Sektierer der erneuerbaren Energien sind entschlossen, den Wohlstand und die Arbeitsplätze der Industrie zu zerstören

Demmig_Herz Jesu Kapelle-Zakopane. Ökologisch korrekt, ganz aus Holz

stopthesethings
Um aus dem wirtschaftlichen Zusammenbruch nach Covid herauszukriechen, müssen Industrie und Wirtschaft wieder auf die Beine kommen. Das wiederum erfordert zuverlässigen und erschwinglichen Strom, der unabhängig vom Wetter geliefert wird.
Aber dieser Ansatz würde es erfordern, unsere guten Freunde, Logik und Vernunft zu nutzen.

Im australischen Bundesstaat New South Wales wurde die Logik vor Jahren zu Tode gefoltert, und die Vernunft wird als Geisel der Wahnideologie angesehen. Nicht wahnhafter als der Plan des sogenannten Energieministers, [dem Bundesstaat] Südaustralien in seinem Energiemangel zu folgen, mit massiven Subventionen für intermittierenden Wind-  und Sonnenstrom und einem Selbstmordversuch, die Überreste seiner zuverlässigen Kohlekraftwerksflotte zu zerstören.

Aber nicht, wenn Mark Latham von One Nation es verhindern kann.
[One Nation spielt seit mehr als zwei Jahrzehnten eine einflussreiche Rolle in der australischen Politik. Der Mainstream behandelt One Nation ähnlich wie die AfD in Deutschland].

Hier sein Interview auf SkyNews.

Die Wirtschaftlichkeit des New South Wales-Plans würde Stalin vor Neid erblassen  lassen.

Sky News, Mark Latham, [Parlamentarier in NSW]
15. November 2020

Mark Latham, Vorsitzender von One Nation in New South Wales, sagt, dass es im Landtag ein „Klimakartell“ gibt, nachdem die Regierung ihren Plan für erneuerbare Energien als Bestandteil des Haushaltsbudgets angekündigt hat. Dies kam zutage, als der Energieminister von New South Wales, Matt Kean, seinen Plan für den Bundestaat aufstellte, eine Supermacht in  erneuerbaren Energien zu werden.

Der Plan zielt darauf ab, den Staat auf erneuerbare Energiequellen umzustellen, indem Investitionen von privaten Investoren in die Infrastruktur, mit 32 Mrd. USD gefördert werden [sollen].

„Diese Gesetzesvorlage ist die größte Wirtschaftsreform in New South Wales seit einem halben Jahrhundert. Sie verändert das Stromnetz und die Energiebasis grundlegend“, sagte Latham gegenüber Sky News.

„Man braucht eine absolute Kontrolle über [einen wesentlichen Bestandteil unserer Ökonomie], was im Wesentlichen sowjetischer Planungs- und Kontrolle Gepflogenheiten entspricht, um erneuerbare Energien und sonst nichts zu haben. Dies würde Joe Stalin in Bezug auf seine Durchschlagskraft erröten lassen. Für eine Partei, die einst an Marktwirtschaft glaubte, ist es eine Schande, ein 20-Jahres-Planmodell der Energieversorgung für sich zu übernehmen.  Ich werde alles tun was ich machen kann, um mich dagegen zu wehren.“

Transkript

Rowan Dean: Matt Kean, der Charakter, den ich zuvor erwähnt habe, sollte Matt Green heißen, er ist angeblich ein Liberaler in der liberalen Regierung, aber er hat dieses massive Energieprogramm der Regierung von New South Wales vorgelegt. Sie sitzen da [im Parlament], sagen Sie uns, was passiert.

Mark Latham: Nun, es gibt ein Kartell zum Klimawandel in der Macquarie Street in Sydney, in dem sich die Liberalen kombiniert mit den Nationals und Labour im Parlament, den Grünen und jedem anderen Cross-Bencher [Mitglied einer Minderheitspartei] zusammengetan haben, um alle relevanten Informationen und Untersuchungen zu einem Gesetz zu unterdrücken. Diese Gesetzesvorlage ist die größte Wirtschaftsreform in New South Wales seit einem halben Jahrhundert. Es verändert das Stromnetz, die Basis unserer Energie. Wir sind verpflichtet, dafür zu sorgen, dass niemand seinen Job verliert, dass es keine Stromausfälle und steigende Preise gibt. Sie brauchen also eine absolute Kontrolle über etwas, das im Wesentlichen sowjetischer Planungs- und Kontrolle Gepflogenheiten entspricht, , um erneuerbare Energien und sonst nichts zu haben . Dies würde Joe Stalin in Bezug auf seine Effizienz erröten lassen

Jetzt, normalerweise im neuen Oberhaus von Südwales, wo ich sitze, haben wir, wenn ein Laubfrosch furzt, ein Untersuchungskomitees und einen Aufruf zur Einreichung von Unterlagen einzurichten, um alle Informationen zu erhalten. Die Forderung nach Studien, die ich eingereicht hatte, um alle Daten und Modelle sowie das wirtschaftliche Material über die Auswirkungen dieses Mülls zu erhalten, wurde von einer Koalition der Liberalen, der Nationals und der Grünen im Oberhaus zurückgewiesen. Und nächste Woche, wenn wir versuchen, einen Ausschussprozess in Gang zu bringen, wird Labour gemeinsam mit diesem Klimakartell oder Schutzgelderpresser gegen die Menschen in New South Wales alle Informationen unterdrücken.

Normalerweise hätten wir einen 18-monatigen Vorlauf zu einem Gesetz, das so umfangreich, so wichtig, so detailliert und so fehlerhaft ist, aber stattdessen werden sie versuchen, es in 18 Stunden durchzuarbeiten. Und das an sich ist eine Täuschung. Es ist eine Schande für die Demokratie in New South Wales. Und jeder, und ich möchte darauf hinweisen, jeder da draußen, der sich als konservativ oder als jemand im Zentrum der Politik betrachtet und denkt, er glaubt an Transparenz und Aufmerksamkeit für die Fakten und rationale Entscheidungsfindung, wenn Sie liberal wählen. Sie Verschwenden Sie Ihre Stimme und Ihre Zeit, weil die Konservativen innerhalb der liberalen Partei, Matt Green, schlimm genug sind, aber die Konservativen kämpfen nicht.

Sie stehen nicht auf und nennen diesen Müll so, wie es ist. Und für eine Partei, die einst an Marktwirtschaft glaubte, ist es eine Schande, ein sowjetisches 5-20-Jahres-Planmodell der Energieversorgung zu übernehmen. Also werde ich alles tun, um mich dagegen zu wehren. Es gibt nur ein paar von uns im Oberhaus, zusammen mit meinem Kollegen Rod Roberts, aber auch die Shooters Party wird Transparenz und ordnungsgemäße Regierungsführung in dieser Angelegenheit unterstützen, aber ansonsten haben das Kartell, das Kartell und alle seine finanziellen Interessenten die Zahlen und Sie werden diese Woche versuchen, sie hinzutrimmen.

Rowan Dean: Also, was ist das Herzstück dieses sogenannten Plans von Matt Kean? Ist es im Grunde ein vollständiger Übergang von Kohle und fossilen Brennstoffen?

Mark Latham: Ja, absolut. Und es ist fehlerhaft, weil die Modellierung sehr optimistische Annahmen darüber enthält, wie viel Investitionen in erneuerbare Energien Sie in so genannten Zonen für erneuerbare Energien erhalten würden. Drei von ihnen werden in New South Wales ausgewiesen. Und da es sich um eine intermittierende Energieversorgung handelt, benötigen Sie natürlich nicht nur die Investition in Wind- und Solarenergie, sondern auch Speicher, die Backup-Kapazität, die in Betrieb befindliche Wasserkraft, gepumpte Wasserkraft und Batterien, die alle ungetestet und unbewiesen sind. Ich habe keine zufriedenstellende Modellierung gesehen, dass es in New South Wales funktionieren würde. Das bedeutet also, dass jeder einzelne Arbeiter, jedes Unternehmen und jeder Haushalt in New South Wales blind der Religion der erneuerbaren Energien beitritt, ohne gültige Annahmen, um sie richtig einzuschätzen.

Gleichzeitig gibt es Prognosen, dass die bestehenden Kohlekraftwerke vorzeitig geschlossen werden, da Sie aufgrund dieser falschen Projektionen erneuerbare Energien hochpushen. So wird New South Wales vom Schlimmsten beider Welten zerquetsch. Wir erhalten keine Investition in erneuerbare Energien, weil es unter diesem Modell nicht wirtschaftlich ist, aber es wird die bestehende Stromversorgung abschrecken, so dass die Kraftwerke  früher abgeschaltet werden.  Damit bekommen Sie einen Versorgungsengpass, Stromausfälle und steigende Preise für die Verbraucher.

Und das Besondere an diesem Modell ist, dass sich die Menschen vielleicht an die Zeit vor fünf Jahren erinnern. Dies ist dieselbe Regierung, die die alten Elektrizitätsanlagen privatisiert hat und sagt, dass die Regierung nicht beteiligt sein sollte. Jetzt sichern sie das neue erneuerbare System finanziell ab und kehren mit einem Planungs- und-Wirtschaftsmodell vom Typ Joe Stalin zurück.

In der einen Minute müssen Sie also privatisieren, weil die Regierung dieses Gebiet abstößt, aber um der erneuerbaren Energien willen kehren sie zurück und verstaatlichen die Rentabilität des Rendite suchenden Unternehmens für erneuerbare Energien. Dies ist wie ein Arbeitsplatzerhalt für Gauner. Arbeitsplatzerhalt für Gauner heißt das Modell und sie werden es durchwinken, sie versuchen es in 18 Stunden durchzuwinken und es sind nur One Nation und die Shooters [Partei für Jäger, Fischer und Bauern], die zwischen ihnen und diesem Ziel stehen.

Rowan Dean: Und das Wichtigste ist, dass wir glauben: „Oh, wir haben eine konservative liberale Regierung, die sich natürlich gegen diese Art von… opponiert..

Mark Latham: Sie haben eine liberale grüne Regierung, weil Gladys Berejiklian und Kean sich genauso gut bei den Grünen anmelden könnten und die Grünen Teil der Schutzgelderpressung sind. Wie oft ich gehört habe, dass Shoebridge im Oberhaus sagt [amtierender Senator der Australian Greens im Senat von New South Wales, Sympathisant von  Extinction Rebellion]: „Die Führungskraft zur Rechenschaft ziehen, die Führungskraft zur Rechenschaft ziehen, Transparenz, die Daten herausholen, die Fakten analysieren.“

Wenn es um seine erneuerbare Religion geht, ist es wie mit einen Verkehrspolizisten, der sagt: „Komm fahr, du bist durch gewunken, du bist durch, du bist durch.“ Noch ein paar Stunden parlamentarischer Debatte, um diese Transformation der Wirtschaft in New South Wales zu ermöglichen, nicht weil es Transparenz gibt, nicht weil wir jemanden zur Rechenschaft ziehen, sondern weil er den Altar der erneuerbaren Energien verehrt und das ist gut genug, um die gesamte Wirtschaft von New South Wales gefährden.

Rowan Dean: Was für eine Katastrophe. Nun…

Mark Latham: Schauen Sie sich diese Debatte an. Wir werden unser Bestes geben, aber jeder da draußen, der glaubt, es gibt eine Politik des gesunden Menschenverstandes, was eine ehrliche Regierung und Transparenz schafft,  und besonders wenn Sie denken, dass Sie ein Konservativer sind, denken Sie noch einmal nach, ob Sie für eine grün-liberale Regierung im Bündnis mit den eigentlichen Grünen stimmen.

Sky News

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: