Mehr als eine Million Impfungen notwendig, um einen Älteren vor dem COVID-Tod zu retten?

Im Meer des Wahnsinns, auf dem die lecken Kähne der MS-Medien schippern, gibt es die eine oder andere Insel der Vernunft, verbotenes Land für Journalisten-Darsteller. Und von diesen Inseln der Vernunft erreichen uns in letzter Zeit immer häufiger Nachrichten, die darauf hoffen lassen, dass wir langsam soweit sind: Die Vernunft schlägt zurück. Wir sind dabei, das Meer des Wahnsinns zu entleeren, die Kähne der MS-Medien aufs Trockene zu setzen und wieder zu dem zurückzukehren, was einst menschliche Zivilisation, menschlichen Fortschritt und nicht zuletzt Kultur und Moral ermöglicht hat: Wissenschaft, Rationalität, Vernunft.

Folgen Sie uns auf TELEGRAM

Die folgende eMail von einem habilitierten theoretischen Physiker hat uns heute erreicht. Wir geben sie unverändert an unsere Leser weiter, mit der Bitte, nachzurechnen, die darin enthaltene Frage zu beantworten und zu diskutieren, über den Zustand der Gesellschaft, in der wir leben.

Ausgangspunkt für die Beantwortung der Frage ist der folgende Text, der vor zwei Tagen auf ScienceFiles erschienen ist:

Indem es wiederum um diese Arbeit von Ronald Brown geht:

Beide Texte ist nicht unbedingt notwendig, um die Frage zu bentworten, aber hilfreich.

Die eMail, die uns heute erreicht hat, im Wortlaut:

[…]
ich weiß, Sie haben genug zu tun, aber hinsichtlich Ihres Artikels:
https://sciencefiles.org/2021/06/15/vertrauen-durch-verschweigen-der-humbug-der-risikoreduktion-durch-covid-19-impfstoffe/
hätte ich eine Frage.

Wenn man die Fakten von Herrn Brown (1. Referenz in Ihrem Artikel) mit der Mathematik von Prof. Luckhaus [D1, D2] vermischt, dann sollte man in der Lage sein nicht nur den absoluten Schutz vor der Infektion, sondern auch den vor schweren oder gar tödlichen Verläufen derselben aufzuzeigen, oder?

Die Impfung macht ja – wie Sie selbst mehrfach festgestellt haben – nur Sinn, wenn das wogegen sie schützen soll schlimmer oder gravierender gefährlich ist als die Impfung selbst. Mit eben diesem Kriterium sind auch die zu Schützenden für die Impfung auszuwählen.

Wenn man aber für unter 65-jährige (konkret 50 – 64; Ungeimpfte wohlgemerkt**), die sich die Infektion schon eingefangen haben eine Wahrscheinlichkeit dafür berechnet an der Infektion auch zu sterben und dabei auf 0,1% kommt, dann wäre der durch die Impfung verursachte absolute Schutz vor dem Corona-Tod ja gerade mal 0,00007 bis höchstens 0,00011 Prozent. D.h., nach Brown und Luckhaus, 880.000 bis 1.420.000 Millionen Geimpfte wären nötig um auch nur einen vor dem Corona-Tod zu retten.

Ich muss hier – wohl hoffentlich – einen Denkfehler haben, denn so dämlich könnten die „da oben“ doch gar nicht sein, bei dieser Sachlage überhaupt noch impfen zu wollen und dabei sogar noch über junge Leute und Kinder nachzudenken, denen sie das letztlich nur notzugelassene und offenbar sehr gefährliche Zeug*** verabreichen wollen und bei denen die Covid-Lage noch deutlich entspannter ist als bei den Älteren, von denen bei meiner „Berechnung“ die Rede war.

Sorry fürs Nerven…

[D1] Luckhaus, Stefan (2020). Mathematical epidemiology : SIR models and COVID-19
[D2] Luckhaus, Stefan (2010).

** es soll ja inzwischen genug Hinweise geben, dass Geimpfte ein viel höheres Risiko haben an einer dann trotz Impfung eingefangenen Corona-Infektion zu sterben
*** Researcher: ‘We Made a Big Mistake’ on COVID-19 Vaccine.



Seit Ende Januar 2020 besprechen wir Studien zu SARS-CoV-2. Damit gehören wir zu den wenigen, die das neue Coronavirus seit seinem Auftauchen verfolgt und den Niederschlag, den es in wissenschaftlichen Beiträgen gefunden hat, begleitet haben.
Eine Liste aller Texte, die wir zu SARS-CoV-2 veröffentlicht haben, finden Sie hier.

Gutes, so hieß es früher, muss nicht teuer sein. Aber auch ein privates Blog muss von irgend etwas leben.

Deshalb unsere Bitte: Tragen Sie mit einer Spende dazu bei, dass wir als Freies Medium weiterbestehen.

Vielen Dank!
ScienceFiles-Spende/PAYPAL

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: