12 Kommentare zu „Belastung der Intensivstationen

  1. Gehe ich richtig in der Annahme dass zeitgleich Betten abgebaut / gar ganze Krankenhäuser geschlossen wurden in diesem Zeitraum? Ich weiß nicht wie es in Bayern mit den Schließungen aussieht … aber das es nicht ins Verhältnis gesetzt wird bzw nicht erwähnt wird dabei medial finde ich bemerkenswert…

    Gefällt mir

  2. Ja, unsere Mainstream Medien! Sie können es einfach nicht! Aber Schlagzeilen verkaufen sich wohl besser, da braucht man keine anständige Recherche mehr!

    Deshalb, glaube keiner Statistik (Auswertung), es sei denn, Du hast sie selbst gefälscht. Dieser Spruch trifft einmal mehr den Kern der Sache! Nebenbei bemerkt, die Reduzierung ist noch groesser (minus ca. 8k Betten), nimmt man die sog. Notfallreserve mit dazu.

    Gefällt 1 Person

  3. Müsste es nicht ein „Betten gesamt“ geben, um ein umfassendes Bild zu erhalten? „Frei“ und „belegt“ als einzige Indikatoren halte ich für etwas dünn …. zum Beispiel die Zahlen in Bayern August 2020: 4192 beträgt die Gesamtbettenzahl, wenn man beide werte addiert. 8.April 21: 3358 – macht eine Differenz von 834 Betten, die scheinbar !!weniger zur Verfügung!! stehen. Mh… das sind in Prozent wenn man von der Gesamtzahl von letztem Jahr ausgeht: 34,9 Prozent weniger Betten. SO. Es standen OFFENSICHTLICH jetzt weniger Betten zur Verfügung und zwar fast 35 Prozent! Wie kann das sein in einer PANDEMIE? Ich bin doof, sorry, ich will es einfach nur verstehen.

    Gefällt mir

    1. Liebe Sahra,
      das ist bei Leibe nicht die einzige Unzulänglichkeit in der staatlichen Zahlenpanik. Je mehr du aufdeckst desto mehr ziehst du andere Zahlen mit ans Licht. Denke nur einmal die lächerliche Unverschämtheit von „An oder mit“ Covid verstorbenen, oder das Verbot von Obduktionen. Wer Schreckensnachrichten verbreitet wird hofiert (Staatsmedien z.B. Wer an realen Zahlen interessiert ist, wird so gut es geht kaltgestellt! (Boris Reitschuster) Ich habe gerade die gewaltsame Festnahme von Karl Hilz gesehen. Daran kann man erkennen – wir sind schon viel weiter! Die Grundrechte sind bereits geschleift und die kommen auch nicht zurück!
      Gruß
      Lothar

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, die Schweinereien hören nicht auf, wenn man sich in die Tiefe der Informationen begibt… die Einschätzung mit den Grundrechten teile ich. Das Volk muss sie sich wiederholen. Ganz aktiv dafür aufstehen, auch wenn das viele noch nicht kapiert haben was das bedeutet. 💪🏼

        Gefällt mir

      2. genau – diese Ungereimtheiten mit an und mit Covid verstorben, keine Obduktionen, aber – dass ist schon alles ein jähr bekannt! EiN Jahr ist es her das Prof. Dr. Püschel auf diese Widersprüche aufmerksam machte. Es verhallt im Orkus einer ausgehöhlten Demokratie in dessen einzigen engen Wänden das Mantra Angelas wiedergekäut wird: Es ist alternativlos. Kennt man ihre politische Geschichte is das nicht erstaunlich …Vielen ist das zu lästig sich damit zu befassen, zu komplex. Na ja finde ich gar nicht, es ist offensichtlicher Betrug, aber ok.

        Gefällt mir

  4. Hallo Hr. Finger, könnten Sie bitte noch Angaben zu der Zeitung veröffentlichen?

    Noch eine Anmerkung: Wenn man neben der Statistik den darüberstehenden Auszug des Artikels liest („Die Inzidenz ist gesunken, die Auslastung der Intensivbetter hingegen steigt), kann man nur zu dem Schluss kommen, dass man die Dümmsten von der Straße engagiert hat, um so einen Blödsinn zu verzapfen. Glauben die Verantwortlichen in den Redaktionen, dass der Bürger das nicht merkt? Hält man die Bürger für blöd? Ich bekomme so einen Hals, wenn ich diesen Schwachsinn im deutschen Blätterwald lese!

    Gefällt mir

    1. Hallo Reinhard,ich habe etwas herausbekommen. (Ist auch unten rechts im Bild zu sehen) Es ist das :

      DIVI-Intensivregister
      Das DIVI-Intensivregister ist eine Echtzeit-Datenerfassungs- und Analyseumgebung für Intensivbettenkapazitäten und aggregierte Fallzahlen für Deutschland. Es wird in Zusammenarbeit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) mit dem Robert Koch-Institut (RKI) als gemeinwohlorientiertes Projekt betrieben. Wikipedia

      Gruß Lothar

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: