Überblick über die kommende Sonderreihe über 50 mysteriöse Todesfälle im Umfeld der Clintons

Morde im Umfeld der Clintons

Letzte Woche habe aus Anlass des merkwürdigen Todes von US-Journalist Christopher Sign eine Sonderreihe über die Morde und mysteriösen Todesfälle im Umfeld der Clintons und ihrer Skandale berichtet. Heute will ich dazu einen Überblick geben.Von Anti-Spiegel

Ich habe mir die 50 Todesfälle angeschaut, die mit den Clintons in Verbindung stehen oder in Verbindung gebracht werden. Bei einigen ist es offensichtlich, dass sie in direkter Verbindung mit den Clintons und ihren Skandalen stehen. Wenn zum Beispiel ein Zeuge sich kurz vor seiner Aussage gegen die Clintons plötzlich das Leben nimmt, ist das so ein Fall. Aber es gibt in der Liste auch Menschen, die nur indirekt mit den Clintons und ihren Skandalen zu tun haben.Daher würde ich aus meinem ersten Bauchgefühl nicht unbedingt alle diese Todesfälle direkt mit den Clintons in Verbindung bringen. Aber andererseits gibt es auch merkwürdige Häufungen von mysteriösen Todesfällen bei Clinton-Skandalen, wie dem Whitewater-Skandal (neun Todesfälle in zehn Jahren) oder dem besonders spannenden Skandal um den Drogenschmuggel über den Meno-Airport (je nach Zählweise bis zu elf Todesfälle in ungefähr sieben Jahren).Ich muss dazu sagen, dass ich hier keiner üblen Verschwörungstheorie „nachjage“, denn die Liste, die ich als Basis für die Sonderreihe über die Todesfälle im Umfeld der Clintons und ihrer Skandale genommen habe, ist von einer Regionalausgabe von CBS, sie kommt also von den amerikanischen Mainstream-Medien. Die CBS-Liste ist von 2016 und enthält 28 Namen von Leuten, die direkt mit den Clintons oder ihren Skandalen verbunden waren, weitere sechs Namen, die mit dem sogenannten Ives/Henry-Fall in Zusammenhang stehen, der wiederum Teil der Geschichte um den Meno-Airport ist, und noch die Namen von 12 Leibwächtern der Clintons. Alle diese Menschen aus mehr oder weniger engen Umfeld der Clintons und ihrer Skandale sind im Laufe der Jahre unter mehr oder weniger mysteriösen Umständen gestorben. Da die Liste von 2016 ist, muss man eigentlich auch noch die Namen Seth Rich, Jeffrey Epstein und aktuell Christopher Sign hinzufügen. Insgesamt sind das dann 50 Namen von Menschen, die unter mehr oder weniger mysteriösen Umständen zu Tode gekommen sind, und die mehr oder weniger direkt mit den Clintons und ihren Skandalen zu tun hatten. Selbst wenn wir im Laufe der Sonderreihe sehen werden, dass ein Teil der Leute (von mir aus auch die Hälfte) nur indirekt mit den Clintons und ihren Skandalen in Verbindung stehen, dann wären 25 mysteriöse Todesfälle in 35 Jahren im Umfeld einer Familie und ihrer Geschäfte trotzdem noch sehr viel. Man muss kein radikaler Verschwörungstheoretiker sein, um da mal näher drauf schauen zu wollen.Ich habe beschlossen, dass ich die Sonderreihe nach den Skandalen der Clinton-Skandale sortieren werde. Ich werde mir also in jedem Artikel einen Skandal anschauen und erklären und dann auf die Todesfälle eingehen, die es in dem Zusammenhang gegeben hat. Dabei wird eine Menge Zeit und Recherche-Arbeit in den Artikeln stecken und da ich derzeit auch noch andere Projekte habe, werden die einzelnen Teile dieser Sonderreihe „regelmäßig-unregelmäßig“ im Abstand von einigen Tagen erscheinen.Nachdem ich die Sonderreihe letzte Woche so großspurig angekündigt habe und noch immer kein Teil davon erschienen ist, wollte ich Ihnen mit diesem Artikel den Grund dafür erklären und auch schon mitteilen, was Sie von dem erwarten können, was ich in den nächsten Tagen veröffentlichen werde. In meinem neuen Buch „Abhängig beschäftigt – Wie Deutschlands führende Politiker im Interesse der wirklich Mächtigen handeln“ habe ich mich sehr intensiv mit weiteren Themen rund um die komplexen Zusammenhänge der gesteuertern Politik im Westen und deren brisanten Verstrickungen mit einer ganzen Reihe von Organisationen beschäftigt und dabei einiges zu Tage gefördert.

Das Buch ist aktuell in diesem Monat erschienen und ausschließlich hier direkt über den J.K. Fischer Verlag bestellbar.

Quelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: