Rabe äußerte insbesondere aber auch Bedenken zu den Nebenwirkungen der Impfstoffe: „Als Kinder- und Jugendarzt bin ich damit konfrontiert, jungen 16-, 18-jährigen Männern gegenüberzusitzen, denen ich sagen muss: Wenn Sie sich jetzt mit Biontech impfen lassen, dem einzigen für Sie empfohlenen und zugelassenen lmpfstoff, dann ist Ihr Risiko eine Herzmuskelentzündung davonzutragen – eine unmittelbare Folge dieser lmpfung – mindestens in der Größenordnung von 1 zu 5000“.Rabe sagt, er kenne kein Medikament und keinen Impfstoff der letzten 30 Jahre, „bei dem wir so eine schwere Erkrankung wie eine Herzmuskelentzündung, mit einem zahlenmäßig so dramatisch hohen Risiko verbinden.“