David gegen Goliath: Vor Gericht gegen Youtube und Google

Heute Verhandlung am Landgericht Berlin

reitschuster.de

Im August vergangenen Jahres hatte Youtube mein Interview mit Prof. Sucharit Bhakdi über die Corona-Politik zensiert. Ich wurde für sieben Tage gesperrt. Deshalb konnte ich auf Youtube etwa nicht auf meinem Kanal über die Corona-Demonstration am 29.8. in Berlin berichten. Eine ganz massive Behinderung meiner Arbeit als Journalist. Ja, sogar Zensur im klassischen Sinne: denn laut Duden-Definition muss diese nicht unbedingt vom Staat ausgehen. Und Youtube bzw. Google handeln ja auch auf staatlichen Druck – wie sie jetzt indirekt in dem Verfahren eingestehen, aber dazu unten mehr.

Weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: