Experte: „Baldiges Blackout realistisch, dann steht Europa still“

Das Ende der deutschen Atom- und Kohlekraftwerke könnte die europäische Stromversorgung sprengen, erklärt Herbert Saurugg.

von Richard Grasl

Der Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge, Herbert Saurugg, schlägt Alarm. Im schau-TV-Interview befürchtet er, dass ein Blackout bald bevorsteht. Saurugg gilt als internationaler Experte zu diesem Thema.

KURIER: Herr Saurugg, beim Blackout ist es wie bei der Pandemie: Jahrelang wird er prophezeit, und wenn er kommt, werden wir trotzdem alle überrascht. Warum schlagen Sie nun Alarm?

Herbert Saurugg

Interview

Herbert Saurugg: Mir bereitet vor allem die Situation in Deutschland Sorgen. Was dort geplant ist, könnte bewirken, dass wir an unsere technischen

Weiterlesen

Ein Kommentar zu “Experte: „Baldiges Blackout realistisch, dann steht Europa still“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: