Impfpflicht – na – dann wollen wir mal

Unser Staat hat – das habe ich gerade bei diesem Video gesehen, hat ein unbändiges Verlangen, allen seinen Staatsbürgern bei allen seinen Aktionen immer die maximale Verhältnismäßigkeit der Mittel angedeihen zu lassen!
Donnerwetter – das hatte ich gar nicht so erwartet!
Gerade bei den letzten Demonstrationen in Berlin Leipzig und Erfurt konnte man sehr gut betrachten, wie die bewaffneten Gewalttäter bei einer Feststellung von Personalien immer die Verhältnismäßigkeit sozusagen immer in den Mittelpunkt ihres handeln gestellt haben!
Zunächst muss der friedliche Demonstrant erstmal in die Gosse geworfen werden, dann setzt man sich zu fünft auf denselben (Auch die Selbe), biegt ihm  (ihr) die Arme so schmerzhaft wie möglich auf den Rücken um ihn dann so demütigend wie möglich  zu einem Haftwagen zu zerren um dann dort für ein – zwei h  „sicher verwahrt“ zu halten.
Die Visage bekommt man bei solcher Gelegenheit  auch gerne mal blutig poliert.
Ja und? Der Staat achtet schon auf unsere Rechte – Sieht man doch!
So – also auch die Genauigkeit des PCR Testes – die hat der Herr Professor schon überprüft – darauf kann man sich  zu 101% verlassen. 
Also auch, wenn es mal ein Medikament  geben sollte – sollte der Herr Professors dieses behaupten – damit kann man davon ausgehen, das man immun ist – dann brauch man keine Impfe mehr!
Wenn der Test das tut, was er kann (Er kann keine Infektionen von COVID 19 oder auch nur den Nachweis von CORORA -Viren feststellen)      (Er kann also  n i c h t s  sicher feststellen!)
Dann darf der Geimpfte wieder am Leben teilnehmen
Dann reicht das für den Staat  – (und den Herrn Professor ) sicher aus um einen Staatsbeamten – einen Restaurant- oder Flugzeugeigner vollkommen rechtmäßig seines Hauses zu verweisen, weil er keinen Immunitätsnachweis für populäre Krankheiten mit sich führt!
Merke:
Staat und die,  welche sich darin verkrallt haben haben immer Recht!
Wenn ein Herr, der von sich sagt, er hätte Ahnung, der PCR TEST, oder bestimmte Medikamente sind wirkungsvoll, dann reicht das allemal aus um Grundrechte auszuhebeln!
Wenn eine (unwirksamer) Gesichtslappen ausreicht um ein Grundrecht zu verwehren – dann ist es mit Verhältnismäßigkeit nicht mehr viel her!

Also noch mal ganz klar – damit hier keine Missverständnisse aufkommen:Der Staat sagt  : PCR Test ist so in Ordnung! Dann ist das so!Der Staat läßt ein Medikament zu – dann hilft das auch!Der Staat sagt – wenn Sie diese Medikament nehmen werden Sie immun- Dann werden Sie das auch!Der Staat sagt : Verhältnismäßigkeit der Mittel   (Laufen Sie – so schnell und weit wie möglich – es setzt gleich Hiebe)Der Staat will immer nur unser Bestes!Und ein Professor, welcher mit erklärt, das das alles so ganz in Ordnung ist – der hat mein volles Vertrauen! Aber LOGO!Darf ich Herrn Professor noch eine kleine Empfehlung angedeihen lassen?Wie wäre es mit einer Untersuchung der s.g. Schweinegrippe und dem Medikament Tamiflue (Es gab noch andere)Hätte man den Probanden vor der Impfe sagen dürfen das das das Mittel nicht auf side effects gegenüber Narkolepsie getestet wurde? (Gab es da Langzeituntersuchungen?Eine Impfpflicht gab es damals auch nicht!Was ist denn jetzt bei der C- Impfung anders? Warum wurde die Impfung gegen die Schweinegrippe eigentlich eingestellt?War die Herstellerhaftung wurde damals auch schon ausgeschlossen?War das damals mit der Verhältnismäßigkeit der Mittel auch schon in Ordnung Herr Professor?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: