Ungeheuerliche Anschuldigungen

Ungeheuerliche Anschuldigungen

‼️Zurückgetretene Premierministerin des australischen New South Wales, Gladys Berejiklian, soll von Pharma-Industrie erpresst worden sein

CNBC: Die Regierungschefin von New South Wales, Gladys Berejiklian, hatte am Freitag, den 1. Okt. 2021 ihren Rücktritt angekündigt, nachdem die Korruptionsaufsichtsbehörde des Bundesstaates eine Untersuchung gegen sie eingeleitet hat.

Die Unabhängige Kommission gegen Korruption von New South Wales erklärte, sie untersuche, ob einige von Berejiklians Handlungen zwischen 2012 und 2018 das öffentliche Vertrauen verletzt haben könnten.

Das britische Portal The Expose hingegen meldet:

‼️Gladys Berejiklian sei Berichten zufolge von Big Pharma erpresst worden, den Australiern Impfstoffe aufzuzwingen, da die Pharmaunternehmen sie sonst im Rahmen einer Korruptionsuntersuchung anklagen wollten.

In der Hoffnung, sich selbst und ihre Karriere zu retten, sei Berejiklian auf die Forderungen der Pharmaunternehmen eingegangen, nur um schließlich doch geoutet zu werden.

Bevor sie ihren Rücktritt ankündigte, erklärte Berejiklian den Einwohnern von Sydney, dass sie nach dem Ende des Hausarrests im Dezember auf unbestimmte Zeit in die totale soziale Isolation geraten würden, wenn sie die Covid-Impfung nicht einnehmen würden.

Clive Palmer, ein ehemaliges Mitglied des australischen Parlaments und derzeitiger Vorsitzender der United Australia Party, war der erste, der Berejiklians Vergehen vor einigen Wochen an die Öffentlichkeit brachte. Seine Äußerungen erregen nun neue Aufmerksamkeit, nachdem Berejiklian wegen einer nicht damit zusammenhängenden Korruptionsuntersuchung gezwungen war, in Ungnade zu fallen.

Im Gespräch mit einem Reporter, der ihm berichtete, dass Geschäftsinhabern in Sydney gesagt wurde, sie könnten ihre Läden nicht wieder öffnen, wenn sie nicht einen der von Berejiklian vorgeschriebenen Impfstoffe nehmen würden, schoss Palmer zurück und sagte dem Reporter, dass „der Premierminister sie anlügt“.

„Und ich würde sagen, dass gegen sie eine ICAC-Untersuchung läuft, aber ein bestimmter Lobbyist in Sydney kontrolliert die Liberale Partei in Sydney und hat ihr gesagt, dass sie aus dieser Untersuchung nur herauskommt, wenn sie die doppelte Impfung durchsetzt, und seine Kunden sind AstraZeneca und seine Kunden sind Pfizer,“ sagte Palmer.“
https://theexpose.uk/2021/10/12/shocking-allegation-australias-gladys-berejiklian-was-blackmailed-by-big-pharma-to-impose-covid-19-vaccine-mandate/The Expose (https://theexpose.uk/2021/10/12/shocking-allegation-australias-gladys-berejiklian-was-blackmailed-by-big-pharma-to-impose-covid-19-vaccine-mandate/)SHOCKING Allegation: Australia’s Gladys Berejiklian was Blackmailed by Big Pharma to Impose Covid-19 Vaccine Mandatehttps://youtu.be/50zdyhE_ggU

Quelle : Eva Herman

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: