Daten über Unfälle und Vorkommnisse von Windkraftanlagen

Thorben Wengert / pixelio.de Nahaufnahme eines gebrochenen Windradflügels

Natürlich können Befürworter von Windanlagen einwenden, dass auch andere Technologien Unfälle verzeichnen.  Das ist richtig, jedoch hören und lesen wir in auch Deutschland sehr wenig über Vorfälle im Zusammenhang mit Windkraftanlagen. Über Unfälle in konventionellen Kraftwerken wird dagegen sofort in den MSM ausführlich berichtet, bei Kernkraftwerken auch die Meldung: „Mann im AKW verletzt, Blutung musste verbunden werden.“ Wenn sich der Santärhandwerker bei der Installation eines neuen Wasserhahns in der Toilette den Finger aufgeritzt hat [Quelle habe ich nicht mehr nachrecherchiert, kann mich aber daran erinnern, Der Übersetzer]

Unfallbilder von WKAs gibt es im Netz, jedoch nicht copyright frei.

Hier nur ein Beispiel: https://www.agrarheute.com/energie/windkraftanlage-a3-abgebrannt-526338

Interessant auch das Fundstück 19/9829

Drucksache 19/9829 – DIP – Deutscher Bundestag PDF, vom 03.05.2019

Antwort der Bundesregierung

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Karsten Hilse, Dr. Rainer Kraft, Dr. Heiko Wildberg, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der AfD – Drucksache 19/9476 –

Verhinderung und Bekämpfung schwerer Havarien von Windkraftanlagen

 … Trotz ihrer sehr großen Zahl und enormen Bauhöhe mit inzwischen über 200 Meter sind sie keinerlei allgemeinverbindlicher Sicherheitsüberprüfung durch die TÜVs unterworfen. Dadurch werden sie zu „tickenden Zeitbomben“, wie es der TÜV-Experte Dieter Roas kürzlich formulierte (www.welt.de/wirtschaft/article176699938/Windkraft-TUEV-sieht-in-den-Anlagen-tickende-Zeitbomben.html)


Zusammenfassung der Unfalldaten für Windkraftanlagen bis zum 31. Dezember 2020

Diese Unfallstatistiken unterliegen dem Copyright des Caithness Windfarm Information Forum 2020. Die Daten können von Gruppen oder Einzelpersonen verwendet oder verwendet werden, sofern die Quelle (Caithness Windfarm Information Forum) angegeben und gleichzeitig unsere www.caithnesswindfarms.co.uk  angegeben wird. Das Caithness Windfarm Information Forum ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit von Material oder Referenzen Dritter.

Es wird gebeten, die Tabellen nicht herunterzuladen, da diese nicht so aktuell sein können, wie auf der Webseite http://www.caithnesswindfarms.co.uk/AccidentStatistics.htm

Die Daten in den u.g. bzw.  verlinkten Tabellen sind keineswegs vollständig – CWIF ist der Ansicht, dass das, was aufgeführt ist, möglicherweise nur die „Spitze des Eisbergs“ in Bezug auf die Anzahl der Unfälle und deren Häufigkeit ist. So berichtete der Daily Telegraph am 11. Dezember 2011, dass RenewableUK bestätigt hat, dass es allein in Großbritannien in den letzten 5 Jahren 1500 Unfälle und Zwischenfälle mit Windkraftanlagen gegeben hat. Im Juli 2019 meldeten EnergyVoice und Press and Journal insgesamt 81 Fälle, in denen seit 2014 Arbeitnehmer in den Windparks des Vereinigten Königreichs verletzt worden waren. Die CWIF-Daten enthalten nur 15 davon (<19%).

GLOBALE Daten – Detaillierte Unfallliste .pdf mit Quellen und Orten [235 Seiten]. im Zusammenhang mit Windkraftanlagen, die bis zum 31. Dezember 2020 durch Presseberichte oder offizielle Informationsveröffentlichungen gefunden und bestätigt werden konnten.

… Weitere Beweise dafür, dass CWIF-Daten nur die „Spitze des Eisbergs“ darstellen, finden sich in der Veröffentlichung von Power Technology vom 13. August 2018 unter https://www.power-technology.com/features/golden-hour-paramedics-saving-lives- Offshore-Windparks / Der Artikel berichtet, dass allein im Jahr 2016 737 Vorfälle von britischen Offshore-Windparks gemeldet wurden, wobei der Großteil eher während des Betriebs als während der Entwicklung auftrat. 44% der medizinischen Notfälle waren turbinenbedingt. Im Vergleich dazu sind in den CWIF-Daten nur 4 Offshore-Vorfälle in Großbritannien aufgeführt – dies entspricht 0,5%.

… In Großbritannien verfügt die HSE [~ Gesundheitsministerium] derzeit nicht über eine Datenbank mit Windkraftanlagenausfällen, auf deren Grundlage sie Beurteilungen über die Zuverlässigkeit und Risikobewertung von Windkraftanlagen vornehmen kann. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hse.gov.uk/research/rrpdf/rr968.pdf .

Dies liegt daran, dass die Windindustrie die Vertraulichkeit der gemeldeten Vorfälle „garantiert“. Keine andere Energiewirtschaft arbeitet in Bezug auf Vorfälle so geheim. Die Windindustrie sollte nicht anders sein, und je früher RenewableUK seine Datenbank der HSE und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt, desto besser. Die Wahrheit ist da draußen, aber RenewableUK gibt es nicht gerne zu.

… Unsere Daten zeigen deutlich, dass der Ausfall von Schaufeln der häufigste Unfall bei Windkraftanlagen ist, dicht gefolgt von einem Brand. Dies steht im Einklang mit GCube, dem größten Anbieter von Versicherungen für erneuerbare Energien. Im Juni 2015 veröffentlichte die Windindustrie-eigene Veröffentlichung „WindPower Monthly“ einen Artikel, in dem bestätigt wurde, dass „jährliche Blattausfälle auf rund 3.800 geschätzt werden“, basierend auf GCube-Informationen. Eine GCube-Umfrage im Jahr 2013 ergab, dass die häufigste Art von Unfall tatsächlich ein Flügelversagen [Bruch] ist und dass die beiden häufigsten Unfallursachen Feuer und schlechte Wartung sind. In einem weiteren GCube-Bericht vom November 2015 wurde festgestellt, dass es durchschnittlich 50 Brände von Windkraftanlagen pro Jahr gibt, und dies bleibt in der neuesten GCube-Veröffentlichung von 2018 unverändert http://www.gcube-insurance.com/reports/towering-inferno/

Die 50 Brände pro Jahr sind mehr als doppelt so hoch wie die unten angegebenen CWIF-Daten, was weiter unterstreicht, dass die hier präsentierten Daten möglicherweise nur „die Spitze des Eisbergs“ sind. Das Turbinenbrandschutzunternehmen FireTrace International schätzt, dass 91% der Brände von Windkraftanlagen nicht gemeldet werden. https://www.thecheyennepost.com/news/turbine-fire-at-new-roundhouse-industrial-wind-facility-west-of-cheyenne/article_cebaf080-423a-11eb-bebe-97b85cbceb3f.html

Am Ende der Einleitung werden die aufgeführten Daten chronologisch dargestellt.

Da  Filter der o.g. Dateien nur schwer zu finden sind, habe ich hier die Dateien.pdf für Sie gespeichert

Unfallliste_International_WKA_VESTAS_V136_2021_01_06 (3)

Unfallliste_WKA_immer_aktuell (3) Deutschland 2000 – 2021, Jan.

Gefunden auf http://www.caithnesswindfarms.co.uk/

Übersetzt durch Andreas Demmig

image_pdf

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: