Indische Medien: Die Aussage des Pioniers der mRNA-Technologie, dass Covid-19-geimpfte Menschen Spike-Protein ausscheiden können wird von Twitter gelöscht, was Fragen aufwirft

Einer der Pioniere der mRNA-Technologie – Luigi Warrens Twitter-Account, wurde vorerst gesperrt.

Die Großen der sozialen Medien haben seit langem einen Kampf gegen die über ihre Plattformen verbreiteten Fehlinformationen zu führen. Als Bewältigungsmechanismus haben sie zunehmend damit begonnen, solche Fake-Informationen für ihr Publikum zu kennzeichnen. Allerdings erweist sich dieser Faktencheck nicht immer als so effektiv, wie er eigentlich sein sollte.

So hat Twitter kürzlich den Account von Luigi Warren gesperrt, weil er offenbar gegen die Twitter-Regeln verstoßen hat. Luigis wird nun bestraft, weil sein Tweet sich auf seine Ansichten darüber bezog, ob Spike-Protein von Menschen ausgeschieden wird, die mit mRNA-Impfstoffen geimpft wurden.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Luigi Warren ist der derzeitige Präsident und CEO von Cellular Reprogramming, Inc, einer Biotechnologiefirma mit Sitz in Kalifornien. Noch wichtiger ist, dass Luigi für seine Arbeit mit Derrick Rossi, dem Mitbegründer des berühmten Biotechnologieunternehmens Moderna, bekannt ist.

Im Jahr 2010 haben Luigi und Derrick gemeinsam als Erste die mRNA-basierte Reprogrammierung in einer bahnbrechenden Arbeit in Cell Stem Cell beschrieben, die den Titel Highly efficient reprogramming to pluripotency and directed differentiation of human cells with synthetic modified mRNA trägt. Die Arbeit wurde von der Zeitschrift Science als einer der zehn größten wissenschaftlichen Durchbrüche des Jahres 2010 und vom TIME Magazine als einer der zehn größten medizinischen Durchbrüche des Jahres bezeichnet.

Kurz gesagt, Luigi ist einer der Pioniere der weit verbreiteten Anwendungen der mRNA-Technologie, zu denen möglicherweise auch der Impfstoff Covid-19 gehört. Dass Twitter seinen Beitrag aufgrund von Fake-Informationen löschte, scheint ein etwas weit hergeholter Schachzug in Verkleidung eines Faktenchecks zu sein.

Luigi wies in einem Appell auf den markierten Inhalt hin. Er teilte Twitter mit, dass er glaubt, dass der Grund für seinen Ausschluss von Twitter unfair ist und dass er „der Erfinder der Technologie ist, auf der Moderna gegründet wurde“ und daher weiß, wovon er spricht.

Der Einspruch richtete sich gegen die Entscheidung von Twitter, den Inhalt für die Öffentlichkeit zu sperren. Ein Bericht über den Tweet ließ Luigi nur die Möglichkeit, ihn zu löschen, da er gegen die Twitter-Regeln verstoße. Obwohl nicht angegeben wurde, gegen welche Regeln der Tweet verstoßen hat, ist es wahrscheinlich, dass der Inhalt als Fehlinformation gekennzeichnet wurde.

Luigi konnte sich darauf berufen, dass es sich bei dem besagten Verstoß um einen Fehler handelt, was er auch tat. Das bedeutet aber immer noch, dass er aus seinem Twitter-Account gesperrt wird, bis Twitter den Einspruch überprüft hat.

Beachten Sie, dass Luigis Tweet behauptete, dass Menschen, die mit mRNA-basierten Impfstoffen geimpft werden, Spike-Proteine ausscheiden, eine Idee, die wiederholt von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt abgelehnt wurde. Die Kennzeichnung durch Twitter als Fehlinformation ist daher nicht völlig unbegründet.

Der Vorfall unterstreicht jedoch, wie der Mangel an genauen Informationen rund um verschiedene Theorien die Grenze zwischen Fakten und Fehlinformationen verwischt. Noch dazu in einem Raum, in dem die öffentliche Meinungsäußerung der Schlüssel sein soll. Aufgrund der tiefgreifenden Auswirkungen des Austauschs von Informationen/Fehlinformationen über diese Plattformen ist die Situation an einen Punkt gekommen, an dem Experten ihre Meinung zu einem so wichtigen Thema nicht abwägen können.

Quelle: mRNA technology pioneer says Covid-19 vaccinated people can shed spike protein, Twitter says delete this

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: