Schweden: Nur noch 13 Corona-Kranke auf Intensivstationen

Schweden gilt als Probe aufs Exempel, ob ein Land ohne Lockdown in Corona-Sachen nicht vielleicht doch besser fährt. Heute meldet die BILD-Zeitung brisante aktuellen Zahlen: Die staatliche Gesundheitsbehörde teilte mit, dass sie in den vergangenen zehn Tagen im Durchschnitt nur je einen Toten pro Tag gezählt hat. In ganz Schweden (ca. 10 Mio. Einwohner) liegen derzeit nur 13 Corona-Kranke auf der Intensivstation. Zur Einordnung: In Deutschland wurden gestern 227 Corona-Patienten intensivmedizinisch behandelt, in Frankreich waren es zuletzt 326. Beide Länder hatten deutlich strengere Corona-Maßnahmen eingeführt als Schweden.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: