Die Zerstörung Dresdens

rundertischdgf

Unser Leser R. Maywald (Öffendlichkeitsarbeit der Schlesier in Oberbayern) schickt uns dieses Schreiben zur Erinnerung an die ermordeten Menschen in Dresden kurz vor Kriegsende.

Die ständig abnehmenden Zahlen über die Bombardierung von Dresden

Es war vor 75 Jahren, als der völlig unnötige Bombenanschlag auf Dresden stattfand. Der Krieg war schon längst verloren und die Niederlage Deutschlands stand vor der Tür. Die Frage, die immer wieder auftaucht, lautet: Warum und wie viele Menschen bei der Bombardierung von Dresden am 13/14/15 Februar 1945 starben „. Dies ist eine Diskussion, die nicht aufhören will. Neu ernannte „Historiker“ kommen mit immer niedrigeren Zahlen. Sie behaupten Die Zahlen, die seit Jahrzehnten in Lexika, historischen Zeitschriften und anderen Dokumenten zu finden sind, sind falsch. Die meisten dieser „Historiker“ sind nach 1945 geboren und behaupten, dass die Zahl der Todesopfer viel niedriger ist. Unten finden Sie eine Liste mit Zahlen, die von verschiedenen Personen, Organisationen und Zeitungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 234 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: