Impfung d, aber fast keine(r) will sie!

Überall werden Impfzentren errichtet und wir müssen damit rechnen, daß sie tatsächlich mit der Massenvergiftung durch einen ungeprüften DNA-verändernden Impfstoff beginnen. Sollte es wirklich dazu kommen, haben die Impfbefürworter unbedingten Vortritt. Wir haben alles gegeben, aber wir greifen nicht in die freie Willensentscheidung ein. Hier geht es um Eigenverantwortung. Im Grunde gibt es drei Möglichkeiten:  Der Wahnsinn wird in letzter Sekunde verhindert. Oder die Lichtkräfte arrangieren, eine Placebo-Impfung. Oder es findet eine natürliche Selektion statt…

Was die Impfung wahrscheinlich bewirkt? Eventuell dauerhafte Unfruchtbarkeit bei massiven Nebenwirkungen inklusive die Implementierung eines Nanochips. Es gibt keine einzige Impfung, bei der wissenschaftlich – nach dem Goldstandard – erwiesen ist, daß sie hilft und schützt. Dieses Programm hat die Pharma in unseren Köpfen installiert. Diesen Glaubenssatz sollten wir umgehend löschen. Der Tiefe Staat plant die Konzentrierung von Impfverweigerern in Quarantänelagern. Seine Freiheit erlangt man nur durch eine Impfung wieder. Aber seid versichert, das wird hier nicht geschehen. Nach neuesten Meldungen sollen es nur 19 Prozent sein, die sich auf jeden Fall impfen lassen wollen. Das sind 19 Prozent zu viel, aber insgesamt hört es sich gut an. Es ist ausreichend, um den Plan der Sumpfkreaturen zum Scheitern zu bringen.

Quelle :Ralf W.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: