Ministerpräsident Weil (SPD) will Ungeimpfte vom Arbeitsplatz aussperren

Bußgelder und Sanktionen sollen zur Impfung zwingen.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) drängt mit Blick auf eine mögliche allgemeine Impfpflicht darauf, Verstöße mit Sanktionen zu ahnden, meldet  handelsblatt.com. „Verstöße werden sicher mit Bußgeldern sanktioniert werden“, habe Weil dem Handelsblatt gesagt. „Außerdem gibt es eine Fülle von öffentlichen Angeboten oder auch dem Arbeitsplatz, von denen Ungeimpfte bei einer flächendeckenden 2G-Regel ausgeschlossen werden könnten.“ Eine allgemeine Impfpflicht könnte auf diese Weise die Impfquote wesentlich erhöhen. „Es braucht allerdings eine Vorlaufphase, damit sich Ungeimpfte auf diese Pflicht einstellen und die Impfung nachholen können.“

Quelle

Ein Kommentar zu “Ministerpräsident Weil (SPD) will Ungeimpfte vom Arbeitsplatz aussperren

  1. Die Ankündigung der allg. Impfpflicht dient meiner Meinung nach der Panikmache. Wer Angst hat, kann nicht mehr logisch denken.
    Möglichst viele sollen noch FREIWILLIG in die Nadel getrieben werden. Wenn unsere Diktatoren in Deutschland und Österreich wirklich eine allg. Pflicht wollen, warum warten die dann so lange?
    Nicht genug von der Plörre vorhanden? Wohl kaum…das lässt sich einrichten.
    Wenn die Witzfiguren es wirklich einführen wollen, dann könnten sie es sofort. Österreich erst ab Februar, Deutschland redet ebenfalls vom Frühjahr – Februar/März….
    Gibt genug Gegenstimmen, die aktuellste von Otto Schily, der es verfassungswidrig nannte (auch wenn Deutschland keine Verfassung hat…)
    Diese ganzen Verbrecher haben jetzt die Möglichkeit sich zu positionieren. Das hilft bei der Aussortierung, wenn dieses Theater vorbei ist.
    Södolf hat sich ja sogar aus dem Fenster gelehnt und wollte die 12 jährigen mit in die (nicht) kommende Impfpflicht mit einbeziehen. Ein durchgesickerter Gesetzesentwurf aus Österreich sieht das ebenfalls vor.
    Für Söder gab es Kritik….
    Die Geimpften müssen sehen, dass eine Pflicht auch sie mit einbezieht. Denken die nach ihrem Booster ist es vorbei? Nein, warten wir auf die Anpassungsimpfung für Omicron, dann gibt es die nächste Spritze – und dann immer wieder. Alle 4-6-9(?) Monate aufs Neue! Und Omicron ist dann sicherlich auch gefährlich für Kinder, dann müssen diese auch……naja, wir werden sehen, wie lange sich dieses Theater noch halten kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: