Dezember-Maßnahmen: Auch der Mainstream ist nicht immer zufrieden….

http://www.shutterstock.com, Alexandros Michailidis 1182560560

Fast scheint es so, als habe sich die Bevölkerung mit den neuen Maßnahmen im Dezember angefreundet. Denn immerhin hat die Regierung große Teile der Medien hinter sich. Die jüngsten Fallzahlen werden täglich genannt – hier geht es um positiv Getestete -, in der Regel, ohne weitere Statistiken zu dem Verlauf und den möglichen Wirkungsgraden zu publizieren. Diese seien durchaus vorhanden, wenden Beobachter stets ein. Die Zahlen deuten darauf, dass die Wirkungen der Maßnahmen wie erwartet nicht hinreichend stark sind.

Nur: Es gab kurz vor der Verabschiedung der jüngsten Maßnahmen auch im Mainstream durchaus kritische Stimmen. Wir erinnern daran, dass die “Welt” vor kurzem den Kulturstaatsminister Nida-Rümelin (unter Gerhard Schröder) zu Wort bat. Der wiederum zeigte sich recht kritisch. Schon der November-Lockdown wäre nicht, wie angenommen, ohne Alternative.

“Hält uns die Bundesregierung für dumm?”

Die Frage des Ex-Politikers lautete: “Hält uns die Bundesregierung für dumm?” Lockerungen, die von der Regierung ursprünglich geplant worden waren, ließen sich kaum durchsetzen. “Hart aber kurz”, wie der Lockdown gleichzeitig sein sollte, waren die Maßnahmen gleichzeitig nicht.

Der bayrische Ministerpräsident Markus Söder war der Meinung, “wenn wir den November nutzen, wenn wir alle mitmachen (…) wird es im Dezember wieder heller werden.”

Es wird nicht heller, so wissen wir jetzt. Dazu wiederum meinte der Ex-Politiker klar: “Die fast schon vernichtende Kritik der Zeitung – bezogen auf die Qualität der Kommunikationspolitik der Merkel-Regierung, lautet: “Eine Krisenkommunikation, der man die manipulative Absicht überdeutlich anmerkt, trägt selber zur Krise bei.” Genau dies trifft die Kritik auf den Punkt. Die meisten sogenannten Leugner sind der Auffassung, das Virus existiere – die Maßnahmen jedoch richteten etwa bei Risikogruppen wie Älteren mehr Schaden als Nutzen an. Die Regierung geht darauf nicht ein.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: