Schulden weltweit: 277 Billionen US-Dollar!

Die Schuldenexplosion auf der gesamten Welt setzt sich fort. Durch die Corona-Pandemie und deren „Bekämpfung“ wird sich das Tempo schließlich noch einmal beschleunigen. Nun wird deutlich, wie sehr die Schuldenbombe weltweit zuschlagen wird. Die Summe wird nach einer Berechnung des „Institute of International Finance (IIF)“ bis zum Jahresende auf unglaubliche 277 Billionen Dollar anziehen.

Dies entspricht einem Umfang in Höhe von 233 Billionen Euro. Das Institut fasst über 400 Banken und sonstige Institutionen des Finanzbereiches zusammen. Es meldet allein für das bisherige Jahr bereits einen weiteren Anstieg der Schulden um 15 Billionen Dollar.

USA: Gesamtverschuldung dramatisch

Das wohl für die Welt bedeutendste Land, die USA mit der Dollarmacht im Rücken, wird diesen Berechnungen nach am Ende des Jahres einen Gesamtschuldenstand (Unternehmen, private Haushalte und staatliche Institutionen) in Höhe von fast 80 Billionen Dollar erreichen.

In der Euro-Zone sind die Verbindlichkeiten in diesem Jahr insgesamt um noch einmal 1,5 Billionen Dollar gestiegen und werden auf 53 Billionen Dollar taxiert. Dies wären gut 46,5 Billionen Euro.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: