Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Arzt aus Impfgegner-Szene

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den Arzt Walter Weber aus dem Stadtteil Winterhude eingeleitet. Weber hatte sich in den vergangenen Monaten bei sogenannten Querdenker-Demos in Berlin gegen die Pandemie-Maßnahmen der Bundesregierung ausgesprochen und dabei auch die Maskenpflicht kritisiert.

von Stefan Schölermann

Wie die Staatsanwaltschaft NDR Info bestätigte, geht es bei den Ermittlungen um den § 278 des Strafgesetzbuches. Danach kann ein Arzt mit bis zu zwei Jahren Gefängnis oder einer Geldbuße bestraft werden, wenn er „unrichtige Zeugnisse über den Gesundheitszustand eines Menschen zum Gebrauch bei einer Behörde oder einer Versicherung“ ausstellt.

Ein Beispiel dafür wäre ein falsch ausgestelltes Attest, das einen Schüler im Unterricht von der Maskenpflicht befreien soll. Auf welche konkrete Handlung sich der Verdacht der Ermittlungsbehörde bezieht, das sagt die Staatsanwaltschaft nicht. Walter Weber hat auf mehrfache – auch telefonische – Nachfrage von NDR Info jede Stellungnahme abgelehnt.

Masken gefährlich?

Schüler tragen Mund-Nasenschutz – Weber zweifelt die Wirksamkeit an.

Fakt ist: Weber zweifelt die Wirksamkeit des so genannten Mund- und Nasenschutzes immer wieder an, hält ihn offenbar sogar für gefährlich. In einem Internet-Video sagte er im Oktober: „Ich kenne viele Patienten, die kollabiert sind und die zusammenbrechen. Ich meine, müssen denn Leute, die Masken tragen, erst sterben, bevor hier irgendwelche Maßnahmen ergriffen werden?“

Eine Sicht der Dinge, die der Präsident der Hamburger Ärztekammer, Pedram Emami, für abwegig hält. Er wisse nichts von einer tödlichen Gefahr. „Ich bin Neurochirurg. Ich trage seit 20 Jahren mehrere Stunden am Tag eine chirurgische Maske. Ich bin bis jetzt nicht daran gestorben.“

Weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: