Infektiologe: Inzidenz „unzuverlässige und falsche Zahl“

Der Kölner Infektiologe Prof. Dr. Matthias Schrappe ist angesichts der Fortführung des Lockdowns empört. Zudem hält Schrappe die Inzidenz-Zahl als Kriterium für Lockdowns oder mögliche Lockerungen für „falsch und unzuverlässig“. Dem „Focus“ sagte er in einem Interview, dass die Strategie der Kanzlerin, Lockdowns erst ab einem Inzidenzwert von unter 35 zu lockern, „hoffnungslos und nicht adäquat“ sei. Mit Inzidenzen würde man Zahlen lediglich „schönen“. Der Begriff „Inzidenz“ sei an sich schon […]

Hier weiterlesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: