Tichys Einblick NEWSLETTER 10.12.2020

TICHYS EINBLICK
Stell‘ dir vor, du drohst…
… und keiner hat Angst – und alle lachen.
Eine schreckliche Vorstellung. Das Schrecknis allerdings passiert gerade ARD und ZDF: Sie drohen damit, ihre Programme noch weiter zu versimpeln oder gar ganz einzuschränken. Und da lachen alle. Viele geradezu erleichtert. 

Unsere Autorin Elisa David dazu: „Auf der Straße irren verwirrte Menschen umher und fragen sich, ob das die 86 Cent wirklich wert waren. Was ist, wenn die Fernsehmacher das Programm abends abschalten? Was machen wir denn dann, wenn wir nur noch 20 andere Sender, Amazon Prime, Netflix und YouTube zur Verfügung haben? Was ist, wenn der Tatort gekürzt wird – was sollen die ganzen Zeitungen machen, die darüber jede Woche je drei Rezensionen schreiben. Oder – Gott bewahre – die Nachrichten werden gekürzt? In unserer Zeit ist es doch beinahe unmöglich, sich anderweitig zu informieren, geschweige denn so qualitativ hochwertig.“

Tatsächlich – monatelang hatten ARD und ZDF damit gespielt, es ginge nur um 86 Cent, sei also nicht der Rede wert. Dass die Cents sich auf 400 Millionen im Jahr addieren, haben sie ebenso unterschlagen wie die diversen Spitzengehälter und -pensionen, die nicht nur Intendanten kassieren.

Und jetzt schlägt die eigene Argumentation zurück: Warum regen sich ARD und ZDF wegen dieser lächerlichen 86 Cent so auf? Ist es unmöglich, aus den insgesamt 10 Milliarden, denn so viele sind es wirklich, ist es also nicht möglich, aus den vielen Milliarden etwas mehr herauszuholen? Vielleicht sollten sich die ARD- und ZDF-Könige mal einen Gastwirt oder Händler einladen, die sich mit Totalschließung herumschlagen müssen. Oder einen Arbeitslosen, eine Kurzarbeiterin… Da gibt es viele gute Ratschläge, übrigens auch aus den Verlagshäusern, die seit Jahren jedes Jahr 10, 20, 30 Prozent Umsatzausfälle hinnehmen müssen und wie der SPIEGEL mit Entlassungen antworten müssen.

Das wahre Maß Selbsttäuschung aber machen die Funk-Funktionäre mit ihrer Drohung der Programmeinschränkung deutlich: Kaum jemand wird sie vermissen. Und jeder, den ich kenne, lacht. Wie peinlich.
WAS SOLLEN WIR NUR TUN?  Apokalyptische Nachrichten: Buhrow droht mit Programmkürzungen  Nicht auszudenken, was uns blühte, wenn ARD-Chef Tom Buhrow seine Drohung wahrmachte. Erst kündigt der Spiegel an, die Bento einzustellen. Jetzt wollen die Öffentlich-Rechtlichen das Programm kürzen, was kommt als nächstes – „Merkel droht Rücktritt an“? Artikel lesen
Polarisierung als Herrschaftsmittel In Merkels Land ist immer Endkampf Impfpflicht, Corona-, Klima- und Europapolitik: große Teile des polit-medialen Apparats haben sich von Argumenten verabschiedet. Stattdessen schlagen sie im Panzer der Hochmoral Breschen in die Gesellschaft. Extrempolarisierung ist ein effizientes Herrschaftsmittel. Niemand weiß das so gut wie die Kanzlerin. Artikel lesen
„TERREG“: MASSNAHMEN GEGEN TERRORPROPAGANDA Ein Brüsseler Weihnachtsgeschenk: Neue Uploadfilter und Internetzensur Die EU will neue Maßnahmen gegen Terrorpropaganda im Netz beschließen. Dafür kommen altbekannte Maßnahmen: Uploadfilter und auf private Dienstleister ausgelagerte Internetzensur. Artikel lesen
CHRONIK VON SKANDALEN MIT GRÜNER BETEILIGUNG „Ich hatte es eilig“ – Grüner Umweltminister als Raser erwischt Baden-Württembergs grüner Umweltminister Franz Untersteller wurde als Raser erwischt – will aber im Amt bleiben. Es wäre nicht der erste Politiker der Partei, der einen Skandal einfach aussitzt. TE dokumentiert die bekanntesten Affären grüner Politiker Artikel lesen
FRIDAYS FOR FUTURE VS. QUERDENKER Die Sache mit den bösen und den guten Demo-Kindern Die Republik ist empört: Bei Querdenken treten teils kleine Kinder auf, erzählen von Anne Frank und lesen von Zetteln ihre „Meinung“ auf der Bühne ab. Neuer Level der Schamlosigkeit? Eine Erinnerung. Artikel lesen
PARLAMENTARISCHE ANFRAGE Berliner Senat: Überproportionaler Ausländeranteil bei Vergewaltigungen Fast die Hälfte der Vergewaltigungen in Berlin wurden laut Auskunft der Senatsverwaltung von Ausländern begangen. Bei Gruppenvergewaltigungen sind die Täter mehrheitlich Ausländer. Artikel lesen
CORONA-IMPFSTOF Ist die Massenimpfung gegen SARS-CoV-2 wirklich eine gute Idee? Keine der Maßnahmen gegen Covid-19 hat soviel Potential für Probleme wie die neuartigen Impfstoffe. Die Prüfprozesse waren besonders kurz, die vorgesehene Anwendung ist dafür umso breiter. Das ist aus mehreren Gründen überaus gefährlich. Von Paul Cullen. Artikel lesen

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: