Erstmals seit 60 Jahren hat sich auf der Themse wieder Eis gebildet!

Bild: Josh 2020

Steven Brown
Zum ersten Mal seit dem Jahr 1963 hat sich auf Abschnitten der Themse Eis gebildet, haben doch Passanten in der Ortschaft Teddington Möwen dabei beobachtet, wie sie auf dem Eis hockten. Auch der River Great Ouse in Cambridgeshire war überfroren, so dass einige Boote nicht ausfahren konnten.

Ursache hierfür war das Sinken der Temperaturen unter 0°C in Teilen von England. In Ravensworth, North Yorkshire, sanken die Temperaturen in der vergangenen Nacht auf -15,3°C, während sich Großbritannien heute auf bis zu fünf Zentimeter Schnee und Stürme mit 80 Kilometer pro Stunde gefasst machen muss. In Newcastle wachten Familien auf, als die Stadt von Schnee bedeckt war. Das winterliche Wetter traf auch Teile von Nordost-Schottland und die Küstenregionen im Nordosten Englands.

Das Met Office hat mehrere Warnungen für Schneeschauer in ganz Schottland herausgegeben, wobei in Angus und Aberdeenshire bis zu 3 cm Schnee vorhergesagt werden.

Für Enten reicht das Eis allemal. Das Foto im Original mit Möwen auf dem Themse-Eis kann hier aus Gründen des Copyrights nicht gezeigt werden.

Bild: Bubi / pixelio.de

Bild: Bubi / pixelio.de

In der Wetterwarnung hieß es: „Weitere Schneeschauer, am häufigsten in der Nacht zum Freitag in Angus und Aberdeenshire. Am Samstag schwächen sie sich wieder ab. Neuschnee von 1 bis 3 cm wird erwartet, aber lokal sind 5 bis 10 cm in höheren Lagen im Nordosten von Schottland möglich. Darüber hinaus wird sich streckenweise Eisglätte bilden, wenn teilweise geschmolzener Schnee wieder gefriert, besonders in tieferen Lagen.“

Das eisige Wetter kommt, nachdem 15 Wetterstationen in Großbritannien in der Nacht zum Mittwoch ihre niedrigsten Temperaturen für den Februar gemessen haben.

Ausschnitt aus einem Video im Original. Ein Link zu demselben lässt sich nicht angeben.

Der ganze Beitrag nebst Video und vielen Fotos steht hier.

Link: https://wattsupwiththat.com/2021/02/13/uk-cold-weather-river-thames-freezes-over-for-first-time-in-60-years-pictured/

Übersetzt von Chris Frey EIKE

Anmerkung: Der Beitrag datiert vom 13. Februar. Die genannten Daten beziehen sich also auf die Woche vom 8. bis zum 14. Februar. Inzwischen hat in UK massiv Milderung von Westen eingesetzt, die spätestens zur Wochenmitte auch bei uns in Deutschland erwartet wird.

Ein Kommentar zu “Erstmals seit 60 Jahren hat sich auf der Themse wieder Eis gebildet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: