von Rüdiger Stobbe

48,18 Millionen Euro kostete der Stromim- und Export der 20. Woche den Stromkunden in Deutschland. Das sind für die 174,7 GWh, die unter dem Strich importiert wurden, exakt 275,70€/MWh. Das ist doch mal ein Preis.