Berichte über Fehlgeburten schwangerer Frauen

Evelyn Balschun, [02.11.21 22:15]
Wichtig !!!!

Evelyn Balschun, [02.11.21 22:15]
[Forwarded from Wahrheitskanal]
Berichte über Fehlgeburten schwangerer Frauen
Dies liegt daran, dass die invasive synthetische RNA als eine ihrer Prioritäten entwickelt wurde, um die Fortpflanzungssysteme von Männern und Frauen gleichermaßen anzugreifen und daher eine Störung der Zellverdoppelung oder Replikation des sich entwickelnden ungeborenen Kindes verursachen wird.
Wie es auch der Fall sein wird, stoppen Sie die Produktion von Stammzellen (die Bausteine für ein Baby) und ersetzen Sie sie durch Stammzellen, die von der invasiven synthetischen RNA „entführt“ wurden.

Die Form der zellulären Genveränderung hängt nicht nur von der invasiven synthetischen RNA ab, sondern auch von dem Graphen welche sie dort hinbringen wo sie es haben möchten. Bei Ungeimpften verursacht dieser Vorgang starke Abstoßungsnebenwirkungen, diese aber wie bei den Geimpften genetisch kaum verändern kann.

Mit anderen Worten, synthetische RNA hängt von nanotechnologischem Graphen ab.

Graphen wurde im Grunde überall gefunden, von Chemtrails bis hin zu industrialisierten Lebensmitteln. So dass man mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass die gesamte Bevölkerung auf der Erdoberfläche in kleinen Mengen bis zu einem gewissen Grad verseucht ist. Dies ist schwer zu berechnen, da Graphen für unzählige Dinge verwendet wird und in reinem Zustand harmlos und ungiftig ist.

Nanotechnologisches Graphen ist im Wesentlichen angereichertes und gereinigtes Graphit auf atomarer Ebene mit einer spezifischen geordneten Kristallstruktur die magnetisch programmierbar ist. Graphen als Material ist stärker als Stahl, atomstabiler und magnetisch hochleitfähig. Dies macht es perfekt für diese destruktive Aufgabe.

Die bereits an unzähligen Stellen im Netz berichteten Stränge aus magnetischem Graphen-Material sind an und für sich die Hauptursache, wenn nicht die eigentliche Ursache der Morgellons-Krankheit.
Wo die überschüssigen magnetischen Graphenmoleküle (das heisst diejenigen die nicht notwendig waren) um alle Zellen des Körpers zu infizieren dazu neigen, aufgrund ihrer magnetischen Eigenschaften zu verklumpen oder zusammenzukleben. Der Körper wird natürlich versuchen, es mit allen notwendigen Mitteln auszuscheiden, auch durch die Haut, wodurch die bekannten schwarzen Fäden entstehen.

Das bedeutet, das was man auf der Haut sieht ist nicht der Zweck, sondern das Übermaß des Infektionsprozesses der Zellen durch das nanotechnologische Graphen.

Die am leichtesten erkennbaren Teile oder Bestandteile der „Impfstoffe“ sind fötales Gewebe und andere organische Proteine. Damit soll das Immunsystem des Probanden als „Ablenkung“ kollabiert werden, damit die Makrophagen, T-Zellen und andere Komponenten des Immunsystems nicht so sehr in den gentechnischen Prozess eingreifen.

Als Nebenprodukt dieser Gewebe werden sie auch eine Vielzahl von Infektionen und Autoimmunerkrankungen sowie Krebserkrankungen verursachen, die wie bereits erwähnt die Ressourcen der Infizierten aufbrauchen.

Die „Impfstoffe“ werden ferngesteuert
Mikrowellennetzwerke werden verwendet, um die gewünschten Auswirkungen auf jede soziale Gruppe nach Belieben ein- oder auszuschalten. Das geht mit 5G, muss aber keine 5G-Technologie sein, um jede einzelne Person separat zu aktivieren und zu steuern.

Das Graphen wird sich in den Zellen des Subjekts in einzigartiger und fachspezifischer Weise und Menge befinden, was ihm eine einzigartige Frequenz verleiht, durch Mikrowellennetzwerke im Bluetooth-Stil identifizierbar zu sein.
Was wir Deckungsgleich damit sehen, es „Chipping“ der Weltbevölkerung zu nennen.

Ich habe dies auf dieser Ebene noch nie geteilt, wobei der nicht verständliche Teil ist der genaue Prozess der Replikation oder biogenentischen Veränderung jeder Zelle des Individuums unter Verwendung von robotischem Nano-Graphen. Es sei noch erwähnt, das dieser Prozess auf medizinischer Ebene Schritt für Schritt erklären werden sollte wie dieser überhaupt abläuft.

Frage: Mollusken-DNA was ist das ?

Anéeka: Diese Mollusken-DNA wird verwendet, um die Bildung künstlicher Stammzellen im menschlichen Körper zu beschleunigen.
swaruu.org/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: