Wir kennen den Plan von Q nicht.

Wir kennen den Plan von Q nicht. Auch die Anons könnten von Q getäuscht werden, denn der Plan muß geheim bleiben. So könnte es sein, daß am 20. Januar keiner – weder Trump noch Biden – inauguriert werden.

Der Staat „USA“ existiert seit 1871 bereits nicht mehr, da er in eine Korporation, eine Körperschaft bzw. eine Firma umgewandelt wurde. Es könnte also sein, daß das Unternehmen USA am 20. Januar liquidiert wird und das Militär für eine Zeit lang die Kontrolle übernimmt. Wenn dann das Militär Beweise bringt, daß Trump die Wahlen mit gut 80 Prozent gewonnen hat, könnte es Neuwahlen geben oder Trump wird ohne Neuwahlen 19. Präsident des Staates USA. Wenn es stimmt, daß unter Rutherford B. Hayes als 19. Präsiden die Vereinigten Staten 1871 in eine Firma umgewandelt wurden, wäre Ulysses Grant der wahre letzte und 18. Präsident der USA.

Jeder Staat ist befugt, sein eigenes Geld, seine eigene Währung herauszugeben. Die USA müssen sich aber ihr Geld bei der FED leihen. Wenn die Zentralbanken weltweit wirklich zerschlagen werden sollen, müssen alle Länder aus dem Firmenrecht raus. Und wir wissen: Trump macht keine halbe Arbeit.

Quelle: T.I.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: