Corona bleibt bis nach der Wahl im September.

Ein Leserbeitrag in der Achse

Marco Stein / 23.03.2021

Corona bleibt bis nach der Wahl im September. Da dieselben Parteien, die die Corona Maßnahmen befürworten weiter regieren dürfen – alles andere ist unwahrscheinlich – kann man dann die Katze aus dem Sack lassen. Dann kommt die dicke Rechnung in Form von Enteignungen, deren Verfassungsmäßigkeit Merkel schon Anfang 2020 vom Wissenschaftlichen Dienst des Bundestags prüfen ließ. Am 9.04.2020, also schon als Corona gerade erst aktuell wurde, gab der Wissenschaftliche Dienst grünes Licht für Enteignung der Bürger. Das Papier dazu kann man als PDF Datei auf der Seite des Bundestags herunterladen, zumindest noch. Meine Vermutung ist, das Volk bekommt 20 Milliarden Corona Hilfen und das Regime enteignet anschließend nach der Bundestagswahl 2 Billionen in Form von zB. Zwangsanleihen auf Immobilien. Das ist Faktor 100 und rechtfertigt die Quälerei des Souveräns, den Merkel zum Untertan degardiert hat wie eine Alleinherrscherin ! Mit dem abgezockten Geld kann man dann Deutschland in einen dystopischen Überwachungsstaat alla “1984” transformieren und zudem Millionen von Arabern hier ansiedeln um den Deckel drauf zu machen. Dann wird es Deutschland wie wir es kennen nicht mehr existieren. Das Johns Hopkins Center for Health Security veranstaltet zusammen mit dem Weltwirtschaftsforum und der Bill & Melinda Gates Foundation ein Event 201. Dabei handelt es sich um eine multimediale weltweite Pandemiebereitschaftsübung, die am Freitag, den 18. Oktober 2019 in New York stattfand. Nicht ein einziger Epedimiologe war dabei. Es wurde genau das durchgespielt, was nun exerziert wird. Wobei, an oder mit Corona sind insgesamt in der Bevölkerung unter 70 Jahren insgesamt gerade mal 8181 Menschen verstorben, das ist die amtliche Zahl vom Statistischen Bundesamt. Davon die meisten mit erheblichen Vorerkrankungen. Unterm Strich also nicht schlimmer als jede Grippe. Das ganze Corona Szenario ist inszeniert und wird als größter Betrug am Volk in die Geschichte eingehen.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: