Polizei muss erneut Hochzeitsfeier auflösen – Gäste und Beamte verletzt / Tage der Unfreiheit

Am Montagabend musste die Berliner Polizei wieder eine Hochzeitsfeier in einer Wohnung nach massiven Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz auflösen.

In der Hohenfriedbergstraße in Schöneberg befanden sich nach Angaben der Polizei zehn feiernde Personen im Alter von 15 bis 53 Jahren.

Die Beamten waren gegen 19.10 Uhr gerufen worden. Die Gäste waren über den Besuch der Polizei nicht erfreut, es kam „zu Widerstandshandlungen, woraufhin die Einsatzkräfte Pfefferspray einsetzten“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagvormittag.

Die Polizei und die Feuerwehr im Einsatz nach der Auflösung der Hochzeitsfeier (Foto: spreepicture)
Die Polizei und die Feuerwehr im Einsatz nach der Auflösung der Hochzeitsfeier (Foto: spreepicture)

Sechs Personen erlitten dadurch leichte Verletzungen, die vor Ort behandelt wurden. Eine Frau, die sich nicht vor Ort behandeln lassen wollte, kam ins Krankenhaus.


Lesen Sie auch

Polizei löst Party auf: Arabische Großfamilie feiert Hochzeit mit 55 Personen in Reinickendorf

Polizei sprengt Hochzeitsfeier mit rund 60 Personen! Corona-Regeln missachtet


Auch sechs Polizisten und Polizistinnen wurden leicht verletzt, verblieben aber im Dienst.

Die Feier wurde beendet, die Gäste der Wohnung verwiesen. Ein Mann wurde vorübergehend festgenommen. Gegen 21 Uhr war der Einsatt vorbei.

Polizeieinsatz wegen einer Hochzeitsfeier in Schöneberg (Foto: spreepicture)
Polizeieinsatz wegen einer Hochzeitsfeier in Schöneberg (Foto: spreepicture)

Erst am Samstag musste die Polizei zu einem ähnlichen Einsatz ausrücken, weil in einer Drei-Zimmer-Wohnung in Spandau eine Hochzeit mit 33 (!) Gästen gefeiert wurde.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: