Wirtschaft im Lockdown: Schon die Debatte führt zu Lieferengpässen und Inflation

Kommentar von Lothar J. Finger zu o.A. Beitrag in „TE“

>>>Die kursiv gestellte Einleitung wurde herausgeschnitten!<<<

Wird es nicht so langsam mal Zeit sich mit dem Gedanken zu befassen, das Merkel mit samt Ihrer Junta ganz und gar nicht versagt hat, sondern das sie genau das erreicht haben was sie geplant haben bzw. was auf dem Plan steht?

Ich gebe zu – für manchen mag dieser Gedanke immer noch befremdlich sein – indes – es ist mehr als an der Zeit sich damit zu befassen, das so dämlich kein Mensch sein kann. Selbst der ehem. Chefredakteur der Alpenprawda hat erkannt, das die Grundrechte geschleift sind und nicht mehr „zurückkommen“!

2 Milliarden pro Tag ( So die letzte mir bekannte Zahl) hat diese ehemalige Jungkommunistin auf unsere Kosten verbrannt! Von unserem Geld!

Und wir befassen uns damit, ob bei der versaubeutelten Beschaffung von Masken ein paar Milliönchen in allzeit offenen Taschen gerieselt sind!

Und GröKaZ lächelt milde auf die belämmerten Volksgenossen. (Ihr könnt rumkrähen wie ihr wollt – ich habe euch trotzdem alle Im Sack) Die Wirtschaft ist am Boden? Die Finanzen sind (schon länger) zerrüttet? Weiß noch jemand wie wir uns über Target II aufgeregt haben? Jetzt 135 Milliarden neue Schulden? Wie viel Milliarden an Griechenland (neue Kriegsschulden!) 1000 neue Windwahnsinnsanlagen nur im Schwachwindland Baden-Württemberg- (Im Staatsforst), das kostet so über den Daumen 3000 Millionen – na und? Und wenn es 10000 wären – die stehen bei Flaute alle still! Dafür kaufen wir Strom aus den französischen Kernkraftwerken! Die höchsten Strompreise auf der ganze Welt? Oder (sorry) nur die zweithöchsten? Kurzarbeitergeld über den September hinaus! Wer zahlt das? Wehretat – von 45 auf 80 Milliarden gepusht! (Kommt jetzt auf ein paar Milliarden nicht an) Das ist ungefähr so viel wie die Russische Föderation alleine ausgibt (Für Kriegswaffen) Was noch? Soll ich weiter suchen? Mit wie viel Milliarden haben wir uns an der Forschung für das GEN Medikament beteiligt? Egal – Das musste sein! KFZ Industrie – so gut wie zerstört. Glaubt denn wirklich jemand, das hätte kein System? Glaubt denn wirklich jemand da wären Dilletanten am Werk? Das sind Profis – und die gehen zielsicher Schritt für Schritt ihrem Plan nach! Der fing schon vor dem WK I an! Glaubt keiner? Na gut, dann beobachtet doch einfach wie sie planmäßig weiter dieses Land zerstören – Das funktioniert – und es geht jeden Tag ein bisschen schneller.

Heute habe ich eine Presserklärung des Gouverneurs von Texas gehört . – Keine Lockdowns mehr (wir sind weiser geworden) Kein Impfpässe! (Wir diskrimenieren Menschen nicht nach ihrem Gesundheitszustand)

Irgendwie war mit der Gouverneur sympatisch. Für Texas ist es zu spät – man kommt da auch nicht so leicht hinein!

Zwangsimpfung – alle 6 Monate (Israel als Vorbild – von Meuthen bewundert – von wegen Opposition!) muss jeder Mensch auf der Welt geimpft werden und alle zwei Tage muss ein PCR oder sonst für ein Test in Kindergärten,Schulen und in allen Betrieben sein ! Wie viel Milliarden? Das geben wir doch gerne für unsere Gesundheit aus, oder?

Morgen wirft uns GröKaZ wieder einen neuen Knochen für uns raus und dann regen wir uns wieder darüber auf, das der neue Lockdown nicht durchdacht ist und das man evtl. in Kindergärten besser etwas später Impft? Vielleicht im „Driveimpf“ (Von Laschet eröffnet!)

Um die 70% halten das alles für richtig – oder für noch zu schlapp!

Merkt hier eigentlich noch jemand was?

L.J. Finger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: