đŸ’‰đŸ‘¶đŸŒâ˜ ïžGENETISCH VERÄNDERTE EMBRYOZELLEN IN IMPFUNG!!!

Der AstraZeneca Impfstoff enthĂ€lt laut Packungsbeilage Inhaltsstoffe, die in „genetisch verĂ€nderten humanen embryonalen Zellen (HEC) 293“ – ALSO AUS EMBRYO-ZELLEN hergestellt wurden. ZusĂ€tzlich enthĂ€lt er genetisch verĂ€nderte Organismen (GMOs).

Na, wer da keine Lust auf den Schuss bekommt
..

Produziert in genetisch verĂ€nderten 293-Zellen der menschlichen embryonalen Niere (HEK) und durch rekombinante DNA-Technologie. Dieses Produkt enthĂ€lt gentechnisch verĂ€nderte Organismen (GVO – đŸ‡©đŸ‡Ș).

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefÀllt das: