 satanischen Blutlinien

Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: