Oscar Lafontaine nennt die Corona-Verordnungen einen „Schildbürgerstreich“

Oskar Lafontaine wettert gegen die Corona-Verordnung im Saarland. Der Linken-Politiker nennt diese einen „Schildbürgerstreich der Landesregierung“. Zudem regt sich Lafontaine über das „Corona-Zahlen-Chaos“ im Land auf.

Linken-Politiker Oskar Lafontaine übt harsche Kritik an der Corona-Verordnung im Saarland. Diese sei laut Lafontaine ein „Schildbürgerstreich der Landesregierung“ und müsse unverzüglich geändert werden. Auch das „Corona-Zahlen-Chaos“ müsse angegangen werden, so der Fraktionsvorsitzende „der Linken“ im Saarland.

Im Hinblick auf die drohende „15-Kilometer-Regelung“ im Landkreis Saarlouis sowie im Regionalverband Saarbrücken hat der Fraktionsvorsitzende der Linken im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, heftige Kritik an der saarländischen Landesregierung geübt.

Oskar Lafontaine wettert gegen die Corona-Verordnung im Saarland. Der Linken-Politiker nennt diese einen „Schildbürgerstreich der Landesregierung“. Zudem regt sich Lafontaine über das „Corona-Zahlen-Chaos“ im Land auf.

Linken-Politiker Oskar Lafontaine übt harsche Kritik an der Corona-Verordnung im Saarland. Diese sei laut Lafontaine ein „Schildbürgerstreich der Landesregierung“ und müsse unverzüglich geändert werden. Auch das „Corona-Zahlen-Chaos“ müsse angegangen werden, so der Fraktionsvorsitzende „der Linken“ im Saarland.

Im Hinblick auf die drohende „15-Kilometer-Regelung“ im Landkreis Saarlouis sowie im Regionalverband Saarbrücken hat der Fraktionsvorsitzende der Linken im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, heftige Kritik an der saarländischen Landesregierung geübt. https://compass.pressekompass.net/compasses/focus/ist-markus-sder-ein-guter-krisenmanager_-I3ztwS?amp=false&amsVersion=&autlabel=Politik%2FCorona%2FS%C3%B6der&autsp=false&curl=https%3A%2F%2Fwww.focus.de%2Fregional%2Fsaarland%2Funverzueglich-aendern-oscar-lafontaine-verhoehnt-die-neuen-verordnungen-als-schildbuergerstreich_id_12852690.html&distributionCampaign=&embed=auto&experimentMetadata=eyJleHBlcmltZW50cyI6bnVsbCwibWV0YWRhdGEiOnsiYW1zRW5nYWdlbWVudE1vZGVsIjp7ImdhdGV3YXlWZXJzaW9uIjoiOWQ2ODNjNTktZXItdGZ4LW1pZ3JhdGUiLCJtb2RlbFZlcnNpb24iOiIifSwiZnJvbnRlbmRFeHBlcmltZW50Ijp7ImV4cGVyaW1lbnRJZCI6ImRlZmF1bHQiLCJ1cmwiOiJodHRwczovL2NvbXBhc3MucHJlc3Nla29tcGFzcy5uZXQiLCJ2YXJpYW50SWQiOiJ2YW5pbGxhLTIifX19&paywall=anonymous&pub=focus

Lafontaine hält Datengrundlage für nicht gegeben

Laut Lafontaine setze eine 15-Kilometer-Beschränkung ab einem Inzidenzwert von über 200 eine solide Datengrundlage voraus, da es sich bei den Einschränkungen der Bewegungsfreiheit um massive Grundrechtseingriffe handele.

Weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: