Angebliche sowie unsichtbare Katastrophen und Untergangs-Drohungen – das neue außerordentliche Buch von Patrick Moore

Dr. Jay Lehr
In den letzten zehn Jahren wurden Dutzende von guten Büchern geschrieben, die die wahren Geschichten erzählen und die unaufhörlichen Lügen der Alarmisten widerlegen, welche die Schuld für die bevorstehenden Umweltkatastrophen den Kohlendioxidemissionen in die Schuhe schieben.

Keiner war besser als der neueste Beitrag von Patrick Moore und schon gar keiner so aktuell wie dieser gerade erschienene Beitrag zur wirklichen Wissenschaft. Wir alle wissen inzwischen, dass Patrick Greenpeace mitbegründet hat, und zwar in dem Bestreben, unterirdische Wasserstoffbombentests zu stoppen und später, um Wale und Sattelrobben zu retten. Er studierte damals noch für seinen Abschluss in Ökologie an der University of British Columbia (UBC). Fünfzehn Jahre später, als Greenpeace zu einer Geldmaschine im Krieg gegen die Öffentlichkeit wurde in Gestalt einer Umweltlüge nach der anderen, um die Menschen zu erschrecken, trat er zurück und wurde ihr Staatsfeind Nummer eins. Der Wendepunkt war die von der Organisation initiierte Kampagne zum Verbot von Chlor, dem wichtigsten aller 94 natürlichen Elemente sowohl für die öffentliche Gesundheit als auch für die Medizin.

In vielerlei Hinsicht kann sein neuestes Buch als elf kurze Bücher gesehen werden, die die wichtigen Fakten und Forschungen zu den großen Umweltthemen unserer Zeit vermitteln. Sie umfassen neben dem besten Argument gegen den vom Menschen verursachten Klimawandel auch das Baumsterben in Afrika, das Great Barrier Reef, Eisbären, das Artensterben, den Great Pacific Garbage Patch [also den großen Müll-Wirbel im Pazifik], gentechnisch veränderte Lebensmittel, nukleare Strahlung, Waldbrände, die Versauerung der Ozeane und den vorgetäuschten Tod von Walrossen, die in Russland von Klippen stürzen.

Was dieses herausragende Buch von den meisten unterscheidet ist, dass Moore zwar ein Akademiker mit einem Doktortitel in Ökologie von der UBC ist (den er als die Studie darüber beschreibt, wie alle Komponenten unserer Welt miteinander in Beziehung stehen und interagieren), aber er hat die einzigartige Fähigkeit, bei jedem Thema in die Tiefe zu gehen und dem Leser ein grundlegendes Verständnis für jedes Thema zu vermitteln. Obwohl ich schon viel von ihm zu allen möglichen Themen gelesen habe, war ich erstaunt, wie viel ich gelernt habe, und Sie werden es auch sein.

Er sagt uns, was die meisten von uns heute erkennen, nämlich dass für viele, wenn nicht sogar die meisten Aktivisten „die Menschen eine Art nachträglicher Gedanke sind, der erst berücksichtigt wird, wenn die perfekte Umweltpolitik gefunden ist, ohne Rücksicht darauf, wie negativ die Auswirkungen auf die Menschheit sind“. Der Vorstoß, den gesamten Verbrauch fossiler Brennstoffe in den nächsten 30 Jahren auslaufen zu lassen, sagt er, „ist die größte Bedrohung für die heutige Zivilisation auf der Welt.“

In diesem 204 Seiten starken Buch mit 11 Kapiteln ist, wie man sich denken kann, das längste Kapitel (49 Seiten) dem Klima der Angst und Schuld, dem Klimawandel, gewidmet. Die meisten Leser haben bereits zahlreiche Argumente gegen den bekannten Betrug der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung gelesen. Sie wollen vielleicht nicht noch eines lesen. Ich kann Ihnen jedoch sagen, dass es niemand besser gemacht hat. Dieses gut illustrierte Kapitel schafft es, gesunden Menschenverstand hinzuzufügen, um Ihre Freunde von dem absurden Versuch unserer neuen Regierung zu überzeugen, Ihre Freiheiten aufzugeben, um die Welt zu retten. Er beschäftigt sich mit 19 verschiedenen absurden Vorhersagen, die dem Klimawandel in die Schuhe geschoben werden. Er spießt sie alle mit ausgezeichneten technischen Referenzen auf. Während schon dieses Kapitel den Preis des Buches wert ist, sind es die weniger bekannten Informationen in den anderen Kapiteln, die ein wirklich herausragendes Buch ergeben.

Seine Betrachtungen über das angeblich sterbende Great Barrier Reef, nur um dann zu erfahren, dass es ihm gut geht, ist inzwischen sehr bekannt. Die so genannte Bleiche ist das Ergebnis, wenn eine Form von Plankton das Riff aufgrund von Umweltbedingungen verlässt und ihre Farbe mit ihnen. Eine Zeit lang erscheinen die Riffe weiß, bis sich eine neue Art von Plankton ausbreitet. Es ist eine faszinierende Geschichte. Patrick beschreibt sie akribisch und veranschaulicht, dass das Riff drei verschiedene Segmente hat, die unterschiedlich reagieren. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie aus erster Hand über Riffe lernen können, da der Autor 20 Jahre lang in seinem Winterquartier vor der Küste Mexikos in ihnen schnorchelte.

Er verweist auf die Tatsache, dass Korallen sich entwickelt und 225 Millionen Jahre lang überlebt haben, als das Klima wesentlich wärmer war als heute. Während die Alarmisten darauf bestehen, dass eine wärmere Erde schädlich ist, erklärt er, dass die wärmsten Meere, im indonesischen Archipel einschließlich der Philippinen und der Salomon-Inseln, bekannt als das Korallendreieck, die größte Vielfalt an Korallenriffen der Welt beherbergen.

Inzwischen wissen wir, dass die Eisbär-Population seit über einem halben Jahrhundert dramatisch gestiegen ist. Doch nur wenige wissen, dass ein internationaler Vertrag, der 1973 von allen Polarländern unterzeichnet wurde, die uneingeschränkte Jagd auf diese schönen, aber tödlichen Tiere verbietet. Er erzählt die traurige Geschichte der Angriffe auf Dr. Susan Crockford, eine international anerkannte Eisbären-Expertin, die von den Linken verleumdet wurde, weil sie der Welt die Wahrheit über den Gesundheitszustand der aktuellen Eisbär-Population brachte. Dies untergrub die grausamen Bemühungen, den Bären als Symbol für die vom Menschen verursachte globale Erwärmung zu instrumentalisieren.

Nur wenige von uns verstehen wirklich das Artensterben oder das Ausmaß der Lügen, die von den Linken über die Millionen von Lebensformen erzählt werden, die von unserer Erde eliminiert werden. Insofern kann ich eine augenöffnende Geschichte von Patrick garantieren. Ich werde ihm jedoch ein wenig die Show stehlen, indem ich Ihnen die ungefähre Anzahl der Arten nenne, die er anzusprechen versucht. Es gibt knapp zwei Millionen Arten auf der Erde, die identifiziert, benannt und charakterisiert worden sind. Dazu gehören eine Million Insekten, von denen etwa die Hälfte Käfer sind, 45.000 Spinnen, 30.250 andere Wirbeltiere – einschließlich Muscheln, Korallen, Nacktschnecken (was auch immer das ist), Würmer usw. –, 310.801 Pflanzenarten, 48.496 Flechten- und Pilzarten und 66.178 Wirbeltierarten, darunter 34.000 Fische, 7.302 Amphibien, 10.038 Reptilien, 10.425 Vögel und etwa 5.513 Säugetiere wie wir. Sie können sich vorstellen, wie absurd es für die Biologie-Alarmisten war, ihre Märchen vom Elend so vieler Lebewesen zu spinnen, von denen sie fast nichts wissen. So unglaublich es daher kommt, aber sie beriefen sich auf mathematische Modelle, um ihre Lügen zu verbreiten.

Zu meinen Lieblingskapiteln gehört der Schwindel um den Pacific Garbage Patch. Er soll voller weggeworfenem Plastik stecken und doppelt so groß wie Texas sein. Tatsächlich besteht er nur aus mit Photoshop bearbeiteten Bildern und anderen, die von verschiedenen Ereignissen stammen, wie dem Müll, der nach dem Tsunami in Fukushima an die Küste gespült wurde. Vielleicht erzählt es mehr als jede andere Geschichte, wie weit diese übelwollenden Herrschaften gehen werden, um die Gesellschaft, wie wir sie kennen, zu untergraben. Es gibt eine Anti-Plastik-Bewegung unter ihnen, und Plastik kommt aus Erdöl, also sehen sie es als einen leichten Fall an. Moore vereitelt sie, während er gleichzeitig klar aufzeigt, wo weggeworfenes Plastik Wildtiere und Fische gefährdet und gestoppt werden sollte. Es gibt keinen einzigen Fall in dem Buch, in dem Patrick nicht gleichermaßen die alarmistischen Lügen entlarvt und gleichzeitig einen guten Umgang mit der Umwelt lehrt.

Während die Nahrungsmittelversorgung der Welt weiter zugenommen und alle Formen des Hungers reduziert hat, ist dies trotz der Bemühungen der Linken geschehen, fortschrittliche Technologie in der Landwirtschaft zu beseitigen. Die gentechnische Veränderung hat enorme Verbesserungen in unserer Nahrungsmittelproduktion ermöglicht. Wir können dadurch Nutzpflanzen unter großer Hitze und geringer Feuchtigkeit anbauen. Wir haben die Erträge für viele unserer wichtigen Getreidesorten gesteigert. All dies wurde jedoch vor dem Hintergrund jahrzehntelanger Anti-GVO-Kräfte erreicht, die in der Öffentlichkeit Lügen über die mangelnde Sicherheit solcher Verbesserungen verbreiteten. Der dramatischste Fall, den Patrick detailliert beschreibt, ist der jahrzehntelange Versuch, die Verringerung der Kinderblindheit durch die Verwendung von „Goldenem Reis“ zu vereiteln. Dieser gentechnisch veränderte Reis enthält Beta-Carotin, eine Vorstufe des Vitamins „A“, dessen Mangel bei Kindern zur Erblindung führt. Patrick erzählt eine Geschichte, die den Leser mehr denn je gegen die Übeltäter aufstachelt, mit denen wir es täglich zu tun haben.

Patrick stellt zu Recht frustriert fest: „Tatsache ist, dass es nach 25 Jahren, in denen gentechnisch veränderte Organismen vieler Arten in Milliarden von Mahlzeiten auf der ganzen Welt angebaut und gegessen werden, keinen einzigen verifizierten Fall von Schaden gegeben hat. Aber das scheint die Untergangs-Propheten nicht abzuschrecken.“ Seine detaillierte Beschreibung ihrer Lügen wird Sie dazu bringen, Ihre Freunde von der Wahrheit über GVOs zu überzeugen.

Patrick leistet eine ebenso akkurate Arbeit, die Mythen über nukleare Strahlung zu zerstreuen, was dieser Autor in 23 Network-TV-Shows nach dem Fukushima-Tsunami tat. Dieser zerstörte 4 Kernkraftwerke, ohne dass es zu einer Erkrankung durch die Strahlenbelastung kam.

Als ausgebildeter Förster spielt Patrick mit den absurden Behauptungen, die sich auf Waldbrände beziehen, in seinem Kapitel mit dem Titel Forest Fires: Of Course They are Caused by Climate Change (Not Trees).

Alles in allem kann ich dieses Buch nicht genug empfehlen. Ich hatte das Glück, mit Patrick lange Zeit zusammenzusitzen und zu plaudern. Die Lektüre seines Buches, mit seiner leichten Art, Worte auf Papier zu bringen, wird Ihnen eine ähnliche Erfahrung bieten.

Fake Invisible Catastrophes and Threats of Doom, by Patrick Moore.  Buy it now

Autor: CFACT Senior Science Analyst Dr. Jay Lehr has authored more than 1,000 magazine and journal articles and 36 books. Jay’s new book A Hitchhikers Journey Through Climate Change written with Teri Ciccone is now available on Kindle and Amazon.

Link: https://www.cfact.org/2021/03/17/fake-invisible-catastrophes-and-threats-of-doom-patrick-moores-outstanding-new-book/

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: